Fremdbesamung: So bringt man eine Frau dazu

Für die meis­ten Män­ner wäre es nicht ansatzweise denkbar, dass ihre Lieb­ste mit frem­den Män­nern bumst. Und doch haben unglaublich viele Ker­le wilde Swinger‑, Wife­shar­ing und Cuck­old- Fan­tasien. Sie suchen nach Tipps, wie sie ihre Ehe­frau, Fre­undin oder Lebenspart­ner­in dazu brin­gen kön­nen, sich fremdbe­samen zu lassen. 

Weltweit gehören die Begriffe Gang­bang, Cuck­old, Wife­shar­ing, Fremdbe­samung, Grup­pen­sex, Swinger zu den meist­ge­sucht­en Such­be­grif­f­en bei Google. Es ist psy­chol­o­gisch uner­forscht, warum so viele Män­ner den Wun­sch haben, dass ihre Frau von frem­den Män­nern sehr hart von einem Orgas­mus zum näch­sten gefickt und dabei reich­lich mit Sper­ma besamt wird…

Aus ein­er Frau eine Hob­bynutte zu machen, ist jedoch abso­lut keine leichte Übung. Lei­der find­et man im Inter­net neben vie­len ordinären Kom­mentaren, kaum brauch­bare Tipps. 

Deshalb haben wir für Dich auf dieser Rat­ge­ber-Seite für Män­ner eine Anleitung zusam­menge­tra­gen, mit welchen Strate­gien Du erfol­gre­ich sein kannst. Hast Du selb­st Fremd­fick- Erfahrun­gen gemacht oder hast Du Fra­gen und Anmerkun­gen? Dann hin­ter­lasse bitte einen Kom­men­tar. Wir hof­fen, dass Dir nach­fol­gende Tipps helfen, dass Du Deine Frau zum Sex mit frem­den Män­nern bewe­gen kannst.

Wie bringt man eine Frau dazu sich fremdficken zu lassen?

Wie bere­its ein­lei­t­end erwäh­nt, ist es nicht ein­fach, eine nor­male Frau dazu zu brin­gen, sich fremd­fick­en oder gar ohne Kon­dom fremdbe­samen zu lassen. Bevor wir die Frage beant­worten, wie Du Deine Frau zum Fremd­fick­en brin­gen kannst, soll­ten wir zunächst auf die Äng­ste und Vorurteile der Frauen eingehen. 

Jed­er ange­hen­der Wife­shar­er, Cuck­old und Swinger sollte sich zunächst aus der weib­lichen Per­spek­tive mit dem gemein­schaftlichen Fremdge­hen beschäftigen…

Phase 1: Verstehe die Ängste und sexuellen Wünsche Deiner Frau

Frauen ste­hen gesellschaftlich unglaublich unter Druck. Sie möcht­en der Män­ner­welt optisch gefall­en, beru­flich erfol­gre­ich und zugle­ich eine gute Mut­ter sein. Qua­si bis zur Selb­stauf­gabe ver­suchen ihrer Fam­i­lie und ihren Fre­undin­nen zu zeigen, dass sie ihr Leben im Griff haben. Für ihren Part­ner möcht­en sie eine Granate im Bett sein.

Sex zu Dritt: Per­fekt zum Ein­stieg für das Cuck­old­ing / Wifesharing

Im Bere­ich der Sex­u­al­ität sind auch heutzu­tage sehr viele Frauen gehemmt. Ein großer Anteil an Frauen ist unsich­er, hat Vorurteile, Kom­plexe und Ängste.

Dreh- und Angelpunkt der weib­lichen Sex­u­al­ität ist ihre Erziehung und die ersten sex­uellen Erfahrun­gen im Jugen­dal­ter. Diese Vor­prä­gung entschei­det über die sex­uelle Exper­i­men­tier­freude im gesamten Leben. Sprich: Ein Kerl in Jugend­ta­gen kann alles versauen!!!

Wenn eine Frau sex­uell aufgeschlossen ist, ist ihre größte Angst ist, dass ihr Part­ner denkt, sie sei eine Nutte. Als “Schlampe” geoutet zu sein, die Sex mit vie­len Män­ner hat, ist der größte Hor­rorgedanke ein­er Frau. Die Damen, die diesen Lifestyle leben, tun es meis­tens geheim.

a) Erforsche ihre sexuellen Fantasien

Bevor Du auch nur ansatzweise Deine Frau zum Fremd­fick­en bewe­gen kannst, soll­test Du geschickt ver­suchen, an ihre sex­uellen Fan­tasien zu kommen. 

Frauen und Män­ner haben in der Fan­tasie Sex mit Fremden

Alle Frauen haben ero­tis­che Gedanken, aber sie bewahren diese oft­mals wie einen gut behüteten Schatz. Geh tak­tisch klug vor und nutze “beiläu­fig” gün­stige Momente, ohne plump oder ordinär rüberzukommen. 

Mit ein­er Frau, die sich offen mit Sex­u­al­ität beschäftigt, kannst du auf alle Fälle reden. Ein Glas Wein und roman­tis­che Momente lock­ern ihre Zunge schnell. Frage sie beiläu­fig beim sex­uellen Ver­wöh­nen, beim Vor­spiel und beim Sex.

Tim­ing und Ein­füh­lungsver­mö­gen sind wichtig. Du kannst sog­ar einen Spazier­gang nutzen und Deine Frau “antrig­gern”. Wenn es der falsche Zeit­punkt ist, kannst Du das Gespräch auf ein anderes The­ma umlenken.

Sprich noch nicht Deinen Wun­sch mit dem Fremd­fick an! Du ver­schießt wertvolles Pul­ver! Reiß Dich zusam­men! Manche Män­ner reden bei den unpassend­sten Momenten über so etwas und wun­dern sich “ein für alle Male” eine Absage kriegen…

b) Analysiere ihre Ängste und Komplexe

Sondiere auch sehr behut­sam, was Dein­er Part­ner­in Angst macht und was sie nicht mag. Meis­tens sind es die The­men: Prob­leme mit der weib­lichen Fig­ur, Ausse­hen der Vagi­na und Größe der Brüste, “Was denken die anderen über mich?”, Angst vor Geschlecht­skrankheit­en, Angst nicht “gut genug” im Bett zu sein oder keinen Orgas­mus zu erreichen.

Sex zu Dritt: Ehe­mann ist beim Fremd­fick sein­er Frau dabei

Höre defen­siv zu und reite keines­falls auf irgendwelchen The­men herum. Auch wenn Dir weit­ere Fra­gen auf der Zunge liegen — bohre nicht tiefer nach! 

Gib ihr keines­falls die Möglichkeit, ihre unan­genehmen Gedanken noch weit­er auszuschmück­en. Es reicht, wenn Du die The­matiken ein­fach nur kennst und besän­ftige Deine Frau in dem Gespräch. 

Abnei­gun­gen oder Kom­plexe sind nicht zwin­gend das “Aus” für Deine Fremd­fick-Vorhaben. Erachte sie als Klip­pen, die Du später geschickt umschif­f­en soll­test. Sie sind keine Hindernisse!

c) Merke Dir ihre Vorurteile

Ein weit­er­er Punkt ist das The­ma “Vorurteile”. Sie sind nicht mit Äng­sten oder Kom­plex­en zu verwechseln. 

Mit großer Wahrschein­lichkeit wur­dest Du von Dein­er Frau bere­its mehrfach durch abw­er­tende Vorurteile kon­fron­tiert. Bes­timmt hast Du dabei inner­lich mit den Augen gerollt. Meis­tens han­delt es sich um Sex­u­al­prak­tiken wie: Gesichts­be­samung, Pornos, Anal­sex, Sper­ma im Mund, Sex mit Fremden. 

Gehe ab sofort nicht weit­er auf ihre Vorurteile darauf ein! Keine dum­men Kom­mentare mehr! Kein “darüber lustig machen” und kein “überre­den wollen”! Akzep­tiere ihre Vorurteile. Denn auch hier gilt: “Klip­pen zukün­ftig umschif­f­en” und strate­gisch klug vorgehen.

Phase 2: Befeuere die Fantasien Deiner Frau

d) Rege ihre Phantasie an

Nach Dein­er dreistu­fi­gen Analyse geht es los! Gemäß dem Mot­to “Steter Tropfen höhlt den Stein”, soll­test Du immer und immer wieder ganz dezent auf die Lieblings­the­men Dein­er Frau kom­men. Hier gibt es lei­der kein Paten­trezept. Du soll­test von daher flex­i­bel auf Deine o.g. gewonnenen Erken­nt­nisse reagieren. Es ist auf “Messers Schnei­de” zu plump rüberzukom­men oder gar zu nerven!

Plane gezielt roman­tis­che Abende, in denen Du Ölmas­sagen mit Kerzen­schein und ruhiger Musik durch­führst. Kaufe mit ihr gemein­sam Sexspielzeuge und exper­i­men­tiert mit ihnen unverkrampft. Per­fekt geeignet sind auch voraus­gewählte (!) Pornos, die ihr gemein­sam unter ein­er Decke schaut.

Befeuere ihre Fan­tasien beim fick­en! Dadurch, dass sie eh schon geil ist, öffnet sie ihre Phan­tasie für Deine Wün­sche. 🙂 Es entste­ht eine gute Fan­tasie- Sym­biose, die ihr in den fol­gen­den Wochen und Monat­en gemein­sam weit­er ausschmückt.

Her­vor­ra­gend ist im End­sta­di­um, ihr mit­ten in ihrem Orgas­mus zuzu­raunen, dass Du Dir ger­ade vorstellst, wie sie von einem frem­den Mann gefickt wird. Oder wenn Du in sie rein­spritzt, dass Du Dir wün­scht, ein fremder Schwanz würde jet­zt in sie rein­spritzen. Mit sehr hohen Wahrschein­lichkeit, wird sie richtig wild wer­den und ein paar Tage später kommt die Frage, ob Du es “wirk­lich” möcht­est, dass sie Sex mit einem anderen Mann hat.

Cuck­old schaut zu, wie Hotwife vom BBC ver­wöh­nt wird
e) Oute Dich, dass Du Dir Sex mit Fremden wünscht

Wenn Du am jet­zi­gen Punkt ange­langt bist, bist Du noch lange nicht im Ziel! Es begin­nt nun ein Katz und Maus — Spiel, zwis­chen den Gedanken der Real­ität und der Fan­tasie. Frauen ger­at­en an diesem Punkt schnell an einen inneren Konflikt.

Gib Dein­er Part­ner­in stets die Sicher­heit, dass Du sie bedin­gungs­los lieb­st. Erk­läre ihr, dass Du ihre emo­tion­al noch näher kom­men würdest, wenn sie ein fremder Mann fickt. Erk­läre ihr, dass Du keinen Sex mit ein­er anderen Frau suchst (sollte es nicht so sein, schiebe diesen Wun­sch ganz nach hinten!!!).

Ver­mei­de in dieser Phase zwin­gend noch die The­men Sper­ma schluck­en, Gang­bang und Sex ohne Kondom. 

Lies auch den Beitrag: Wie sage ich’s mein­er Frau?

f) Vertieft GEMEINSAM Eure Cuckolding Fantasien

Ver­tieft Eure Cuck­old­ing Fan­tasien weit­er mit Sexspielzeu­gen, Pornos, Sexgeschicht­en und Fan­tasien. Erstellt Euch gemein­sam auf joy­club, augen­wei­de , xham­ster ood­er markt.de einen Account uns stöbert nach Beiträ­gen von Gleichgesinnten.

Es kommt völ­lig automa­tisch der Punkt, wo ihr nach einem BBC, einem Haus­fre­und oder einem ein­ma­li­gen Sex­part­ner sucht. Gehe hier weit­er­hin behut­sam vor. Legt Euch ein gemein­sames Zwei­thandy für Sexkon­tak­te zu, schickt keine Bilder raus — auf denen Euer Gesicht zu sehen ist!

Phase 3: Euer erstes Date mit einem fremden Mann

g) Sexpartner im Internet finden

Sucht Euch für das “erste Mal” noch keinen BBC und keinen extrem dom­i­nan­ten Mann. Lasst vor­erst noch die Fin­ger vom Grup­pen­sex! Habt Ihr einen poten­ziellen Sex­part­ner gefun­den, legt Euch als Regel fest, dass es keine heim­lichen Verabre­dun­gen und Chats gibt.

Mann schaut sein­er Part­ner­in beim Anal­sex mit einem Frem­den zu

Wählt Euren Kurztrip in eine andere Stadt. Größere Hotels in ein­er Großs­tadt sind super geeignet. Niemals, niemals, niemals Eure Pri­vat­woh­nung! Niemals! Egal wie nett der Typ aussieht! 

Ein großer Vorteil: Dein­er Frau ist auf diesem Wege par­al­lel aus­geräumt: Dort ken­nt Euch kein­er! Selb­st wenn ein Date mal schlecht läuft — egal, man sieht sich nie wieder.

Wichtig sollte Euch ein gesund­heitlich­es Attest sein, dass sich gegen­seit­ig vorgelegt wird oder zumin­d­est, dass beim ersten Mal mit Kon­dom gefickt wird.

h) Sexpartner in einer Disko oder Bar finden

Eine sehr starke Fan­tasie ist bei vie­len Frauen, einen Typen in der Disko oder in ein­er Bar abzuschlep­pen. Pro­biert es ruhig mal aus und springe Du über Deinen Schatten! 

Im Urlaub oder in ein­er frem­den Stadt lässt Du in ein­er Loca­tion, in der ihr Euch wohl fühlt, den Blick schweifen. Schau umher, wer Dein­er Part­ner­in hin­ter­her gafft und sag ihr dies dann immer. Beispiel­sweise “Guck mal der Typ neben der Theke. Der guckt dich die ganze Zeit schon so heiß an”. Oder: Guck mal, der da sab­bert ja schon!”. Das muss nicht mal stim­men — Aber sie wird ihn dann öfter anschauen und er natür­lich automa­tisch auch mehr zurück. 

Es kann zwar sein, dass sie ein Kom­men­tar macht wie “Er ist nicht mein Typ” oder ähn­lich­es. Also suche dir einen anderen Mann aus. Wieder­hole das mit Humor, ohne plump zu wirken. Das kon­di­tion­iert Deine Frau und sie wird ihre Schüchtern­heit / Vorteile deut­lich reduzieren. 😉 Da so viele Typen ein Auge auf sie geschmis­sen haben, wird sie sich sexy fühlen.

Der näch­ste Schritt ist es dann mutig, aber doch ein­fach: Wenn ihr ein Kerl gefällt, dann kommt ihr ins Gespräch. Du sagst dann ein­fach: “Komm, wir feiern ein wenig auf dem Zim­mer weit­er!” Mit sehr hoher Wahrschein­lichkeit kommt ihr so zu einem Date.

Fremd­fick im Urlaub: Ehe­frau wird im Hotelz­im­mer durch BBC gefickt und mit Sper­ma fremdbesamt

i) Dein Verhalten beim Sex

Sei Dir im Klaren, dass Du mit dem Feuer spielst. Hat Deine Frau extrem geilen Sex mit einem Frem­den, gibt es kein zurück mehr! Sie wird dieses Glücks­ge­fühl von nun an gele­gentlich immer wieder haben wollen! Du öffnest die Büchse der Pan­do­ra. 😉

Ziehe Dich beim Sex mit einem Frem­den keines­falls zurück. Denn beson­ders beim Sex braucht Dich Deine Frau ganz eng! 

Ehe­frau lässt sich von ihrem Mann und einem Frem­den ficken

Zeige ihr, dass Du es total geil find­est, dass sie sich so geil fremd­fick­en lässt! Halte ihr die Hand und feuere sie an! Küsse ihren Mund gierig mit der Zunge und stre­ich­le ihren Körper. 

Knete ihre Nip­pel hart und sorge für ein run­dum gutes Gefühl. Spucke ihre in den Mund, wenn sie zum Orgas­mus kommt und lasse Dir Deinen Schwanz blasen. Tupfe / küsse ihre den Schweiß von der Stirn.

Hilf dem Fremd­fick­er, Deine Frau so hart wie möglich abzu­fick­en. Halte ihre Füße in der Mis­sion­arsstel­lung in der Luft. Spreize ihre Scham­lip­pen. Wichse ihre Kli­toris, während er fickt. Halte ihren Lieblingsvi­bra­tor an ihre Liebe­sper­le. Tropfe Wachs auf ihre Nip­pel, benutze Wäscheklam­mern oder was auch immer sie liebt.

Falls Du mit­fick­en möcht­est, ficke Deine Frau abwech­sel­nd mit dem Fremd­fick­er bru­tal durch — Reiße Dich aber zusam­men, noch nicht zum Absprit­zor­gas­mus zu kom­men. Hebe Dir Deinen Orgas­mus für später auf, wenn der Kerl weg ist!

Fotos und Videos machen sind bei den ersten Malen noch Tabu!

j) Dein Verhalten nach Sex (Aftercare)

Wenn der Fick­er weg ist, begin­nt eine weit­ere sehr wichtige Phase — die sog­ar noch wichtiger ist, als bei Eurem nor­malen Sex: Stre­ich­le sie, lecke sie und küsse sie sehr aus­giebig und zärtlich!

Schau Dein­er Frau tief in die Augen und sage ihr, wie geil das war und das Du sie so sehr lieb­st! Sage ihr, dass sie die per­fek­te Frau für Dich ist etc. 

Ehe­frau wurde von ihrem Ehe­mann und einem frem­den Fick­er auf Brüsten und Pussy besamt

Falls Du noch nicht abge­spritzt hast, ficke Deine Frau sehr, sehr hart nach. Reiße Dich mit dem Abspritzen weit­er­hin sehr zusam­men und gib extra “Gas” beim fick­en! Besame dann dieselbe Stelle, wo der Fick­er auch hinge­spritzt hat. Sie wird mit Euren Sper­ma völ­lig angegeilt und bre­it grin­send spielen. 

Sorge neben der kör­per­lichen “Nach­sorge” außer­dem für eine warme Decke oder warme Klei­dungstücke, etwas zu Trinken und einen Snack zur Stärkung.

Diese Art Beloh­nung geht direkt in ihr Unter­be­wusst­sein und prägt sich tief ein! Deine Part­ner­in will ja immer von Dir mit Aufmerk­samkeit und Liebe belohnt wer­den. Du wirst merken, dass das “After­care” Eure Paar­beziehung unglaublich stark verbindet.

k) Zeige ihr NIE NIE NIEMALS EIFERSUCHT!

Auch, wenn Du ein komis­ches Gefühl im Bauch hast und Du Eifer­sucht spürst, reiße Dich zusam­men! Sowohl davor, als auch danach und auch während sie mit dem / den Anderen fickt — darf­st Du ihr kein einziges Mal eine Szene machen! Das Gefühl geht spätestens in “Punkt j” weg. Über­winde es einfach.

Phase 4: Wiederholt Eure Treffen mit mehreren Männern

Hat Euer erster Fremd­fick gut geklappt, möchte Deine Frau das Event ein paar Wochen wieder­holen. Empfehlenswert ist nicht densel­ben Kerl zu nehmen, son­dern einen anderen Mann. Damit ver­mei­dest Du, dass der Fick­er in Euer Pri­vatleben ein­drin­gen kann.

Je öfter ihr mit frem­den Män­nern fickt, desto mehr merkt Deine Frau, dass Du es wirk­lich geil find­est. Sie weiß, dass es EUER Geheim­nis ist und dass dies keinen neg­a­tiv­en Ein­fluss auf Euer son­stiges Leben hat. Diese Entspan­nung wirst Du spür­bar merken.

Sehr schnell entste­ht bei Dein­er Frau gle­ichzeit­ig der starke Wun­sch, mit zwei oder drei weit­eren Män­nern zu fick­en. Du kannst Dir gar nicht vorstellen, wie belast­bar Frauen beim Fick­en beim Grup­pen­sex sind und in welche Sphären sie sich nach eini­gen Orgas­men befind­en. Aber hal­tet es wie in der Fahrschule oder dem Fahrad­fahren-Ler­nen und steigert die Anzahl der Bulls langsam.

Habt Ihr bei­de die Scheu ver­loren, entwick­eln sich bei Euch bei­den die ver­sautesten Fan­tasien, wie z.B. Cuck­old­ing, Gang­bang, große Schwänze oder Schwarze (BBC) und sog­ar ver­saute Sper­maspiele, Creampie Cleanup u.v.m. Es kom­men alles von ganz allein. Fangt langsam mit der Cuck­old-Geschichte als Cuck­old Rol­len­spiel an! Wenn Du dann noch mehr willst, kannst Du Ihr es nochmal schmack­haft machen. Also die harte Cuck­old­tour ohne Sex, mit Keuschheits­gür­tel und Erniedrigungen.

Fazit: Ehefrau für Fremdbesamung begeistern durch Timing und Einfühlungsvermögen

So kurios es klingt: Unglaublich viele Män­ner wür­den gerne zuschauen, wie ein Fremder oder eine Män­ner­gruppe ihre Frau extrem hart mehrfach zum Orgas­mus fick­en und sie mit sehr viel Sper­ma voll­sauen. Und Du kannst Dir sehr, sehr sich­er sein, dass Deine Ehe­frau, Fre­undin oder Lebenspart­ner­in eben­falls sehr bizarre, sex­uelle Fan­tasien mit frem­den Män­nern hat. 

Lei­der wird sie es Dir aber nicht ohne Weit­eres sagen, um Dich nicht zu ver­let­zen und um ihre Ehre zu bewahren. Den­noch ist es möglich, sie für diese inten­sive, unglaubliche und ermächti­gende Erfahrung zu begeistern! 

Eine der Haupthür­den, mit denen die meis­ten ange­hen­den Cuck­olds, Wife­shar­er und Swinger kon­fron­tiert sind, beste­ht darin, ihre eigene Frau sex­uell zu ver­ste­hen. Sie müssen die Hür­den geschickt und mit Ein­füh­lungsver­mö­gen über­winden. Ohne Fleiß, kein Preis: Ver­ab­schiede Dich vom 0815-Sex und sorge für ein fan­tasievolles und abwech­slungsre­ich­es Sexualleben.

Hast Du es geschafft, für erste pos­i­tive Fremd­fick-Erfahrun­gen zu sor­gen, eröff­nen sich neue Türen für ein unglaublich facetten­re­ich­es Sexualleben.

Dreier­sex (Three­some) — Ama­teur­paar hat Sex mit einem Fremden

Hof­fentlich hil­ft Dir dieser Leit­faden dabei, Dein Vorhaben in die Tat umzuset­zen. Wie sind Deine Erfahrun­gen? Wie hast Du es geschafft, Deine Ehe­frau fremdbe­samen lassen?

4 KOMMENTARE

  1. Dass mein Ehe­mann beim Sex mit Frem­den dabei ist, ist eine selb­stver­ständlichkeit für uns. Ich würde nicht im Traum daran denken, meinen Schatz zu belü­gen. Die Fremdbe­samung ohne Kon­dom (aber ärt­zlichen testes!!!!) gehört zu unserem Lifestyle eben­falls seit Anfang an dazu. Mein Schatz liebt das Sauber­leck­en genau­so wir das Fick­en mein­er reich­lich fremdbe­samten Sper­ma­muschi und der geile Duft am Mor­gen danach. Was viele Men­schen wahrschein­lich ekelt, ist für uns bei­de unser größtes Beziehungs­glück. Wir lieben uns beson­ders nach der Fremdbe­samung durch viele Män­ner irgend­wie jedes Mal noch ein biss­chen mehr. Komisch… aber is so.… Eure Hotwife Andrea

  2. Ich kann jedem Mann / Ehep­aar nur Mut machen… Man­ja und ich hat­ten, sage und schreibe, 15 jahre gebraucht um unseren wife­shar­ing-fan­tasien endlich in die tat umzuset­zen. Kinder, Fam­i­lie, unser Heim hat­ten ein­fach vor­rang. Nun sind die kids gross und wir haben endlich Zeit für unsere sex­uellen aben­teuer. gehen im Wech­sel in 3 swinger­clubs auf her­renüber­schuss abende. Würde mich als Zwis­chend­ing zwis­chen Cuck­old c1 und wife­shar­er sehen. Man­ja ist mit 51 jahren eine heiße, extrem ver­saute hotwife. es macht mich sehr geil zuzuschauen, wenn mich zahlre­iche her­ren dabei unter­stützen, sie zu befriedigen.

  3. Eine geile Ehe­hure wird eine liebe Frau lei­der nicht über Nacht. Es kann sog­ar ein ganzes Jahrzehnt dauern, bis sie soweit ist. Fehl am Platze sind Stress machen und Druck auf­bauen. Lieber über einen lan­gen Zeitraum mit ero­tis­chen Geschicht­en, ero­tis­chen Hör­spie­len und Pornoabende begeis­tern. Der Rest flutscht von alleine.

  4. ich erin­nere mich noch genau an unser erste mal in einem run­tergekomme­nen swinger­club im okto­ber 1996. hat­te meine brave ehe­frau in die swinger­welt “ein­führen” wollen, um neuen PEPP in unsere ehe zu brin­gen. pornos für frauen gabs damals noch nicht, aber total ver­saute fan­tasien hat­ten frauen auch damals schon. nicole zu überzeu­gen war den­noch nicht ein­fach! der abend im club war so “la la”. woll­ten eigentlich schon ent­täuscht gehen, stolperten dann aber gegen halb 3 irgend­wie nachts in einen raum, in dem eigentlich nur “der harte Kern”, bzw. der stammtisch zutritt hat­te. obwohl nicole noch rein gar keine fremd­fick erfahrun­gen hat­te, wurde sie von gefühlten 20 kerlen immer und immer wieder in den orgas­mushim­mel gebumst. als neulinge traut­en wir uns nichts zu sagen, weil ohne kon­dom gefickt wurde. ich fand das alles so geil, dass ich 2x selb­st in die vollge­samte sper­mafotze mein­er eige­nen frau gespritzt hat­te. dann war es um uns geschehen. hat­ten die fol­ge­nen jahre noch weit­ere unvergesslich geile gang­bangs und sperma­partys besucht. wir lieben fremdbe­saumung! extrem wichtig sind uns medi­zinis­che tests vom arzt. kein test, kein blank­fick­en! mit dieser strate­gie fahren wir schon 25 jahre ohne uns was einge­fan­gen zu haben. kuscheln, küssen und sauber­leck­en nach dem fremd­sex ist uns eben­falls wichtig. fahre meine mit sper­ma vollge­saute ehe­hure immer unge­duscht nach hause. da gibt es dann seit vie­len jahren ummer runde 2 und 3 im ehebett.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here