Wie kann ich meine Spermageschmack verbessern?

Einer der größten sexuellen Wünsche aller Männer ist, dass die Partnerin voll auf Sperma abfährt. Allerdings machen die meisten Frauen in ihren Jugendtagen negative Erst-Erfahrungen, die sie leider ihr ganzes Leben prägen. „Sperma im Mund“ oder eine geile Gesichtsbesamung hat sich für viele Frauen „ein für alle Male“ erledigt.

Frau schmeckt das Sperma nach Gesichtsbesamung (Facial)
Dieser Frau schmeckt das Sperma nach reichlichen Gesichtsbesamung

Im Lebensalter von 30 bis 45 Jahren werden zahlreiche Frauen allerdings sexuell sehr aktiv. Durch mehr Erfahrungen, Sex mit verschiedenen Männern und einer erhöhten Libido nimmt die Experimentierfreudigkeit und Offenheit für viele sexuelle Themen deutlich zu.

Cuckolding, Swingen, Wifesharing, Sexspielzeug, Sperma schlucken oder gar Spermaspiele gehören auch dazu. Insbesondere von reiferen und zugleich sexuell offenen Frauen werden viele audgefallene Sexualpraktiken sogar mit extremer Leidenschaft praktiziert.

Ergänzend zu dem Ratgeber »Mehr Sperma abspritzen« möchten wir in diesem Beitrag Männern Tipps geben, wie sie Qualität, Geschmack und Volumen ihres Spermas verbessern können. Wir verraten Euch strategische Tipps, wie Ihr die Berührungsangst Eurer Partnerin reduzieren und sich für Sperma schlucken begeistern könnt.

Warum ist der Sperma in Cuckold-Beziehungen so wichtig?

Cuckold-Paare genießen Spermakuss (cum kiss)
Cuckold-Paare genießen Spermakuss (cum kiss)

Im Gegensatz zu Vanillasex-Paaren ist bei Cuckold-Paaren das Ablecken, Auflecken und Auslecken von Liebessäften von zentraler Bedeutung. Sehnsuchtstropfen, Precum, Sperma, Muschisaft und Squirt werden niemals mit Papiertüchern weggewischt, sondern immer recycelt.

Das Spermaschlucken obliegt nicht allein der Frau! Schon zu Beginn der Cuckold-Partnerschaft muss jeder Mann sein eigenes Sperma schlucken lernen.

Ein Cuckold muss nach seinem Schlucktraining zukünftig nach dem Sex immer die besamte Körperpartie der Frau oder ihre Spermapussy sauberlecken. Ficksahne wird anschließend gemeinsam mit geilen Spermaküssen geteilt.

Dementsprechend sollte es im eigenen Interesse des Cuckolds sein, seinen eigenen Spermageschmack zu optimieren.

Wie kommt der Geschmack von Sperma zustande?

Vorweg die schlechte Nachricht: Für die Natur gibt es keinen rationalen Grund, dass Sperma schmackhaft sein muss. Denn sein Zweck ist nun mal, dass es ein Mittel ist, um die Spermien optimal in die Gebärmutter zu befördern.

Glückliche Frau nach Gesichtsbesamung (Cum facial)
Erfolgreiche Gesichtsbesamung (Cum facial)

Eine Vereinigung von Sperma und Vaginalflüssigkeit stellt für die Natur eine gewaltige Herausforderung dar. Unser Fortpflanzungssystem ist dennoch perfekt aufeinander abgestimmt. Spermien leben am besten in stark alkalischen Medien und sterben in saurer Umgebung ab.

Ejakulat besteht aus Aminosäuren, Glucose, Fructose, Zitronensäure, Vitaminen, Schwefel, Zink, Kalium, Magnesium, Calcium, Kupfer, Eiweiß, Harnsäure, Säuren, Lipide, Hormonen und zahlreiche weitere Stoffe.

Pro Ejakulation liegt das normale Volumen zwischen 2 und 6 ml. Der Liebessaft schmeckt und riecht bei jedem Mann etwas anders. Er ist vergleichbar mit weißem Moschus oder Kastanienblüten.

Zahlreiche Drüsen erzeugen den Liebessaft

Die Bildung von Sperma ist ein wahres Wunder. Es sind zahlreiche Drüsen beteiligt. Die Samenbläschen in der Prostata erzeugen ein Sekret, das deutlich süßer ist, als der Rest der zugefügten Flüssigkeit. Es enthält einen hohen Gehalt von Fruktose (Zucker) und gibt Deiner Liebesmilch die Gesamtsüße. Samenzellen aus den Hoden und Sekrete aus weiteren Drüsen werden vollautomatisch beigemischt und sorgen für den unschönen Geschmack.

Bei ansteigender Lust werden durch die Harnröhrendrüsen (Littre-Drüsen) an der Wand der Harnröhre eine Art Reiniger / Gleitmittel abgesondert. Das durchsichtige, geschmacksneutrale extrem gleitfähige Sekret ist im Volksmund als Sehnsuchtstropfen bekannt. Es neutralisiert saure Urinreste und bereitet die Harnröhre auf den Ausstoß des Spermas vor.

Die gleiche Aufgabe haben die Cowper-Drüsen. Sie erzeugen ein leicht milchiges, extrem gleitfähiges Sekret, das Precum oder Pre-cum (zu deutsch: Vorsaft) genannt wird. Es reinigt die Sperma-Kanäle direkt vor dem Sperma-Ausstoß bereits bei sexueller Erregung. Diesen angenehm schmeckenden Liebessaft kannst Du beim „Orgasmus ruinieren“ abmelken und hervorragend zum Sperma schlucken lernen verwenden.

Du kannst durch bestimmte Nahrungsmittel den Fruktose-Gehalt des Prostata-Sekretes spürbar optimieren.

Unterschiedliche Konsistenz und Optik von Sperma

Sperma- Geschmack verbessern ist wichtig!
Den Sperma-Geschmack verbessern ist sehr empfehlenswert

Ausgestoßenes Sperma kann eine sehr flüssige, wasserartige Konsistenz haben, aber auch milchiger Sahne ähneln oder eine trübe, weißgelbe Konsistenz haben. Die klebrigen, glasartige Fasern können gelbe Pigmente (Flavine) enthalten.

Konsistenz und Farbe sind abhängig von der sexuellen Aktivität des Mannes, seine Lebens- und Ernährungsgewohnheiten sowie sein Erregungszustand.

Samenflüssigkeit gerinnt sofort bei Luft-Kontakt. Die gallertartige Creme wird in Aminosäurebestandteilen zerlegt und verflüssigt sich innerhalb von 5 – 20 Minuten zu einer durchsichtigen Farbe.

Ein großer Wunsch vieler Männer ist, dass Sperma stoßweise in 5-10 kräftigen Fontänen herausspritzt. Für den Abspritzdruck sind zwei Muskeln verantwortlich, die sich jeweils vor und hinter der Prostata befinden. Auch hier sind Erregung, Dauer der Erregung und Intensität des Orgasmus maßgeblich entscheidend, ob sich die Muskeln mehr und weniger stark zusammenziehen. Sperma wird also nicht immer herausgeschleudert, sondern kann auch lediglich nur gemächlich aus dem Penis heraus pulsieren.

Tipps für besseren Sperma-Geschmack

Nach dem Biologieunterricht folgen nun unsere selbst geprüften Tipps, für besseren Geschmack des Liebessaftes.

Regel Nummer 1: Fokussiere DU Dich auf Dein Sperma

Hotwife ist nach dem Cumshot ins Gesicht zufrieden
Diese Hotwife ist mit dem Cumshot ihres Cuckolds in ihr Gesicht zufrieden

Wenn Du möchtest, dass Deine Ehefrau, Lebenspartnerin oder Freundin Dein Sperma geil findet, musst Du von diesem Wunsch zunächst loslassen! Erfahrungsgemäß mögen die meisten Frauen leider keine großen Spermamengen.

Du musst taktisch klug vorgehen, um Dein Vorhaben nicht schon im Vorfeld im Keim zu ersticken.

Von daher ist es wichtig, dass Du Deine Ficksahne zukünftig nie wieder nach dem Masturbieren ins Taschentuch wischt, sondern, dass Du Dich mit Deinem Körper und Deiner eigenen Ficksahne beschäftigst.

Du musst lernen, Deine eigene Scheu vor Deinem Liebesnektar zu verlieren. Lies hierzu die Beiträge Sperma schlucken lernen und Cuckold Training. Beginne langsam, Deinen Vorsaft (Precum) und Sehnsuchtströpfchen im Mund zu akzeptieren und genießen.

Ziel sollte sein, dass Du nach dem Masturbieren Deine eigene Ficksahne problemlos ablecken kannst und Du Deine Creampies nach dem Sex ohne Widerwillen sauber leckst.

Erst wenn Du das schaffst, solltest Du Deiner Partnerin zumuten wollen, dass auch sie Dein Sperma oral aufnimmt! Du wirst bemerken, dass Deine Frau / Hotwife das sehr geil findet, wenn Du Dein eigenes Sperma wieder aufnimmst. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird dies dazu führen, dass sie selbst etwas von der Ficksahne abhaben möchte. 😉

Regel Nummer 2: Iss mehr Obst und trinke Obst- & Gemüsesäfte

Fruchtsäure verbessert den Geruch und Geschmack von Sperma nachweislich. Für süßeres Sperma solltest Du die Bereitschaft haben, zukünftig deutlich mehr Obst und buntes Gemüse zu essen sowie Obst- und Gemüsesäfte zu trinken.

Fröhliche und entspannte Frau nach Cumshot
Fröhliche und sehr entspannte Frau nach gut schmeckendem Cumshot ins Gesicht

Versuche ernsthaft mehr Äpfel, Birnen, Bananen, Ananas, Mango, Kiwis, Zitrusfrüchte und Beerenobst in Deinen Tagesablauf und in Deiner Ernährung zu integrieren. Nimm Dir als Snack 1 – 2 Äpfel oder Dein Lieblingsobst mit auf Arbeit.

Auch Gemüse wie Tomaten, Gurke, Paprika und Stangensellerie sollten zukünftig häufiger auf Deinem Speiseplan stehen.

Säfte wie Ananassaft, Mangosaft und Cranberrysaft wirken wahre Wunder. Achte beim Kauf darauf, dass es Direktsäfte sind. Noch besser sind frisch gepresste Säfte.

Wundermittel Ananas

Es gibt wohl kein schnelles Mittel, um den Geschmack von Sperma schon in wenigen Stunden vor der Ejakulation zu erhöhen, wie frische Ananas.

So muss das sein: MILF genießt ihren Sperma Facial
Ab 35+ genießen viele MILFs zunehmend Sperma

Wenn Du einen erotischen Abend mit Deiner Partnerin planst, kannst Du drei bis vier Tage eine Ananas-Express-Kur oder eine Ananas-Schnelldiät einlegen: Iss dreimal am Tag frische Ananas aus dem Supermarkt und trinke nur Ananassaft. Wichtig ist, dass es kein Ananaskonzentrat, sondern Direktsaft sein muss.

Die großen Mengen des Ananas-Wirkstoffs haben nicht nur einen allgemein reinigenden Effekt, sondern wirken sich nachweislich positiv auf den Spermageschmack aus.

Wundermittel Stangen-Sellerie

Stangensellerie ist ein wahres Wundermittel. Es hat eine aphrodosierende (luststeigernde Wirkung), verbessert die Pheromone (Sexuallockstoffe) und macht Sperma besonders lecker.

Leider schmeckt das Gemüse, frisch von der Stange abgebissen nicht so lecker. Man gewöhnt sich aber schnell an den Geschmack. Außerdem kann man Sellerie auch zu Salat verarbeiten.

Wundermittel Ingwer

Ingwer ist eine sehr scharfe Knolle. Auch diese gibt es im Supermarkt und nach etwas Eingewöhnung kann man täglich frischen Ingwer zu sich nehmen. Es wirkt sich spürbar auf den Spermageschmack aus. Wer keine Lust auf den scharfen Geschmack hat, kann es auch als Nahrungsergänzungsmittel in Kapselform kaufen.

Spermageschmack ist ok
Trotz massiver Gesichtsbesamung: Der Spermageschmack ist völlig okay und es gibt ein schönes Lächeln als Dank.

Regel Nummer 3: Viel Flüssigkeit trinken

Sehr wichtig ist auch, den Körper mit Feuchtigkeit zu versorgen. Trinke mindestens 8 Gläser Wasser pro Tag. Wenn Du viel Wasser trinkst, wird die Salzmenge im Körper und im Sperma reduziert.

Du könntest Dir morgens auch eine 1,5 l Flasche Wasser befüllen, die Du im Laufe des Tages bis zum Schlafengehen ausgetrunken haben musst. Den Rest nimmst Du über die üblichen Mahlzeiten zu Dir.

Regel Nummer 4: Erotischen Abend vorausplanen

Meistens erahnt man schon, wann man Zeit für ausgiebigen Sex hat. Meistens ist das am Freitagabend oder am Wochenende.

Du solltest schon beim Einkaufen einplanen, 3-5 Tage zuvor die Ernährung ganz explizit gemäß der oben genannten „Regel 2“ umzustellen.

Regel 5: Probiere Nahrungsergänzungsmittel

Glückliche Frau nach Sperma Facial
Glückliche Frau nach Sperma Facial

Nimm 3 Monate lang 15 mg Zink und Ingwer-Extrakt als Nahrungsergänzungsmittel ein. Sehr empfehlenswert sind auch Mittel für verbesserte Fruchtbarkeit. MascuPRO® oder Orthomol fertil plus haben wir selbst getestet und einen positiven Effekt verspürt.

Vitaminpräparate oder Semen Flavouring Kapseln / Tropfenbrachten bei uns übrigens keinen Effekt.

Regel 6: Vermeide Fast Food & Junkfood

Döner mit Knoblauchsoße, Pizza mit Salami und Zwiebeln und Cola schmecken zwar in der Mittagspause – wirken sich aber ganz schlecht auf den Geschmack und Geruch des Spermas aus. Ein Apfel am Tag… Lassen Sie ihn auf jeden Fall verschiedene Vitaminpräparate gehören, die den Körper von Unreinheiten entfernen.

Regel Nummer 7: Eiweißreiche Ernährung ist wichtig

Bevorzuge proteinhaltiges Hühnerfleisch. Kaufe nur noch selten fettes Schweinefleisch und Rindfleisch ein.

Regel Nummer 8: Meide oder reduziere Genussmittel!

Genussmittel jeglicher Art sind für den männlichen Körper grundsätzlich nicht gut. Sie können gesundheitliche Beschwerden verursachen und auch der Geschmack Deines Spermas erheblich beeinflussen. Zu viel Bier, Alkohol, Zigaretten, Kaffee oder gar Drogen wirken sich negativ auf den Spermageschmack aus.

Regel Nummer 9: Edging / Orgasmus ruinieren

Viele Kamasutra- und Tantra-Techniken basieren darauf, den Orgasmus von der Ejakulation zu trennen. Dadurch entsteht ein luststeigernder Effekt. Hierzu haben wir einen Beitrag zu Orgasmuskontrolle geschrieben.

Schwanz- Edging: Orgasmus wird mehrfach ruiniert
Schwanz-Edging: Orgasmus wird mehrfach ruiniert

Sehnsuchtstropfen (kristallklar Tropfen) oder Precum (Spermavorsaft) können ohne einen richtigen Orgasmus „abgemolken“ werden, indem die sexuelle Stimulation schlagartig eingestellt wird, sobald der Point of no return (PONR) einsetzt. Manchmal tritt dann ein kleiner Tropfen Precum aus, manchmal läuft es etwas und manchmal spritzt es mit 1-3 kräftigen Spritzern – wobei der Penis heftig auf und ab federt.

Das Gefühl eines Mini-Orgasmus ist geil, schmerzhaft und frustrierend zugleich. Aber es lohnt sich wirklich den richtigen Voll-Orgasmus drei bis fünfmal zu ruinieren. Dies nennt sich Edging (am Rande des Orgasmus bleiben), Tease and Denial (Geil machen und verweigern) oder Orgasm ruin (Orgasmus ruinieren).

Penis abmelken in Schnapsglas
Penis abmelken in Schnapsglas

Tatsächlich ist das Vor-Ejakulat (Precum, Vorsaft), das beim »Orgasmus ruinieren« und der »Stop & Go- Methode« austritt, ein sehr reiner Nektar mit lieblichem Geschmack.

Verschmiere das Pre-cum nicht und schmiere es nicht ins Taschentuch! Nimm die Perle mit einem Plastiklöffel oder Finger auf und probiere Deinen Saft. Du wirst überrascht sein, dass es gar nicht eklig schmeckt. Größere Mengen Vorsaft kannst Du mit einem Schnapsglas oder auf einen schwarzen Teller „ernten“.

Das Schöne am „Precumming“ ist, dass die Lust nach dem Austritt des Liebessaftes nicht vergeht. Du bist weiterhin extrem erregt und kannst mit Deinem Nektar spielen und experimentieren.

Ruiniert Deine Hotwife oder Du öfters Deinen Orgasmus schmeckt das Sperma stehs sehr frisch. Es hat eine schöne, weiße Konsistenz und einen lieblichen Geschmack.

Regel  Nummer 10: Folgende Lebensmittel meiden

Folgende Nahrungsmittel wirken sich negativ auf den Spermageschmack aus und sollten vermieden oder selten konsumiert werden.

  • Blumenkohl, Brokkoli und Spargel
  • Fleisch
  • Fisch
  • Knoblauch
  • Zwiebeln
  • Milchprodukte
  • Alkohol (Bier!)

Auch Aspirin gegen Kopfschmerzen kann den Spermageschmack gravierend verschlechtern.

5 Tages – Express-Kur für besseren Spermageschmack

Sperma lecker machen lohnt sich für beide Partner!
Sperma „lecker machen“ lohnt sich für beide Partner!

Trinke sofort nach dem Aufstehen ein großes Glas Wasser. Das Frühstück darf nicht fehlen und sollte extrem obst- und gemüsereich sein.

Beispiel Frühstücksrezept 1:

  • Drei große Stangensellerie, gewürfelt
  • zwei fein gehackte Paprika
  • zwei gehackte Bananen
  • eine halbe Tasse Orangensaft
  • eine halbe Tasse Ananassaft

Beispiel Frühstücksrezept 2:

  • eine halbe Mango, gewürfelt
  • eine viertel Ananas, gewürfelt
  • ein großes Glas Ananassaft trinken

Mittag normal essen. Meide aber Fertigprodukte und Molkereiprodukte, Zwiebeln, Knoblauch und Fisch. Trinke 2 Gläser Wasser

Als Snack ist schon fertig aufgeschnittenes Obst super. Ein Apfel oder Mandarinen / Apfelsinen sind ebenfalls perfekt. Kaffee, wegen den Bitterstoffen, nur in Maßen.

Abends stets gemüse- und sehr eiweißreich essen. Gerne gekochte Eier oder Spiegelei, Geflügel und wieder Sellerie und frisch aufgeschnittene Ananas. Abends 2 Gläser Direktsaft oder frischgepressten Saft trinken.

Am späten Abend vor dem Zubettgehen noch ein großes Glas Wasser.

Fazit: Sperma kann durchaus sehr geil schmecken!

Du wünschst Dir, dass Deine Partnerin gerne Sperma schluckt und bizarre Spermaspiele mag? Oder möchtest Du selbst Sperma schlucken lernen? Dann gehe strategisch und stufenweise vor, um dauerhaft den Geschmack Deines Spermas zu verbessern.

Sperma schmeckt lecker
Wenn der Geschmack stimmt, ist Sperma extrem geil!

Das wichtigste ist, dass Du Dich mit Dir und Deiner Ficksahne auseinandersetzt. Lerne Du selbst erst einmal den Geschmack kennen, bevor Du in den Mund Deiner Frau spritzt und Begeisterung von ihr erwartest! Verliere die Scheu vor Deiner Liebesmilch und erlerne das Creampie sauberlecken.

Damit Deine Freundin oder Ehefrau entspannt mit Deinem Liebesnektar umgehen kann, braucht sie die Gewissheit, dass er immer süß und angenehm schmeckt! Es hilft also nur eine langfristige Ernährungsumstellung! Iss zukünftig deutlich mehr frisches Obst und Gemüse sowie Geflügelfleisch. Frische Ananas und Mango sind enorme Geschmacksbooster.

Trinke 2 Liter Wasser, Direktsäfte oder besser noch: frischgepresste Säfte. Vermeide Rauchen, Alkohol (insbesondere Bier), Knoblauch, Spargel und Zwiebeln.

Mache 2-3 Mal pro Woche Sport. Erlerne Beckenbodentraining und Penis-Edging (Orgasmus ruinieren). Ruiniere drei bis fünfmal pro Woche Deinen Orgasmus und spritze mindestens 1x wöchentlich komplett ab.

Gesichtsbesamung der Hotwife
Die Hotwife ist völlig positiv und offen auf ihre Gesichtsbesamung eingestellt.

Das Precum (Vorsaft) schmeckt erheblich süßer als eine komplette Spermaladung bei einem Abspritz- Orgasmus. Auch bei einer Gesichtsbesamung lohnt sich die Selbstdisziplin, wenigstens ein Mal den Orgasmus zu ruinieren.

Zugegeben: Die oben genannten Maßnahmen klingen nach viel Arbeit, aber sie werden sich mit einem deutlichen Lustgewinn im Bett auszahlen. Du kannst es mit Feingefühl und Geduld sogar schaffen, Deine Hotwife zu eine spermageile Cumslut zu verwandeln.

Zukünftig sollte Euer Cuckold-Sex nämlich immer mit leidenschaftlichen Creampie cleanup, Schwanz sauberlecken, innigen Spermaküssen und leidenschaftlichem Snowballing enden.

Weiterführende Links:

Sperma ist lecker!
Wenn Dir Deine Partnerin erlaubt, ihr hübsches Gesicht geil zu besamen, ist es selbstverständlich, dass Du es danach wieder gründlich sauber leckst!
Proteine sind gesund. Iss Sperma!
Proteine sind gesund. Cuckold, iss Dein Sperma!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here