10 goldene Regeln zur Vorbereitung für Männer

Wenn Du als Lover oder Bull zu einem Date mit ein­er Hotwife verabre­det bist oder Du zu ein­er Sex­par­ty oder gar einem Gang­bang gehen möcht­est, wirst Du Dich höchst­wahrschein­lich von der besten Seite zeigen wollen.

In diesem Rat­ge­ber möcht­en wir Dir als aktiv­er Gast eines Cuck­old­ing- oder Wife­shar­ing- Events praxis­er­probte Tipps geben, wie Du Deine max­i­male Poten­zkraft präsen­tieren kannst und wie Du am besten auftrittst.

Soll­ten wir Tipps vergessen haben oder wenn Du uns Deine eige­nen Erfahrun­gen und per­sön­lichen Hin­weise mit­teilen möcht­est, hin­ter­lasse bitte einen Kommentar.

Lies Dir auch unsere Rat­ge­ber durch:

Big7 700 Nachbarin ins Bett

Wie bereitet man sich auf ein Sexdate mit einer Hotwife oder eine Sexparty vor?

1.) Treibe aktiv Sport

Als guter Hengst oder Bull musst Du nicht ausse­hen wie Arnold Schwarzeneg­ger. Zwar sind Muskeln optisch von Vorteil, aber Du soll­test zumin­d­est nicht schon nach fünf Minuten Sex ins Schnaufen kommen.

Eine gute sex­uelle Kon­di­tion und kraftvoller Sex wird von jed­er Hotwife jedoch schlichtweg erwartet.

Treibe vor dem Date zumin­d­est einige Wochen vorher 2–3 Mal wöchentlich Car­diofit­ness wie Joggen und Rad­fahren. Opti­mal sind natür­lich zudem abwech­slungsre­iche Work­outs im Fitnesscenter.

2.) Schlafe vor der Sexparty ausreichend

Um beim Date auch bis tief in die Nacht fit zu sein, soll­test Du 100 % aus­geruht sein. Müdigkeit ist ein unglaublich­er Lustkiller und kann sog­ar Deine Erek­tion unmöglich machen.

Schlafe fünf Nächte vor der Sex­par­ty min­destens 8 Stun­den, um sicherzustellen, dass Du ein hohes Energien­iveau hast. 

3.) Verzichte 2 — 5 Tage lang auf Sex und Masturbation

Um starke Cumshots und um max­i­male Ejaku­la­tion­skraft zu erre­ichen, musst Du opti­maler­weise fünf Tage vor dem Date, bzw. der Par­ty zwin­gend auf einen Orgas­mus verzichten. 

Ohne “wenn und aber” musst Du diese Regel ein­hal­ten! Mas­tur­ba­tion und Sex sind erlaubt, aber Du darf­st nicht abspritzen.

Du wirst nicht nur viel erregter sein, son­dern Deine Prosta­ta, Hoden und Samen­blase kön­nen sich max­i­mal mit Dein­er geilen Fick­sahne füllen.

4.) Betreibe täglich mehrfach Edging und schaue Pornos

Mehrstündi­ges Wich­sen ohne Orgas­mus, wirkt sich extrem pos­i­tiv auf Deine Ejaku­la­tions­fähigkeit aus. 

Betreibe dieses soge­nan­nte Edg­ing oder Tease and Denial fünf Tage lang täglich. Ruiniere Deine Orgas­men auch gerne mehrmals am Tage, aber wie oben geschrieben: Es herrscht strik­tes Orgasmusverbot!

Schaue Dir dabei spermalastige Pornos mit zahlre­ichen Ejaku­la­tio­nen und mas­siv­en Creamp­ies und Bukkake an. Beim Beobacht­en fremder Ejaku­la­tio­nen wird der Prozess der genetisch pro­gram­mierten Sper­mienkonkur­renz stark angeregt. Quelle: nature.com

5.) Trinke Ingwer- und Ananassaft und iss eiweißreich

Damit Dein Sper­ma süß schmeckt, soll­test Du fünf Tage lang täglich eine halbe Ananas essen. Es gibt Ananass­chnei­der, die das Ent­nehmen des Frucht­fleis­ches aus der Frucht sehr ein­fach machen.

Alter­na­tiv kannst Du auch täglich einen hal­ben bis einen Liter Ananas­saft trinken. Es sollte kein Konzen­trat-Saft, son­dern gepresster Direk­t­saft sein.

Du kannst bei Ama­zon auch gepressten Sel­l­eriesaft bestellen. Dieser schmeckt zwar nicht sehr leck­er, regt aber die Spermapro­duk­tion beein­druck­end an!

Verzichte auf Bier, Knoblauch, Zwiebeln, Kohl, Spargel und Alko­hol. Wichtig ist eine halb­wegs gesunde, eiweißre­iche Ernährung, um schönes, weißes und leck­eres Sper­ma zu produzieren.

6.) Persönliche Hygiene

Die Hotwife wird Deine Aufmerk­samkeit zu schätzen wis­sen, wenn Du gepflegt zum Date oder zur Par­ty ersche­inst. Eigentlich sollte es eine Selb­stver­ständlichkeit sein:

  • Dusche gründlich mit Sham­poo und Duschgel, bevor Du zur Sex­par­ty gehst. Denke auch expliz­it an Deine Afterbereich.
  • Trage nur ein dezentes Par­füm oder After Shave auf. Ein Deo­roller ist weitaus wichtiger.
  • Schnei­de Deine Fuß- und Fingernägel.
  • Trimme Deine Kör­per­be­haarung (Brust‑, Bauch‑, Achsel­haare) und Schamhaare mit einem Lang­haarschnei­der auf 3 mm oder rasiere sie ganz ab. Ein rasiert­er Intim­bere­ich lässt Deinen Penis größer und schön­er erscheinen!
  • Trimme Deinen Bart, falls Du einen hast.
  • Ent­ferne Nasen- und Ohrhaare mit einem Trim­mer oder Wachs.
  • Gehe vor­ab zum Friseur. 

7.) Lege Dir ein Swinger-Outfit zu

cumeatingcuckolds

Im Gegen­satz zu Frauen gibt es keine hohen Ansprüche an die Klei­dung beim Wife­shar­ing oder Gangbang. 

Du bist mit einem schwarzen, fig­urbe­ton­tem T‑Shirt (ohne Auf­druck!), ein­er schwarzen, eng anliegen­den Pants- Unter­hose und schwarzen Flip-Flopp-San­dalen abso­lut auf der sicheren Seite.

8.) Mache beim Hausarzt einen Bluttest

Wenn Du gerne blank ohne Kon­dom fickst, soll­test Du Dich auch aus Rück­sicht auf die Hotwife und Deine Mit­fick­er vor jedem Date / Event auf HIV, Hepati­tis und Geschlecht­skrankheit­en über­prüfen lassen.

Der Test kostet ca. 30,- € und da der Arzt der Schweigepflicht unter­liegt, soll­test Du ihm ganz ehrlich erzählen, was Du vorhast. Er wird Dich nicht dafür verurteilen.

Das ärztliche Attest ist eine sehr willkommene Ein­trittskarte bei Her­renüber­schuss­par­tys und Gangbangs.

9.) Lege einen Penisring an oder nimm Potenzmittel

Um “Durch­hänger” zu ver­mei­den, kannst Du Dir einen gut sitzen­den Penis­ring aus Silikon oder Gum­mi anle­gen. Pro­biere vor der Par­ty mehrere Mod­elle aus.

Auch eine Pille Via­gra (Silde­nafil), Cialis (Tadalafil) oder Lev­i­t­ra (Var­de­nafil) wirkt wahre Wun­der. Diese bekommst Du ganz legal mit­tels eines Rezeptes vom Hausarzt in der Apotheke. Lasse Dir aber gün­stige Gener­i­ka ver­schreiben. Kaufe keine ille­galen Potenzmit­tel im Internet.

10.) Meditation

Es geht bei Sex­par­tys stets sehr unruhig und tur­bu­lent zu. Beschäftige Dich mit Entspan­nungs- und Med­i­ta­tion­stech­niken, um die Stör­fak­toren für Dich Auszublenden. 

Eine kurze Entspan­nungs-Medi­a­tion vor dem Fick der Hotwife ist von Vorteil.

Big7 700 Kein Fake

Zusammenfassung: Vorbereitung ist das A und O

Um für Dein Sex­date mit der Hotwife oder ein­er Wife­shar­ing- / Cuck­old­ing- Par­tys gewapp­net zu sein, ist es auch von Dein­er Seite aus wichtig, gewisse Vor­bere­itun­gen zu treffen.

Da sich die Frau auch für Dich hüb­sch gemacht hat, soll­test Du darauf acht­en, dass auch Du optisch ansprechend bist. Eine gewisse sex­uelle Durch­hal­tungskraft ist genau­so wichtig, wie kräftig abspritzen zu kön­nen. Damit die geile Hotwife Deine Fick­sahne gerne schluckt, soll­test Du Geschmack und Kon­sti­nenz max­i­mal optimieren.

Neben aus­re­ichend Sport und Schlaf soll­test Du Dich gesund ernähren und Ananas­saft sowie Sel­l­eriesaft trinken. Du soll­test 5 Tage Orgas­musver­bot strikt ein­hal­ten, aber an den Tagen den­noch immer wieder spermalastige Pornos schauen und mas­tur­bieren, ohne abzuspritzen.

Achte auf ein hohes Maß an kör­per­lich­er Pflege, lasse Dich von einem Arzt durchcheck­en. Wenn Du nicht kom­plett nackt sein möcht­est, bestelle Dir für die Sex­par­ty ein ansprechen­des Out­fit in dun­klen Farben. 

Weiterführende Links

Wie hil­fre­ich war dieser Beitrag? 

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 

Durch­schnit­tliche Bew­er­tung / 5. Anzahl Bew­er­tun­gen:

Bish­er keine Bew­er­tun­gen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet. 

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hil­fre­ich war! 

Lasse uns diesen Beitrag verbessern! 

Wie kön­nen wir diesen Beitrag verbessern? 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments