Tutorial um Deinen Orgasmus allein zu ruinieren

Viele Män­ner inter­essieren sich für das The­ma Orgas­muskon­trolle, das auch Edg­ing, Tease and Denial, Cock milk­ing, Penis abmelken oder Orgas­mus ruinieren genan­nt wird.

Orgasm con­trol: Pre­cum läuft beim Penis edg­ing ohne Orgas­mus reich­lich aus dem Schwanz.

Auch wenn es gar nicht so schw­er ist, Edg­ing zu erler­nen, sind im deutschsprachi­gen Raum nur wenige gute Anleitung zu find­en, wie man es expliz­it prak­tizieren kann.

In diesem Rat­ge­ber möcht­en wir Dir Grund­la­gen ver­mit­teln und zahlre­iche Tipps und Ideen aus der Prax­is an die Hand geben, wie Du die Orgas­muskon­trolle schnell erler­nen und opti­mal genießen kannst. 

Auch wenn es viel, viel geil­er ist, wenn eine andere Per­son das Edg­ing Deines Penis übern­immt, so empfehlen wir Dir in der Anfangszeit Deines Train­ings, es zunächst ohne Part­ner­in zu üben.

Bitte nimm Dir die Zeit und teile uns am Ende dieses Tuto­ri­als Deine per­sön­lichen Mei­n­ung und Erfahrun­gen mit. Wie hast Du Orgas­muskon­trolle erlernt? Hast Du für andere Cuck­olds und Wife­shar­er Tipps, wie Du das “Orgas­mus ruinieren” prak­tizierst und genießt?

In 5 Lernschritten zum perfekten Samenerguss

Für 80% der Män­ner ist der Samen­er­guss nur ein sehr kurzes Vergnü­gen. Es wird 5 ‑10 Minuten mas­tur­biert, abge­spritzt, das Sper­ma im Mülleimer entsorgt und: Fertig!

Ruined Orgasm: Wenn der Penis weint...
Ruined Orgasm: Wenn der Penis weint…

Das A und O bei der Orgas­muskon­trolle ist jedoch, dass Du ver­stehst und verin­ner­lichst, dass es viel geil­er ist, den Orgas­mus in ein­er län­geren Sitzung mehrfach zu ruinieren, anstatt sich “mal eben einen von der Palme zu wedeln”. 

Du musst zunächst erlernen, 

  1. das Gefühl beim ein­set­zen­den Orgas­mus mit ein­herge­hen­den Samen­er­guss zu erkennen.
  2. dass das mehrfache Ruinieren des Orgas­mus dir viel mehr Lust bereitet.
  3. dass der mehrtägige Orgas­musverzicht, Deine Libido (Geil­heit) auch am Tage enorm erhöht.
  4. wie Du zukün­ftig Deine Liebessäfte jedes Mal auffängst.
  5. wie Du Sehn­sucht­stropfen, Pre­cum (Vor­saft) und Dein Sper­ma im Mund aufnimmst.

Du wirst schnell merken, dass beim Mas­tur­bieren der “Weg” Dein Ziel ist: Du spürst und siehst bei stun­den­lan­gen Edg­ing, wie Dein Penis tobt, wie er zuckt und wie wütend er ist, wenn Du ihn immer und immer nicht zum Orgas­mus kom­men lässt! Du siehst zu, wie er weint — wie er Liebessaft aus­laufen lässt, während Du seinen Orgas­mus gnaden­los ruinierst.

So bereitest Du Dich auf Deinen Edging- Marathon vor:

Ver­mei­de jegliche Störquellen und stelle abso­lut sich­er, dass wed­er Dein­er Part­ner­in, noch Fam­i­lien­ange­hörige bei Dein­er dreistündi­gen Mas­tur­ba­tion­sses­sion hereinplatzen.

Penis läuft nach 1 Stunde Edging ohne Orgasmus massiv aus
Penis läuft nach 1 Stunde Edg­ing ohne Orgas­mus mas­siv aus

Lege Dir ein schwarzes Hand­tuch unter den Po, da Du schwitzen wirst und Dein Schwanz unweiger­lich ständig unkon­trol­liert aus­laufen und abspritzen wird.

Stelle Dir bere­it: schwarz­er Früh­stück­steller, Schnaps­glas mit Eich­strich oder schwarz­er Eier­bech­er, ein Löf­fel­hal­ter, ein schwarz­er Plas­tik-Eier­löf­fel (oder Eis-Löf­fel aus Melanin).

Du brauchst fern­er: Ein Flesh­light, ein Mas­sagegerät oder eine Mas­sagepis­tole.

Für Deinen Orgas­mus benötigst Du am Ende dein­er Ses­sion: schwarz­er Essteller oder schwarzes Platzdeckchen

Sehr geil ist, die ruinierten Orgas­men zu fil­men. Wenn Du es möcht­est, lege Dir eine Kam­era oder ein altes, abgelegtes Mobil­tele­fon bere­it, um die Momente zu fil­men oder zu fotografieren. Ein Sta­tiv kostet keine 10 Euro, um den Penis per­fekt in Szene zu setzen.

Absolutes Tabu sind Papiertüch­er! Ver­banne alle Taschen­tuch­pack­un­gen, Kleenexbox­en und Küchenkrep­pro­llen aus dem Zim­mer. Du wirst trainieren, Deine Fick­sahne ab heute zu schlucken!

Precum (Prä-Ejakulat): Ein glasklarer, sehr flutschiger und süßlich schmeckender Tropfen Liebessaft
Pre­cum (Prä-Ejaku­lat): Ein glasklar­er, sehr flutschiger und süßlich schmeck­ender Tropfen Liebessaft

Anleitung zum Orgasmustraining:

  1. Stelle Deinen Smart­phone-Timer auf 3 Stun­den. Erst nach Ablauf der Zeit ist es Dir erlaubt Deinen Orgas­mus auszulösen! Bis dahin wirst Du JEDEN, aber auch JEDEN Ver­such Deines Penis abzus­pritzen ruinieren.

    Sei Dir Sich­er, dass Dein Penis sehr hin­terlistig sein wird und Dich mehrfach zum Orgas­mus ver­führen will. Ver­weigere ihm das ohne Aus­nahme. Denke daran: Es geht nicht um sein Vergnü­gen, son­dern darum, ihn so san­ft und so oft wie möglich zu entsaften! ALLE Samen­ergüsse MÜSSEN ruiniert werden.
  2. Stim­uliere den Penis langsam und san­ft. Sorge dafür, dass Du 3 Stun­den lang visuell sehr erregt wirst. Schaue geile Pornos, lies Sexgeschicht­en, samm­le Sex­fo­tos, schaue Dir Wife­shar­ing- / Cuck­old­ing- Cap­tions an oder betreibe Porno Social Media.
  3. Ver­mei­de zu starke Reizung und zu schnelles Wich­sen. Stim­uliere Deinen Penis ger­ade so viel, damit er per­ma­nent steif ist. Vor­sichtige Schnell­wichsin­ter­valle von 30x, 20x, 10x und 5x sind völ­lig in Ord­nung. Reduziere die Stim­u­la­tion, wenn das Lust­ge­fühl eines Orgas­mus beginnt. 
  4. Beim Wich­sen wirst du merken, dass sich der Beck­en­bo­den immer in Rich­tung Innen­bauch ziehen will. Erkenne das Gefühl und ver­mei­de es. Entspanne statt dessen Deinen Beck­en­bo­den, so als wenn Du pinkelst. Presse das Gefühl leicht her­aus. Atme kon­trol­liert aus.
  5. Wenn ein Porno zu geil ist und Du Abspritzen willst, schaue einen Porno, der Dich nicht ganz so geil macht. Es kön­nte dich dazu brin­gen, zu stark zu stimulieren.
  6. Höre SOFORT mit SÄMTLICHER Stim­u­la­tion auf, sobald der Penis begin­nt, reflexar­tige Bewe­gun­gen zu machen, zu pulsieren oder auf- und ab zu fed­ern! Je geil­er Du bist, desto schwierig wird es sein, den genauen Zeit­punkt zu Orgas­mus ruinieren bestimmen!
  7. Bei jedem Ruinieren des Samen­er­guss, wird etwas Pre­cum (Präe­jaku­lat, Vor­saft) aus dem Penis aus­treten. Dein Samen darf auf keinen Fall spritzen! Wenn das Sper­ma spritzt, heißt das, dass Du ihn zu stark stim­uliert hast. Bleib kon­trol­liert und konzentriert!
  8. Ver­mei­de es unbe­d­ingt, den Penis in irgen­dein­er Weise zu berühren oder zu stim­ulieren, wenn du einen Orgas­mus ruiniert hast. Sei auch beim Säu­bern von Sehn­sucht­stropfen und Pre­cum sehr vor­sichtig. Berühre ihn wirk­lich erst wieder, wenn er wieder völ­lig zur Ruhe gekom­men ist. Auf diese Weise ver­mei­dest du, dass Du aus verse­hen abspritzt!
  9. Beachte, dass es beim Edg­ing abso­lut ver­boten ist, Sper­ma zu vergeu­den! Wenn Du beim Wich­sen merkst, dass etwas Sehn­sucht­stropfen oder Pre­cum in dem Penis auf­steigt, stelle sofort Deinen Sper­mateller oder Deine Sper­maschale unter Deinen Schwanz. Lasse ihn in der Schale kon­trol­liert aus­laufen und ausspritzen. Lege Deinen Penis auch bei Wichspausen in die Sper­maschale, da er fortwährend aus­läuft. Das Sper­ma sam­meln wird auch Cum col­lect­ing genannt.
  10. Nach jed­er erfol­gre­ichen Orgas­mus­ru­inierung musst Du Deinen Fickschwanz mit Deinem Zeigefin­ger oder Deinen schwarzen Spermalöf­fel reini­gen und die geile Fick­sahne in Deinem Mund recyceln.
Kleine Teller und Schalen sind sehr praktisch zum Präejakulat, Sehnsuchtstropfen und Sperma auffangen.
Kleine Teller und Schalen sind sehr prak­tisch zum Präe­jaku­lat, Sehn­sucht­stropfen und Sper­ma auffangen.

Wichsanleitungen: Cock Hero Challenge

Sehr geil sind zur Orgas­muskon­trolle auch Videos mit Wichsanleitungen. 

Schwanz läuft bei Penis Wichs- Challenge aus
Schwanz läuft bei Penis Wichs- Chal­lenge aus

Man nen­nt der­ar­tige Pornos auch Cock Hero Chal­lenge, Edg­ing Chal­lenge, JOE instruc­tions (Jerk off encour­age­ment) oder CEI Instruc­tions (Cum eat­ing instruc­tion = Sper­ma Schluck Anleitung).

Dir wer­den optisch Wichsin­ter­valle und Count­downs vorgegeben, die mit passenden Pornoszenen und oft auch mit Musik oder ein Metronom-Takt hin­ter­legt sind.

Die Her­ausvorderung ist, die Chal­lenge zu beste­hen, ohne dabei abzus­pritzen. Diese Mas­tur­ba­tions-Chal­lenges sind meis­tens sehr hart und fordern max­i­male Selb­st­be­herrschung ab.

Du soll­test diese Videos etwas für Dich anpassen und das Zeit­fen­ster auf 2 Stun­den oder länger ausdehnen. 

Filme und fotografiere Deine kontrollierte Samenergüsse

Wir empfehlen dir, Deine ruinierten Orgas­men auf Videos oder Fotos festzuhal­ten. Es ist abso­lut beein­druck­end, wie wütend der Penis jedes Mal reagiert, wenn Du beim Orgas­mus nicht abspritzt, son­dern Dein Samen nur kon­trol­liert abmelkst.

Precum- Cumshot in ein Schnapsglas
Toll gefilmter Pre­cum- Cumshot in ein Schnaps­glas als ani­miertes GIF.

Achte beim Fil­men drauf, dass du nur Deinen Penis filmst, niemals dein Gesicht, andere Kör­perteile, iden­ti­fizierende Merk­male oder Gegen­stände aus Dein­er Umgebung.

Sehr geil ist das Teilen dieser Videos, Fotos oder ani­mierten GIFs. Die Plat­tfor­men sharesome.com, xhamster.com sind super geeignet, um Deine Wichsvideos zu sharen.

Es macht sehr glück­lich (und geil) die Auf­munterung, kon­struk­tive Kri­tik und Unter­stützung der Com­mu­ni­ty zu erfahren.

Gerne kön­nt Ihr uns auch Eure Videos und Geschicht­en über unser Kon­tak­t­for­mu­lar mailen. Schicke uns eine Nachricht, wenn Du einen Sexblog ges­tartet hast. Wir ver­linken Dich gerne.

Fazit: Orgasmuskontrolle regelmäßig üben und trainieren

Bist Du auf den Geschmack gekom­men und willst Deinen Orgas­mus von nun an öfters ruinieren? Fan­tastisch! Mache Dir Orgas­muskon­trolle in den näch­sten Monat­en zur Aufgabe. 

Der Penis nach 2 Stunden Edging völlig rot gewichst und am Ende seiner Kräfte! Und doch läuft immer wieder Precum in das Gefäß!
Der Penis nach 2 Stun­den Edg­ing völ­lig rot gewichst und am Ende sein­er Kräfte! Und doch läuft immer und immer wieder Pre­cum in das Gefäß!

Bei Deinen lan­gen Mas­tur­ba­tions- Ses­sions wirst Du Dich zwangsläu­fig sehr inten­siv mit der Art und Weise beschäfti­gen, wie sich Deinen Samen­er­guss anfühlt und wie er abläuft. 

Du wirst begreifen und akzep­tieren, dass es extrem geil und lust­fördernd ist, wenn Du Deine Orgas­men kon­trol­lierst und frei­willig reduzierst.

Dein Hauptziel sollte sein, zukün­ftig Deine Orgas­men min­destens ein Mal zu ruinieren, bevor Du zum Höhep­unkt kom­men darfst.

Das zweite Ziel sollte sein, vor dem Orgas­mus Deine Sehn­sucht­stropfen und Dein süßes Pre­cum immer zu recyceln, sodass Du eines Tages Dein eigenes Sper­ma schluck­en kannst. 

Stun­den­langes Edg­ing ohne Ejaku­la­tion eignet sich für Cuck­olds her­vor­ra­gend als Poten­z­tain­ing. Du bist immer aus­dauern­der beim Sex und kannst schon nach eini­gen Monat­en deut­lich kräftiger und Sper­ma reich­lich­er ejakulieren.

Weitere Quellen:

Wie hil­fre­ich war dieser Beitrag? 

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 

Durch­schnit­tliche Bew­er­tung / 5. Anzahl Bew­er­tun­gen:

Bish­er keine Bew­er­tun­gen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet. 

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hil­fre­ich war! 

Lasse uns diesen Beitrag verbessern! 

Wie kön­nen wir diesen Beitrag verbessern? 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments