Wie bereitet man Spermaeis am Stiel bzw. Spermalutscher?

Insbesondere Cuckold-Paare, aber auch sexuell aufgeschlossene und experimentierfreudige Männer und Frauen werden schon auf Ideen gekommen sein, Sperma zu sammeln. Hierzu ist das Einfrieren im Gefrierschrank die erste Wahl.

Sobald sich die Gelegenheit bietet, kann das Spermaeis direkt aus dem Tiefkühlschrank entnommen werden und „allein“ oder „zu Zweit“ herumgesaut werden. Fantasievollen Gangbang- und Gruppensex- Spielen steht auch ohne entsprechenden Spielpartnern nichts mehr im Wege.

In der englischen Sprache werden »Spermaeis am Stiel« „Cumsicle“ oder „Cum Popsicle“ genannt. Wie man Spermalutscher bereitet, erfährst Du in diesem Beitrag.

Anwendungsgebiete von „Spermaeis am Stiel“

Die Anwendungsgebiete von Spermaeis sind vielfältig. Neben o.g. Personengruppen wollen überraschend viele Männer ihr eigenes Sperma Schlucken lernen. Das ist über diesen Weg möglich.

Dominas lassen ihre Sklaven ebenfalls gerne Sperma im Tiefkühlschrank einfrieren, um ihnen das Schlucken zu lehren oder sie zu erniedrigen.

Anfänger spielen mit Tiefkühlsperma hauptsächlich auf und in der Pussy, auf Penis, Brustwarzen und der Oberkörper. Häufig wird es als natürliches Gleitmittel verwendet. Fortgeschrittene Lutschen das Eis auch gerne auf oder nutzen es sogar zum Kochen oder Backen.

Wie kann man Spermalutscher machen?

Frisch abgespritzte Ficksahne kann genauso problemlos eingefroren werden wie Creampies oder Vorsaft beim Orgasmus ruinieren.

Extrem wichtig ist hierbei jedoch, geeignete Behälter zu benutzen. Optimalerweise sollten entsprechende Behälter nicht mehr als 10 Spermaladungen aufnehmen können und dicht abschließen. Größere Mengen bilden zu viele Eiskristalle durch Luftfeuchtigkeit, bereiten Probleme beim Auftauen und werden von Gefrierbrand angegriffen.

Empfehlenswert ist, Spermaeis nicht aufzutauen, sondern im gefrorenen Zustand zu verwenden. Da es aber sehr flutschig ist, ist ein Einfrieren mit einem Stiel zum Festhalten sinnvoll.

Es gibt im Grunde zwei empfehlenswerte Möglichkeiten der Zubereitung:

Variante 1: Gefrorener Spermalutscher mit Filmdose

Filmdosen eignen sich hervorragend, um einen Spermalutscher zu bauen. Sie sind sehr günstig zu bestellen und haben meistens eine Höhe von 5 cm und einen Durchmesser von 3,7 cm. Das nutzbare Innenvolumen beträgt 25 ml Flüssigkeit und sie schließen dicht ab.

Bei 2-6 ml Sperma pro Ejakulation kann eine Dose rein rechnerisch fünf Ladungen Ficksahne aufnehmen. Durch die Schrumpfung beim Einfrieren sind in der Realität aber ca. 8 – 10 Ladungen möglich. In die Pussy eingefüllt, entspricht das einem geilen Gangbang-Creampie mit 8 Männern.

Tipp: Trinke vor Deinen Entsamungen über den Tag verteilt jeden Tag einen Liter Ananassaft. Echte Ananas zu essen ist allerdings noch besser. Das verbessert den Spermageschmack gravierend.

  1. Kaufe Dir bei Ebay:
  • eine Filmdose (∅ 37 mm x H: 51 mm). Sie werden auch Filmbehälter, Fotodose oder Geocaching- Dose genannt. Der Deckel sollte glatt sein.
  • kleine Bastelhölzer. Sie werden auch Spatel, Holzstäbchen, Eisstiel, Popsicle Sticks, Eisholzstiele oder Holzstiel genannt. Optimale Größe: LxBxH: ca. 11 x 1 x 0,2 cm
  • ein schwarzer Frühstücksteller, bis ∅ 20 cm.
  • beschriftbares Klebeband oder ein Streifen Malerkrepp

2. Reinige die Filmdose mit Seifenwasser und spüle sie gut aus.

3. Schneide einen ca. 1 cm langen Schlitz in den Deckel, um den Holz-Eisstiel durchstecken zu können. Der Deckel hält den Stiel später an der korrekten Stelle, bis das Sperma gefriert.

4. Klebe einen ca. 3 cm langen Klebebandstreifen auf die Seite der Dose. Auf diesen markierst Du mit einem Strich nach jeder Entsamung, wie oft Du in den Behälter ejakuliert hast.

5. Wenn Du masturbierst, spritze das Sperma direkt in den Behälter. Sobald Du mit Deiner Entsamung fertig bist, setze den Deckel sofort auf die Dose, schiebe den Holzstiel durch den Deckel, markiere einen Strich und bringe das Gefäß unverzüglich in den Gefrierschrank!

6. Wenn Du ein paar Tage oder Stunden später wieder geil bist, wichse den Schwanz wieder bis kurz vor Deinem Orgasmus. Wenn Du Deinen kompletten Ficksaft endlich abspritzen möchtest, nimmst Du den Filmbehälter aus dem Gefrierschrank. Entferne vorsichtig den Deckel und achte darauf den Holzstiel nicht zu beschädigen oder zu verdrehen.

Spritze ein zweites Mal Deine gesamte Ficksahne in den Behälter. Setzen Sie den Deckel sogleich wieder auf, mache einen weiteren Strich und stelle den Behälter sofort wieder in den Gefrierschrank. Ganz hinten im Eisfach ist es am kältesten und wird nicht von Familienmitgliedern entdeckt.

7. Um den Behälter komplett zu füllen, musst Du die Besamung ungefähr 8 – 10 Mal wiederholen. Aber denke dran: Jede Sekunde zählt: Wichsen, Spermadose rausholen, Deckel vorsichtig auf, kräftig reinspritzen, sofort Deckel zu, Strich drauf und gleich wieder rein in den Tiefkühler!

Hinweis: Wenn Dein Spermalolli süß werden soll, kannst Du einige Krümel Schokolade, etwas Honig oder andere leicht schmelzende Süßigkeiten in den Behälter geben. Ein Teil der Süßigkeiten wird sich mit Deinem cremigen Sperma vermischen und beim Auftauen eine interessante Geschmacksrichtung ergeben.

Spermalutscher auftauen:
Wenn die Filmdose voll ist, nimm sie aus dem Gefrierschrank, stelle den Teller in Deine vor Dir hin und rolle die Dose eine Minute lang zwischen Deinen warmen Händen hin und her.

Deine Körperwärme der Hände schmilzt das Eis leicht an den Seiten und der Außenseite und Dein Spermalutscher (engl. Cumsicle) rutscht einfacher aus dem Behälter. Drücke die Filmdose leicht zusammen und ziehe leicht(!) am Stiel, um das Spermaeis herauszubekommen. Sobald es heraus ist, kannst Du es zum Spielen verwenden.

Wenn Du rattig genug bist, kannst Du es in Deinen Mund stecken und daran wie an einem „Eis am Stiel“ oder einem Lutscher lecken und saugen. Du wirst überrascht sein, wie geil es schmeckt. Wenn das Sperma in Deinem Mund schmilzt, sind die Textur und der Geschmack der vielen Spermaladungen zwar nicht die Gleichen, als wenn Du es frisch gezapft hättest – aber das Auflecken der Ladungen ist trotzdem ein sehr geiler Genuss.

Variante 2: Gefrorener Spermalutscher mit „Eis am Stiel“ – Eisform

Eine zweite, sehr empfehlenswerte Variante um Spermaeislutscher herzustellen, ist die Verwendung von Eisformen, die aus einer Außenform und einen Stiel aus Weichkunststoff oder Silikon bestehen.

Amazon und Ebay bieten eine große Palette an Eisformen. Aber auch hier gilt: „Je kleiner, desto besser“. Es ist sinnvoller, lieber mehrere kleine Spermalutscher zu bauen, als einen großen. Ferner sollte darauf geachtet werden, dass die Form möglichst glatt sein sollte. Denn einfache Formen lassen sich besser entnehmen, a

Das Procedere ist vergleichbar, wie mit der Vorgehensweise mit den Filmdosen:

Ein Video von Yvette Cumwifey:

 

Fazit: Spermalutscher bereiten für Fortgeschrittene

Eines ist ganz klar: Ein Spermautscher ist definitiv nichts für Anfänger. Egal ob Creampie, Ficksaft oder Squirt – Spermaeis schlucken muss zuvor in kleineren Dosierungen, wie Spermaschnee trainiert werden.

Mag der Cuckold und / oder die Hotwife größere Mengen Sperma, ist das Einfrieren im Tiefkühlschrank ganz sicher ein perfekter Weg um geile Spermaspiele zu spielen.

Wichtig ist, den korrekten Eisbehälter zu kaufen. Die „Eis am Stiel“ – Eisform sollte seitlich zu öffnen sein, um dort ohne Luftblasen hineinspritzen zu können. Jedes Ejakulieren sorgt jedes Mal zum Auftauen kleiner Spermamengen. Du solltest den Behälter nach der Besamung schnellstmöglich wieder in den Tiefkühlschrank legen.

Weitere Informationen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here