Tutorial, um Deinen Orgasmus gemeinsam mit Deiner Frau zu ruinieren

Bei dem Begriff “Orgas­muskon­trolle” geht es beim Mann um die Stim­u­la­tion des Penis bis ganz knapp an sein­er Orgas­mus­gren­ze. Die ein­herge­hen­den Orgas­men wer­den jedes Mal immer wieder mehrfach “ruiniert”.

Orgas­muskon­trolle nach 7 Tagen Orgas­musver­bot: Hotwife wichst den Schwanz und ruiniert den Höhepunkt

Diese uralte, asi­atis­che Sex­u­al­prak­tik wird heutzu­tage auch gerne in der europäis­chen und amerikanis­chen BDSM-Szene praktiziert.

Sie wird auch “edg­ing” (engl. edge: Gren­ze oder Kante), “Start-Stop-Meth­ode” oder auch “tease and denial” (geil machen und ver­weigern) genannt.

Sehr viele Män­ner, die ver­heiratet sind oder sich in ein­er fes­ten Beziehung befind­en, haben den Wun­sch, dass ihre Part­ner­in die Kon­trolle über ihren Penis übern­immt. Lei­der kön­nen nur sehr wenige Frauen damit etwas anfangen!

Wir möcht­en Dir mit fol­gen­den Tipps helfen, Deine Part­ner­in für die Tech­niken der Orgas­muskon­trolle zu begeistern.

In diesem Tuto­r­i­al erk­lären wir Dir außer­dem inter­es­sante Hin­weise und Ideen, wie du Deinen Penis ohne Orgas­mus abmelken und dabei Dein geiles Sper­ma auf­fan­gen kannst, um es zu recyceln.

Uns inter­essieren natür­lich Deine Erfahrun­gen, Ideen und Mei­n­un­gen. Wie hast Du es geschafft, Deine Part­ner­in für die Orgas­muskon­trolle zu begeis­tern? Wie fühlt sich das Orgas­mus ruinieren an? Hast Du es auf diesem Wege gel­ernt, Dein eigenes Sper­ma zu schluck­en? Bitte nimm Dir kurz Zeit und hin­ter­lasse unter diesem Beitrag einen Kommentar.

Was ist ein ruinierter Orgasmus? 

Ein ruiniert­er Orgas­mus ist der Vor­gang, wenn bei einem Mann oder ein­er Frau schla­gar­tig jegliche Stim­u­la­tion an Penis, Kli­toris und Vagi­na eingestellt wird, sobald die Per­son begin­nt einen Orgas­mus zu bekommen. 

Ruined cumshot: Der Penis wippt, zuckt, fed­ert und flucht!

Durch das abrupte Been­den der Reizung wird jegliche sex­uelle Befriedi­gung und auch das schöne, befriedi­gende Orgas­mus­ge­fühl verweigert. 

Das “Orgas­mus ruinieren” ist extrem qualvoll und höchst inten­siv. Es kann sog­ar passieren, dass dem Mann im Ste­hen die Beine weg sacken!

Obwohl die Orgas­musver­weigerung zwar zu ein­er unvorstell­bar gewalti­gen Frus­tra­tion führt, steigert sie para­dox­er­weise die Geil­heit extrem ins Uner­messliche. Sprich: Durch diese Tor­tur wird das sex­uelle Vergnü­gen des Mannes immer größer!

Durch die Abspal­tung von Samen­er­guss und Orgas­mus laufen große Men­gen Sehn­sucht­stropfen, Pre­cum (Präe­jaku­lat) und Sper­ma aus dem Penis aus. Der Penis kann auf diesem Wege qua­si völ­lig orgas­mus­frei abge­molken wer­den. Eine Prostata­mas­sage oder ein Analplug, bzw. Analdil­do ver­stärkt das ohne­hin schon krasse Gefühl nochmals!

Je nach Edg­ing- Dauer, Erre­gungs­grad und mehrtägigem Orgas­musverzicht kann der Schwanz allerd­ings auch extrem stark, über einen Meter weit in ein bis drei gigan­tis­chen Schüben Sack­sahne spritzen!

Was ist Edging? 

Mit Edg­ing wird die stufen­weise, mehrfache Annäherung an den Rand des sex­uellen Orgas­mus durch mehrfach­es Orgas­mus ruinieren bezeichnet. 

Penis Eging Timer mit Smart­phone- Timer

Hier­bei kommt es immer wieder zu einem Rück­zug, bevor schließlich der Orgas­mus erre­icht wird. 

So eine Edg­ing-Sitzung kann dur­chaus mehrere Stun­den dauern. Ziel ist es, den männlichen Höhep­unkt wieder und immer wieder zu ruinieren, wodurch der Mann aus ein­er Kom­bi­na­tion von Qual und Lust eine unvorstell­bar heftige Sin­neser­fahrung erlebt. 

Ziel des Eddg­ings ist, dass es den Orgas­mus inten­siviert und bei Män­nern das Ejaku­latvol­u­men und die Ejaku­la­tion­skraft enorm erhöht. 

Edg­ing kann bei jed­er sex­uellen Hand­lung aus­ge­führt wer­den und ist nicht auf Mas­tur­ba­tion beschränkt.

Es ist ein wichtiger Aspekt ist die Dom­i­nanz der Frau. 

Unter­schied eines nor­malen Orgas­mus und Edg­ing: Die Lust erhöht sich nach jedem Ruinieren!

Wie begeistere ich meine Frau für die Orgasmuskontrolle?

Phase 1: Aller Anfang ist das Gespräch

In der ersten Phase ist es zunächst wichtig, dass wieder Schwung in Euer Ehe­bett kommt. Das ist ab sofort DEINE Aufgabe!

Küm­mere Dich wieder mehr um Deine Part­ner­in. Stre­ich­le und ver­wöhne sie, kaufe ihr Sexspielzeuge als Geschenke und ver­suche es, sie tak­tisch klug zum Pornos schauen zu begeistern.

In den meis­ten Paar-Beziehun­gen leben Frauen und Män­ner zusammen, 

  • deren Sex­u­alleben recht ein­tönig gewor­den ist. Im Laufe der Jahre sind Män­ner, wie Frauen kaum noch an gemein­same, sex­uelle Exper­i­mente interessiert.
  • bei denen die Part­ner­in recht verklemmt und unsich­er ist.
  • die Part­ner­in Vorteile gegenüber außergewöhn­liche, sex­uelle Prak­tiken hat.

Sollte Deine Frau ein wilder Tiger im Bett sein, kannst Du den ersten Abschnitt überspringen.

Frauen wer­den nicht an Orgas­muskon­trolle inter­essiert sein, wenn Euer Sexleben brach liegt. Also: Sei nicht mehr so träge, son­dern lass Dir was ein­fall­en, um das Feuer der Lei­den­schaft neu zu entfachen!

Im Bett mit Sextoys spielen, ist ein sehr guter Eisbrecher und weckt das Interesse an abwechslungsreichen Sexpraktiken.
Im Bett mit Sex­toys spie­len, ist ein sehr guter Eis­brech­er und weckt das Inter­esse an abwech­slungsre­ichen Sexpraktiken.

Phase 2: Mache Deine Frau neugierig!

Wenn Dein Ehe­frau, bzw. Part­ner­in wieder einen lock­eren und angenehmen Umgang beim Sex hat, kannst Du ihr erzählen, dass Du ein Exper­i­ment wagen möcht­est und dass Du ihre Hil­fe benötigst:

Female Domination (FemDom): Ruinierter Orgasmus
Female Dom­i­na­tion (Fem­Dom): Ruiniert­er Orgasmus

Erk­läre ihr, dass es Dich total annervt, dass Deine Libido nach Deinem Orgas­mus immer sofort auf Null herunter fährt. 

Du hättest im Inter­net von Edg­ing und Orgas­muskon­trolle gele­sen, bei dem der männliche Orgas­mus immer und immer wieder ruiniert wird und, dass beim Mann die Testos­teron­werte auf 147% ansteigt, wenn er 1 Woche lang nicht zum Orgas­mus kommt.

Es wird Deine Frau neugierig machen!

Erzäh­le ihr auch, dass Du endlich die Empfind­samkeit Deines Penis unter Kon­trolle brin­gen willst und nicht mehr so schnell abspritzen möcht­est. Wenn sie den Penis bläst oder wichst, solle (laut dem Rat­ge­ber) der Genuss am Größten sein, wenn man immer langsamer und san­fter vorge­ht, je mehr man dem Orgas­mus nahe ist. 

Sag ihr, dass sie ohne Gnade und Mitleid den Orgas­mus ein bis drei Mal ruinieren soll! Zeige ihr Videos, wie der Samen (in Wirk­lichkeit Pre­Cum) ohne Orgas­mus abfließen oder ver­spritzen kann.

Belasse es bei den Worten und warte ein paar Tage ab. Hake nicht nochmal nach! 

Phase 3: Erlerne Selbstkontrolle über Deinen Höhepunkt

In ein­er guten Beziehung respek­tieren die Part­ner einan­der und gehen auf die Wün­sche des anderen ein. Sie wird Deine Worte defin­i­tiv nicht vergessen, aber Du soll­test ver­mei­den, sie zu nerven!.

Also reiße Dich zusam­men und ver­liere wirk­lich keine einzige Silbe mehr zu dem The­ma Orgas­mus ruinieren!

Lasse Deine Frau in der drit­ten Phase statt dessen Deine mutige Beichte in Deinen Tat­en entdecken. 

Set­ze Dir als Ziel, einen Monat lang JEDEN TAG min­destens einen Samen­er­guss ohne Orgas­mus zu haben, unab­hängig von Dein­er beru­flichen und famil­iären Situation:

a) Einen Monat lang bei jedem Ficken Deinen Orgasmus ruinieren!

Wenn ihr Sex habt, achte darauf, dass sie mit Deinem Schwanz, Deinen Fin­gern, Dein­er Zunge sowie mit Vibra­toren und Dil­dos so oft zum Orgas­mus kommt, wie sie möchte. 

Soll­test Du bemerken, dass Du beim Fick­en kom­men kön­ntest, wirst Du langsamer und langsamer! Sobald Du schlussendlich merkst, dass Du abspritzen musst, ziehst Du den Schwanz aus der Pussy und ergieße Dein Sper­ma ohne weit­ere Stim­u­la­tion auf dem Schamhügel.

Du wirst dieses “grausame Orgas­mus ruinieren” sehr schnell lieben ler­nen, denn Dein Penis bleibt ohne Orgas­mus weit­er­hin steif und Deine Libido bleibt hoch. 

Schon nach 10 — 20 Sekun­den kannst Du ganz nor­mal weit­er ficken. 

Wenn Du die Tech­nik ver­standen hast, kannst Du Deine Frau drei Mal länger fick­en, als Du es bish­er konntest!!!

Wahrschein­lich wird es Dein­er Frau sehr schnell Spaß machen, jeden ruinierten Samen­er­guss zu beobacht­en. Sie wird Deine län­gere, sex­uelle Aus­dauer pos­i­tiv zur Ken­nt­nis nehmen und Dich zu Dein­er neuen Liebestech­nik befragen.

Orgasmuskontrolle: Schwanz ruiniert beim Sex mehrfach auf den Bauch der Frau!
Orgas­muskon­trolle: Schwanz ruiniert beim Sex mehrfach auf den Bauch der Frau!
b) Einen Monat lang beim Masturbieren Minimum 1x täglich ruinieren!

Im famil­iären All­t­ag wirst Du nicht umhin kom­men, gele­gentlich auch mal ohne Dein­er Frau mas­tur­bieren zu müssen, um Deinen Edg­ing-Monat kom­plett plan­mäßig durchzuhalten.

Penis "weint" bei Orgasmuskonrolle: Es tritt immer wieder Precum aus.
Penis “weint” bei Orgas­muskon­rolle: Es tritt immer wieder Pre­cum aus.

Wenn Du mit Dein­er Part­ner­in oder Ehe­frau nicht intim sein kannst, teile ihr mit, dass es Dir wirk­lich sehr wichtig ist, Dein Train­ingsziel zu schaf­fen, täglich min­destens ein Mal Deinen Orgas­mus zu ruinieren und Deinen Penis kon­trol­liert abzumelken. 

Wenn Du offen und ehrlich bist, wird sie Dich unter­stützen, ein Zeit­fen­ster zu schaf­fen, in dem Du ungestört eine geile Edg­ing- Ses­sion durch­führen kannst. 

Übe die Orgas­muskon­trolle alleine aus, wie in der Anleitung zum Ler­nen der Orgas­muskon­trolle ohne Part­ner­in beschrieben.

Stelle Dir unbe­d­ingt einen Smart­phone-Timer und set­ze Dir ein Zeitziel und ein Besamungsziel. Dein Orgas­mus­train­ing sollte min­destens 30 Minuten dauern. Opti­male Ergeb­nisse erzielst Du, wenn Du es über eine Stunde schaffst nicht zum Höhep­unkt zu kommen.

Melke Deinen Penis auf einem Sper­mateller ab und trainiere eben­falls, Deinen aus­laufend­en Sehn­sucht­stropfen und Dein geiles Pre­cum zu schluck­en. So schlägst Du gle­ich zwei Fliegen mit ein­er Klappe.

Ver­giss nicht, als Dank für Deine Frau ein paar Fotos zu schießen oder kleine Clips zu drehen!

Empfehlenswerte Webseiten zu diesem Thema:

  • meanmassage.com
  • mayashandjobs.com
  • mistress-jennifer.net

Phase 4: Lasse Dir von Deiner Frau den Orgasmus kontrollieren

Wenn Du Deine Part­ner­in überzeugt hast, wie effek­tiv Orgas­muskon­trolle ist, wird es Zeit, Deine Frau in das The­ma “Edg­ing” einzuwei­hen. Lass sie z.B. unseren Rat­ge­ber und Orgas­muskon­trolle beim Mann lesen.

Plant einen gemütlichen Abend ein, an dem sie Deinen Penis mit Mas­sageöl und Sexspielzeug verwöhnt.

Der erste Cumshot Precum kann beim Edging nach 7 Tagen Orgasmusverbot extrem heftig sein und sogt bei jeder Frau für Begeisterung!
Der erste Cumshot Pre­cum kann beim Edg­ing nach 7 Tagen Orgas­musver­bot extrem heftig sein und sogt bei jed­er Frau für Begeisterung!

Das A und O ist, dass Du jeden Orgas­mus mit dem Wort “STOPP” oder mit Ampel­far­ben ankündigst, sobald Dein Point of no Return zu spüren ist. Deine Part­ner­in stellt dann SOFORT jegliche Stim­u­la­tion ein und ruiniert Deinen Orgas­mus über ein­er Sper­maschale!

Der unfass­bar geile Anblick Deines qualvollen Gesicht­es… eines heftig steifen Penis, der hil­f­los und verzweifelt nach einem Orgas­mus schre­it… zuckt und fed­ert… und aus dem Pre­cum / Sper­ma pulsiert… wird Deine Ehe­frau, Fre­undin oder Lebenspart­ner­in extrem erregen!

Das Ziel ist, dass deine Frau Deinen Orgas­mus ca. drei bis sechs Mal ver­hin­dert und dabei Deinen Schwanz so san­ft wie möglich entsamt, bis kein Tropfen Fick­saft mehr kommt. Erst dann erlaubt sie Dir Deinen sehr qualvollen und mega-geilen trock­e­nen Orgas­mus zu erreichen! 

Wenn Ihr möchtet, soll­tet Ihr davon Fotos machen und kleine Porno-Clips drehen.

Wenn Du gel­ernt hast Deine Gren­ze zu erken­nen und die extreme Lust eines jeden ruiniertem Orgas­mus zu genießen, wird es immer ein­fach­er für Euch. Denn Euer gemein­sames Endziel sollte sein, dass beim Mann das Ver­lan­gen, nicht zum Orgas­mus zu kom­men, stärk­er ist, als das Ver­lan­gen nach einem Orgasmus.

Brutale Gefühle beim Orgasmus ruinieren - Spiel. Und doch ist es so unbeschreiblich geil!
Bru­tale Gefüh­le beim Orgas­mus ruinieren — Spiel. Und doch ist es so unbeschreib­lich geil!

Die Basis der Orgasmuskontrolle: Kommunikation, Disziplin und Selbstbeherrschung!

Wenn Du daran inter­essiert bist, auf dem Weg der Orgas­muskon­trolle weit­er voran zu kom­men, empfehlen wir Dir wärm­stens, dass Du bei Dein­er Edg­ing-Ses­sion mit Dein­er Part­ner­in eng kommunizierst.

Precum (Präejakulat) rinnt bei Orgasmuskontrolle aus dem Penis
Pre­cum (Präe­jaku­lat) rin­nt bei Orgas­muskon­trolle durch die Frau aus dem Penis

Obwohl Du keinen Orgas­mus bekommst, wird sie es genießen und stark erre­gen, jeden ruinierten Samen­er­guss und Deine inten­siv­en kör­per­lichen Reak­tio­nen zu beobachten. 

Sie weiß, dass sie Deinen Genuss trotz Dein­er hefti­gen Qualen immer weit­er steigert.

Wenn Deine Frau also Deinen Schwanz ver­wöh­nt, liege nicht wort­los und still da, son­dern stöhne Deine anges­taute Lust her­aus und sage ihr, wie gut sich das anfühlt! 

Soll­ten Dir Cuck­old-Fan­tasien in den Kopf kom­men, dann erzäh­le ihr diese offen und ehrlich! Dies wird ihre Exper­i­men­tier­freude und Geil­heit weit­er entfachen.

Es ist eine absolute Selb­stver­ständlichkeit, dass Du allen Anord­nun­gen Dein­er Hotwife Folge leis­ten musst! Es ist Dir streng­stens ver­boten, uner­laubt zum Orgas­mus zu kom­men. Du hast Dich für jeden ruinierten Orgas­mus zu bedanken und musst Dein­er Frau mit­teilen, wie gut es tat.

Abmelken der Ficksahne beim Orgasmus ruinieren

zu guter Let­zt möcht­en wir noch auf einen wichti­gen Punkt hinweisen: 

Schwanz-Entsamung (Milking) in ein Glas
Schwanz-Entsamung (Milk­ing) in ein Glas

Wie bere­its geschrieben, wer­den beim Edg­ing und den ständi­gen Ruinierun­gen sehr große Men­gen Sehn­sucht­stropfen, Pre­cum (Vor­saft, Präe­jaku­lat) und Sper­ma abgemolken.

Jede Frau, sollte sich schon bei den ersten Edg­ing-Ses­sions ohne Aus­nahme angewöh­nen, keinen einzi­gen, unkon­trol­lierten Samen­ver­lust mehr zu dulden! 

Jed­er noch so kleine Sehn­sucht­stropfen, jed­er Spritzer Pre­cum und jede Ladung Sper­ma wird mit einem Löf­fel und ein­er Sper­maschale oder einem Sper­mateller aufge­fan­gen und dem Cuck­old oral zurück geführt. 

Dankbar und “ohne The­ater” hat jed­er Mann alles zu schluck­en, wenn es die Cuck­ol­dress ver­langt! Sie darf Aus­büch­sen, Weg­drehen sowie Gejam­mere und ständi­ges “Gebet­tel nach dem Orgas­mus” nicht unges­traft lassen!

Ein Cuck­old muss und wird so oft mit seinem Sper­ma kon­fron­tiert, bis er es gel­ernt hat, alles anständig und ohne Wider­stand zu schlucken! 

Jeder Penis sollte kontrolliert über einem Teller oder, einer Schüssel oder ein Glas abgemolken werden!
Jed­er Penis sollte kon­trol­liert über einem Teller oder, ein­er Schüs­sel oder ein Glas abge­molken werden!

Fazit: Männer müssen lernen, ihren Orgasmus zu kontrollieren!

Das mehrfache Ruinieren des männlichen Orgas­mus ist ein sehr schönes und zugle­ich teu­flis­ches Vergnü­gen. Du spürst ein qualvolles aber unbeschreib­lich inten­sives Lustgefühl! 

Ruined orgasm
Ruined orgasm

Du merkst, wie Deine Geil­heit trotz Samen­ver­lust auf einem hohen Lev­el bleibt. Und Du genießt einen unvorstell­bar inten­siv­en, finalen End-Orgasmus! 

Höre endlich mit Deinem sinnlosen “mal eben einen Wich­sen und schnellen Abspritzen” auf und fange an, durch Orgas­mus ruinieren Deinen Samen­er­guss zu kon­trol­lieren und Deine Mas­tur­ba­tion zu genießen! 

Set­ze Dir zu Beginn feste Zeit-Ziele und Abspritz-Ziele, die Du mit einem Smart­phone-Timer überwachst und pro­tokol­lierst! Deine Fick­sahne sollte nur noch gezielt und kon­trol­liert sehr geil auf einen Teller, in ein Glas, in ein Gefäß, auf auf Fotos, Gegen­stände, bzw. Cum­food abge­molken werden.

Wahrschein­lich ver­ste­ht Deine Part­ner­in bei Deinen ersten Erzäh­lun­gen den Sinn und Zweck der Orgas­muskon­trolle noch nicht. Sei geduldig, sie auf dem Wege zu begleit­en, es selb­st zu sehen, zu erleben und zu lieben. 

Da das Ruinieren erst so richtig geil ist, wenn es von ein­er zweit­en Per­son aus­ge­führt wird, möcht­en wir Dich ermuti­gen, Deine Part­ner­in für diese Sex­u­al­prak­tik zu begeis­tern! Es lohnt sich, den Mut und die Zeit zu investieren!

Wenn Du sie z.B. ger­ade inten­siv fickst und in ihr abspritzen willst, soll­test Du Dir angewöh­nen, immer langsamer und kon­trol­liert­er zu fick­en. Ruiniere Dein Orgas­mus und lasse Dein Sper­ma jedes Mal außer­halb der Pussy auf ihrem Venushügel abfließen. Anschließend fickst Du Deine Frau wieder richtig hart, und wieder­holst das Spiel so oft Du es möcht­est! Sie wird Dich vergöttern!

Wichtig ist bei ein­er Wichs-Ses­sion mit Dein­er Frau, dass Du mit ihr kom­mu­nizierst und ihr zeigst, wie sehr es Dir Spaß macht, dass sie Deinen Orgas­mus immer und immer wieder ruiniert.

Great Ruined Orgasms Compilation

Weitere Quellen:

Cock milking: Viele Cuckolding-Paare mögen das Schwanzmelken beim Edging und Spermaspiele nach jedem Ruinieren
Cock milk­ing: Viele Cuck­old­ing-Paare mögen das Schwanzmelken beim Edg­ing und Sper­maspiele nach jedem Ruinieren

Wie hil­fre­ich war dieser Beitrag? 

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 

Durch­schnit­tliche Bew­er­tung / 5. Anzahl Bew­er­tun­gen:

Bish­er keine Bew­er­tun­gen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet. 

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hil­fre­ich war! 

Lasse uns diesen Beitrag verbessern! 

Wie kön­nen wir diesen Beitrag verbessern? 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
7 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments