Cuckold Fantasien: Was viele Paare wirklich anmacht

Ver­glichen mit klas­sis­chen 0815 — Het­ero­sex-Paaren, sind Hotwifes, Cuck­olds & Wife­shar­er sehr fantasievoll. 

Sie geht offen mit Sex­u­al­ität um und entwick­elt sich auf­grund von Neugierde, erhöhter Libido und Exper­i­men­tier­freude automa­tisch immer weit­er. So ver­wun­dert es nicht, dass ger­ade diese Per­so­n­en­gruppe sehr viele Fetis­che entwickelt.

In diesem Beitrag  beschäfti­gen wir uns mit der Frage, welch­es die beliebtesten Fetis­che bei Cuck­olds, Hotewifes und Wife­shar­ing-Paaren sind.

Welche Fetische sind bei Cuckold- & Wifesharing- Paaren ausgeprägt?

Es ist nun mal eine Tat­sache, dass fast alle Fetis­che, bei Nicht-Anhängern der Prak­tiken für Ver­ständ­nis­losigkeit bis hin zu Abscheu sor­gen. Allerd­ings pfle­gen diese Vanil­la­sex-Paare  ein sehr ein­töniges Sex­u­alleben, was zur Folge hat, dass ihr Liebesleben eines Tages einschläft.

Schaut man sich diverse Swinger Foren, Cuck­old Rat­ge­ber und Porn­tube-Seit­en an, so scheint der Haupt­fetisch der meis­ten Män­ner zu sein, dass mehrere Ker­le eine Frau bei einem Gang­bang durch­fick­en. Es gibt unglaublich viele (Ehe-)Männer auf aller Welt, die ihre Part­ner­in, frem­den Män­nern zum Sex zur Ver­fü­gung stellen.

Sehr beliebteste Fantasie für Cuckold & Hotwife: Ein geiler, harter BBC Gangbang
Sehr beliebteste Fan­tasie für Cuck­old & Hotwife: Ein geil­er, har­ter BBC Gangbang

Anders herum, gibt es sehr viele Frauen, die den geheimen Wun­sch ver­spüren, von einem oder mehreren Män­nern beim Sex sehr hart durchgefickt, reich­lich besamt und regel­recht “benutzt” zu werden.

Obwohl dieser gemein­same Fetisch völ­lig unerk­lärt und kurios ist, sorgt er für gut besuchte Swinger­clubs, eine enorme Nach­frage nach poten­ten Bulls und für unzäh­lige ungeschaus­piel­erte Amateurpornos.

Auf­grund der gesteigerten Libido von Mann und Frau entwick­eln sich par­al­lel zu Grup­pen­sex­fan­tasien meis­tens weit­ere Fetische:

  • Sex mit dunkel­häuti­gen Bulls (BBC)
  • Out­door­sex, Sex in der Öffentlichkeit
  • Park­platz­sex auf Rast­stät­ten von Auto­bah­nen und Bundesstraßen
  • Sper­maspiele
  • Gesichts­be­samung (Facials)
  • Squirt­ing (Weib­liche Ejakulation)
  • bisex­uelle Nei­gun­gen bei Frauen und Männern
  • Fes­sel­spiele (Bondage)
  • BDSM — Brust­warzen­spiele, Spank­ing (Schläge)
  • dicke Dil­dos
  • Muschi-Behand­lung mit Kli­toris- und Schamlippensaugern
  • Fist­ing
  • Rol­len­spiele
  • Reizwäsche, Dessous, Led­er, Latex — Kleidung
  • aus­giebiger Oralsex
  • Deepthroat
  • Anal­sex
  • gemein­sam Pornos gucken

Sollte man seinem Partner / seiner Partnerin alle Fetische mitteilen?

Grund­sät­zlich ist es immer von Vorteil, wenn sich bei­de Part­ner gegen­seit­ig ihre Fan­tasien »ohne Hand vor dem Mund« mit­teilen. Nur so kön­nen die Fan­tasien auch in die Wirk­lichkeit umge­set­zt wer­den. Oft­mals lässt dich der jew­eils andere Part­ner von der Fan­tasie ansteck­en oder es wird fest­gestellt, dass er ähn­liche Gedanken hat.

Penis- Edging- mit Fleshlight Masturbator
Penis- Edg­ing- mit Flesh­light Masturbator

Sollte ein Fetisch zu “schräg” sein, so wird er von Cuck­old-Paaren zumeist zu zweit in der Fan­tasie ausgelebt.

Über Fetis­che und ver­rück­te sex­uelle Nei­gun­gen zu reden, ist für viele Men­schen nicht sehr ein­fach. Man kann sie dem Part­ner aber auch “nett ver­packt” in ero­tis­chen Geschicht­en, Anspielun­gen, beim Pornoguck­en mitteilen.

Sehr empfänglich ist der jew­eilige Part­ner bei stark­er sex­ueller Erre­gung, beispiel­sweise, wenn er eine Intim­mas­sage oder Edg­ing genießt oder beim Sex.

Wie kann man sich für neue Fantasien inspirieren lassen?

Cuckold Fantasien im Buch lesen
Cuck­old Fan­tasien im Buch lesen

Zusam­men Pornos guck­en ist der ein­fach­ste Weg seine sex­uellen Fan­tasien zu beflügeln. Anfangs fühlt es sich merk­würdig an, aber das lustvolle Fernseh­pro­gramm wird jedes Mal in geilem Sex enden und schnell zur Nor­mal­ität werden.

Ins­beson­dere Cuck­old­paare sehen sich gemein­sam sehr gerne Pornofilme an und ver­wöh­nen sich dabei selb­st und gegenseitig.

Eine weit­ere sehr gute Quelle für schmutzige Fan­tasien ist Lit­er­atur. Ama­zon bietet einen reichen Quell an Büch­ern und Ebooks mit sämtlichen erden­klichen Fetischen.

Es gibt sehr gute Rat­ge­ber oder ero­tis­che Geschicht­en zum The­ma Cuck­old­ing in deutsch­er und englis­ch­er Sprache.

Fazit: Sexuelle Fantasien sind wichtig und normal

Ins­beson­dere sex­uell aufgeschlossene Paare sehr fan­tasiere­ich. Du soll­test Deine sex­uellen Ideen und Gedanken keines­falls geheim hal­ten, son­dern einen gün­sti­gen Moment abwarten, in dem Du sie Deinem Part­ner, bzw. Dein­er Part­ner­in “nett ver­packt” mit­teilst. Ver­mei­de aber ständi­ge Wieder­hol­un­gen und “auf den The­men herum­re­it­en”. Warte nach dem Gedanke­nanstoß ab, was passiert.

Die häu­fig­ste Fan­tasie von Män­nern und Frauen ist Sex mit Frem­den. Anstatt seinem Schatz eine “Szene” zu machen, soll­test man sich einen Spiegel vorhal­ten, ob man nicht schon ähn­liche Gedanken hatte.

Dein Part­ner kann Dir nicht in den Kopf guck­en. Aber Dein Mut wird in den meis­ten Fällen belohnt wer­den. Du wirst sehen, dass Ihr Deine Fan­tasien als­bald gemein­sam “weit­er­spin­nt” oder vielle­icht sog­ar eines Tages in die Tat umsetzt.

Objekt der Hotwife- Begierde: Ein BBC und Cuckold muss Sperma sauber lecken
Objekt der Begierde: Ein gewaltiger BBC — Aber der Cuck­old muss Sper­ma Creampie sauber lecken!
Beliebte Hotwife - Fantasie: Ein multipler Gangbang Orgasmus
Sehr beliebte Hotwife-Fan­tasie: Ein geil­er Gang­bang mit mullti­plem Orgasmus

Wie hil­fre­ich war dieser Beitrag? 

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 

Durch­schnit­tliche Bew­er­tung 0 / 5. Anzahl Bew­er­tun­gen: 0

Bish­er keine Bew­er­tun­gen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet. 

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hil­fre­ich war! 

Lasse uns diesen Beitrag verbessern! 

Wie kön­nen wir diesen Beitrag verbessern? 

2 KOMMENTARE

  1. Ich hat­te meine ersten ver­saut­en fan­tasien mit mehreren Jungs schon mit 14,15. Lei­der damals nicht umge­set­zt, obwohl sich die gele­gen­heit geboten hätte. 🙁 🙁 Dann wurde ich irgend­wann Mama und dann ist mein Sexleben völ­lig eingeschlafen. Erst mit 43 und neuem Lebenspart­ner hat­te ich dann ENDLICH den muti­gen Schritt gewagt und seit­dem lebe ich meine sex­uellen Fan­tasien völ­lig hem­mungs­los aus. Ich kann nur JEDER Frau ganz doll ans Herz leg­en, die Träume Wirk­lichkeit wer­den zu lassen. Triebe zu unter­drück­en ist wirk­lich nicht gut! Natür­lich muss der Ehe­mann mit­machen, aber das sollte jede Frau hinkriegen. *gri­innnsss* Her­zlich­ste Grüße, Eure Hotwife Andrea

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here