Eine Hotwife bei Gangbangs & Bukkake-Partys reichlich mit Sperma besamen

Wenn mehrere Män­ner ihr Sper­ma auf eine stark ero­tisierende Kör­per­re­gion ein­er Frau ejakulieren, spricht man von ein­er “Bukkake”. Es geht bei dieser Grup­pen­sex­prak­tik primär um das Anspritzen der Frau.

Das häu­fig­ste Besamungsziel ist ihr schönes Gesicht. Allerd­ings kön­nen auch andere Bere­iche ihres Kör­pers das Ziel der Massenbe­samung sein. So gibt es auch Fußbukkake, Brust­bukkake, Arschbukkake und Pussy­bukkake. Trägt die Frau bei einem Gang­bang eine sexy Brille, wird diese zwangsläu­fig das Ziel ein­er Brillen Bukkake sein.

Während die massen­hafte Gesichts­be­samung bei den meis­ten Vanil­la­sex-Frauen eine abso­lut unlieb­same Vorstel­lung ist, lieben es sex­uell fort­geschrit­tene Frauen umso mehr, von mehreren geilen Schwänzen mit heißem Sper­ma ange­spritzt zu werden.

In diesem Cuck­old- Rat­ge­ber Beitrag möcht­en wir Dir erk­lären, was Bukkake eigentlich ist und warum es über­haupt prak­tiziert wird. Außer­dem inter­essiert uns, was die Hotwife, der Wife­shar­er, bzw. Cuck­old und die Teil­nehmer der Ver­anstal­tung, also die Lover und Bulls, von der Massenbe­samung haben.

Gesichtsbesamung einer glücklichen Cuckoldress
Gesichts­be­samung ein­er glück­lichen Cuckoldress

Was ist Bukkake?

Bei ein­er Bukkake geht es darum, der Frau reich­lich Sper­ma ins Gesicht, auf die Brüste oder auf die Pussy zu spritzen. Hier­für wird die Fick­sahne von min­destens 3 Män­ner benötigt. Für eine opti­male Gesichts­be­samung soll­ten es jedoch mehr als 10 Her­ren sein. 

Spermmania Model genießt ihre geile Massenbesamung
Ver­saute, junge Frau genießt ihre geile Massenbesamung

Dementsprechend find­et diese Sex­u­al­prak­tik meis­tens bei organ­isierten Gang­bangs, Her­renüber­schuss­par­tys, in Sexki­nos oder AO-Par­tys (Alle ohne) statt. Es gibt allerd­ings auch soge­nan­nte Bukkake-Par­tys mit über 50 Män­nern, wo die Massenbe­samung des Gesicht­es expliz­it das Ziel der Ver­anstal­tung ist. Nir­gend­wo bekommt die Frau mehr Sper­ma geboten, als bei der­ar­tig großen Herrenrunden.

Nach einem HIV-Schnell­test oder dem Vor­legen ärztlich­er Atteste bekom­men die Lover ein far­biges Arm­band. Unter Ein­halt divers­er Regeln ist “Blank fick­en” von den meis­ten Gästen aus­drück­lich erwünscht.

Massenbe­samungen find­en auf Sex­par­tys dementsprechend haupt­säch­lich ohne Kon­dom statt und sind deshalb sehr beliebt. Einige wenige Kon­dom­fick­er leeren ihre Sper­matüte nach dem Abspritzen über der Frau aus, was prob­lem­los toleriert wird.

Viele Män­ner ste­hen um die Frau herum und wich­sen ihre Schwänze. Es erregt sie sehr, dabei zuzuschauen, wie andere Män­ner sex­uelle Prak­tiken mit der Frau vornehmen. Dies kann har­ter Sex (“rough sex” genan­nt), Anal­sex, BDSM oder die Massenbe­samung selb­st sein.

In vie­len Bukkake-Szenen geht die Frau nach dem Gang­bang auf die Knie und empfängt den Samen ihrer Fick­er und Zuschauer dankbar in ihrem Gesicht.

Das Schluck­en der geilen Sper­maspritzer wird zwar nicht zwin­gend erwartet, aber stets mit sehr viel Anerken­nung und Lob honoriert.

Glasses bukkake: Brillen Besamung einer Hotwife
Glass­es bukkake: Brillen Besamung ein­er Hotwife

Wortbedeutung und Ursprünge der Bukkake

Das Wort, sowie die Sex­u­al­prak­tik stam­men aus Japan. Das Wort selb­st bedeutet dort „spritzen“ oder „Spritzer“ und gilt als Aus­druck für Kör­perbe­samung.

Im antiken Japan galt Bukkake damals als öffentliche Strafe und Demü­ti­gung für ehe­brecherische Frauen. Ein japanis­ches Nudel­gericht, bei dem Soße über die Nudeln gegeben wird, heißt dort übri­gens eben­falls Bukkake und gilt in Japan deshalb auch als Lehn­wort für Cum food.

Im Grunde ist die Gesichtbe­samung von Frauen nichts Neues und wurde sehr gerne von allen Kul­turen der Welt prak­tiziert. Das Markierungsver­hal­ten des Mannes ist auf dem ganzen Globus genetisch tief ver­ankert. Als ein japanis­ches Pornola­bel eine umfan­gre­iche Serie mit Bukkake­pornos für den amerikanis­chen Markt veröf­fentlichte, schlug diese Besamungs- undd Grup­pen­sex­prak­tik inter­na­tion­al ein wie eine Bombe. 

Grup­pen­sex-Pornos mit Massenbe­samungen ver­bre­it­eten sich in ras­an­ter Geschwindigkeit, was zur Folge hat­te, dass Gang­bangs und Sex­par­tys heutzu­tage inzwis­chen auch unter Frauen eine große Anhänger­schaft gefun­den hat.

Pussy Bukkake auf Spermafotze: Massenbesamung der Muschi
Pussy Bukkake auf Sper­mafotze: Die Massenbe­samung der Muschi sieht nicht nur sehr geil aus„ son­dern fühlt sich für die Frau auch unglaublich gut an.

Sperma auffangen (Cum collecting)

Wenn Du Gang­bang und Bukkake­pornos guckst, hast Du bes­timmt schon gese­hen, dass viele besamte Frauen unter ihrem Kinn einen Sper­mateller (cum plate), eine Schale, eine Schüs­sel (cum bowl), ein Trink- oder Cock­tail­glas (cum glass), ein Tablett oder eine Servier­plat­te hal­ten. Manch­mal wird das Gesicht auch mit einem Löf­fel gereinigt. 

Cum on plate: Sper­ma sollte grund­sät­zlich immer mit einem Teller, Glas oder ein­er Schale bzw. Schüs­sel aufge­fan­gen werden!

Dieses soge­nan­nte Cum col­lect­ing ver­mei­det den Sper­maver­lust durch Abtropfen auf den Fuß­bo­den. Es ist beein­druck­end, wie effek­tiv das Sper­ma mit diesen Küchenuten­silien aufge­fan­gen wer­den kann.

Sper­maspiele sind auf der­ar­ti­gen Par­tys sehr beliebt. Von daher ist die anschließende Rück­führung der Fick­sahne in den Mund üblich. 

Manch­mal wird das aufge­fan­gene Sper­ma auch auf dem Oberkör­p­er, auf der Pussy auf dem Gesicht der dauergeilen Ehe­hure verteilt und durch die Frau angegeilt ver­rieben. Trinkt die Frau das Sper­ma aus dem Gefäß (Gokkun) oder leckt den Teller ab, wird sie von der Män­ner­meute ange­feuert und ern­tet enor­men Applaus.

Wie kommt eine Frau dazu, sich auf eine Fremdbesamung einzulassen?

Von Natur aus lehnen die meis­ten Frauen Sper­ma im Gesicht ab. Die psy­chol­o­gis­chen Hin­ter­gründe, warum sich Frauen Massenbe­samungen wün­schen sind vielschichtig.

Massive Gesichtsbesamung einer Amateuer-Hotwife
Mas­sive Gesichts­be­samung ein­er Amateuer-Hotwife

Ins­beson­dere beim Cuck­old­ing, Wife­shar­ing und Hotwif­ing unter­liegt die sex­uelle Entwick­lung der Frau einem fortwähren­den Entwick­lung­sprozess. Wohl keine Hotwife hat sich in jun­gen Jahren aus­ge­malt, sich von ein­er Gruppe Män­ner schön hart durch­fick­en und voll­wich­sen zu lassen.

Der Wun­sch nach Fremdbe­samungen reift über mehrere Jahre. Eine gewisse Grund­ver­sautheit der Frau und Offen­heit für sex­uelle Prak­tiken sind die Voraus­set­zung. Ihre sex­uellen Fan­tasien und Wün­sche wer­den durch das Anschauen von Pornos, durch das Lesen von Sexgeschicht­en und durch Chat­ten mit frem­den Män­nern enorm beflügelt.

Eines Tages kom­men die Erleb­nisse beim Sex mit frem­den Män­nern hinzu. Nach mehrfachen, orgas­mus­re­ichen Fremdbe­samungen gibt es dann kein “zurück” mehr. 

Geile Web­seit­en zu diesem Thema:

  • Pre­mi­um­Bukkake
  • Sperm­Cock­tail
  • Splat­Bukkake
  • Ger­man­Goo­Girls
  • British­Bukkake
  • Bukkake­fest
  • Sper­m­Ma­nia
  • Blow­bang­Girls

Der Bukkake- Wunsch entwickelt sich bei Hotwifes völlig automatisch

Den Kick ein­er Bukkake ent­deck­en die meis­ten Frauen eines Tages eher zufäl­lig. Denn beim Grup­pen­sex wollen nicht alle Män­ner in die Pussy abspritzen. Es gibt immer welche, die ihre Ejaku­la­tio­nen gerne zur Schau stellen. 

Beispiel einer Brust Bukkake (massenhafte Tittenbesamung)
Beispiel ein­er Brust Bukkake (massen­hafte Tittenbesamung)

Anstatt (so wie die meis­ten Her­ren) direkt in die geile Sper­mafotze abzus­pritzen, ziehen sie ihren Schwanz raus und besamen das Gesicht, die Brüste oder den Bauch der Hotwife mit kräfti­gen Schüben Sper­ma. Manche Män­ner ste­hen auch ein­fach neben der Frau, schauen ihr beim Fick­en zu, wich­sen eifrig und ejakulieren ihr beim Mas­tur­bieren auf den Kör­p­er oder ins Gesicht. 

Der geile Anblick ihrer Ejaku­la­tio­nen bren­nen sich wie ein glühen­des Schw­ert in das Gedächt­nis der Frau ein. Wenn dann auch noch Viel­spritzer in der Her­ren­runde sind, die sehr kräftig auf den Kör­p­er der Frau abspritzen kön­nen, regt dies die Sper­mageil­heit der Frau unvorstell­bar an.

Ab einem bes­timmten Lev­el ist die Sper­mageil­heit so groß, dass sich die Hotwife eine massen­hafte Kör­p­er- und Gesichts­be­samung aus­drück­lich wün­scht. Selb­st wenn Sper­ma im Gesicht in den jun­gen Jahren der Frau ein No-Go war, entste­ht Bukkake- Lei­den­schaft ganz automatisch.

Eines Tages, wenn eine Sex­par­ty schon länger im Gange ist und die Frau durch mehrere Orgas­men völ­lig enthemmt ist, schnappt sie regel­recht gierig nach den zuck­enden und spritzen­den Schwänzen in Gesicht­snähe und wichst und bläst sie wie von Sin­nen, bis ihr Gesicht völ­lig mit Sper­ma besudelt ist.

Hotwife genießt beim Gangbang ihre Facials.
Hotwife genießt beim Gang­bang ihre Facials.

Warum wünscht sich Wifesharer und Cuckolds Bukkake bei ihrer Frau?

Ein Cuck­old oder Wife­shar­er wün­scht sich grund­sät­zlich immer, dass dessen Ehe­frau oder Lebenspart­ner­in mit so viel Fremdsper­ma wie möglich besamt wird. 

Geiles Spermaluder genießt einen Facial - Cumshot bei Gangbang- Party
Geiles Spermalud­er genießt einen Facial — Cumshot bei Gang­bang- Party

Stellt er seine Frau ein­er Män­nerrunde zur Ver­fü­gung, erregt es ihn enorm, wenn mehrere Män­ner in und auf ihre geile Fotze abspritzen. 

Es ist für ihn das größte Glück auf Erden, wenn die geile Wichse der Lover und Bulls auf ihrem gesamten Kör­p­er verteilt ist und sie den geilen Fick­saft lustvoll stöh­nend auf ihrer Haut verreibt.

Wird auch das geliebte Gesicht sein­er Frau “über und über” mit Fremdsper­ma verziert, sorgt es bei dem Ehe­mann für einen beson­ders starken Kick!

Cuck­olds haben zumeist die Auf­gabe, Gesicht, Brüste, Bauch und Pussy sauberzulecken.

Warum finden die Lover und Bulls eine Massenbesamung so geil?

Auch bei den Lovern ist es völ­lig ver­ständlich, warum sie so sehr auf Bukkake abfahren.

Denn beim Wife­shar­ing und Cuck­old­ing spielt die Fremdbe­samung ohne Kon­dom neben dem eigentlichen Fremd­fick eine essen­zielle Rolle!

Besonders auf dunkelhäutigen Frauen sieht Sperma sehr geil aus
Beson­ders auf dunkel­häuti­gen Frauen sieht Sper­ma extrem geil aus

Die Her­ren zahlen bei Gang­bangs, AO-Par­tys oder Bukkake- Par­tys ca. 80,- bis 150,- € Ein­tritt, um Spaß und sex­uelle Befriedi­gung zu erleben. 

Ob die Frauen finanziell ent­lohnt wer­den oder nicht, ist den Besuch­ern völ­lig egal. Sie inter­essiert auch nicht, ob die Ehemän­ner dabei sind.

Sie haben durch die Entrich­tung des Ein­tritts­geldes einen hohen Erwartungsanspruch und ver­suchen mit ihren geilen Schwänzen, die Frauen mehrfach hart zu fick­en und mit ihrem Sper­ma vollzuspritzen.

Das gemein­schaftliche Ergeb­nis der Massenbe­samung ist zwangsläu­fig, dass Gesicht, Kör­p­er und Pussy reich­lich mit Sper­ma verziert sind. Die heftige Massenbe­samung ein­er Frau erfüllt die Heng­ste mit Stolz.

Kräftiger Spermaspritzer in das fremdbesamte, hübsche Gesicht einer Ehefrau
Kräftiger Sper­maspritzer in das fremdbe­samte, hüb­sche Gesicht ein­er Ehefrau

Fazit: Bukkake ist ein sehr tiefgehendes, extrem stimulierendes und sinniges Erlebnis für alle Beteiligten

Bukkake ist gewiss keine Sex­u­al­prak­tik für jed­er­mann. Die Beweg­gründe aller Beteiligten sind für Außen­ste­hen­den schw­er nachvol­lziehbar. In unserem gesellschaftlichen Welt­bild ern­tet Grup­pen­sex in den meis­ten Fällen eher Ablehnung und Missbilligung. 

Massive Gesichtsbesamung beim Wifesharing
Mas­sive Gesichts­be­samung beim Wifesharing

Den­noch übt die Massenbe­samung in sämtlichen Kul­turen, Bevölkerungss­chicht­en und Altersstufen einen enor­men sex­uelle Reiz aus und ist Gegen­stand viel­er sex­uellen Fantasien.

Der Wun­sch und die Bere­itschaft ein­er Frau nach ein­er massen­haften Gesichts­be­samung erwächst nach und nach automa­tisch, wenn sie mehrfach pos­i­tive Erfahrun­gen bei einem Gang­bang oder eine AO-Sex­par­ty gesam­melt hat.

Der Syn­ergieef­fekt zwis­chen der Hotwife und ihrem Ehe­mann, bzw. Lebenspart­ner führt durch die Fremdbe­samung zu ein­er enor­men Inten­sivierung der Liebe und Paar­beziehung. Denn jed­er Wife­shar­er oder Cuck­old hegt den inni­gen Wun­sch, seine Stute von großen Män­nerrun­den schön hart fremd­fick­en und heftig voll­samen zu lassen.

Die Gäste von AO-Par­tys, Gang­bangs und Her­renüber­schuss­par­tys sind zumeist Wieder­hol­ungstäter. Sie genießen den Anblick der gemein­sam verzierten Ehes­tute und haben oft­mals feste Vorstel­lun­gen wie und wo die Besamung durch ihn stattzufind­en hat.

Alles in allem gibt es bei ein­er Bukkake keine Ver­lier­er. Alle Beteiligten kom­men voll auf ihre Kosten und erleben ein sehr inten­sives und hochbe­friedi­gen­des Lusterlebnis.

Sehr geile Com­pi­la­tion zum The­ma Gesicht- Massenbesamung
Cum on glass­es: Bril­len­trägerin­nen wer­den beson­ders gerne im Gesicht besamt. Sper­ma auf der Brille sieht sehr geil aus.

Weitere Quellen:

Wie hil­fre­ich war dieser Beitrag? 

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 

Durch­schnit­tliche Bew­er­tung / 5. Anzahl Bew­er­tun­gen:

Bish­er keine Bew­er­tun­gen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet. 

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hil­fre­ich war! 

Lasse uns diesen Beitrag verbessern! 

Wie kön­nen wir diesen Beitrag verbessern? 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments