Wie man eine geile Spermafotze anständig sauber leckt

Jed­er Cuck­old hat stan­dard­mäßig die Auf­gabe, die vollge­spritzte Vagi­na sein­er Part­ner­in nach dem Geschlechtsverkehr ohne Aus­nahme stets sauberzuleck­en. Selbes gilt, wenn der Bull seine Hotwife hart durchgefickt und reich­lich mit sein­er geilen Fick­sahne betankt hat.

Aber auch Wife­shar­er, Cuck­queans, bi-sex­uelle Frauen und sex­uell aufgeschlossene Ehemän­ner (bzw. Lebenspart­ner) kom­men eben­falls gele­gentlich in die Sit­u­a­tion, den soge­nan­nten »Creampie« gründlich und anständig wieder zu säubern.

Sicher­lich denkst Du Dir: “Hmm… Wozu dieser Beitrag? Das ist doch ganz ein­fach!”. Doch weit gefehlt! Sehr viele Creamp­ies lan­den auf Bet­t­lak­en, Bettdeck­en und schlimm­sten­falls in Taschen­tüch­ern, Klopa­pi­er und Toi­lette — weil die Vorge­hensweise der Säu­berung ein­er geilen Sper­mafotze ein­fach falsch ist.

In diesem Tuto­r­i­al erk­lären wir Dir, wie Du so viel Sper­ma wie möglich aus ein­er frisch gefick­te Muschi auf­fan­gen kannst und wie die vollge­saute Sper­mafotze anschließend wieder blitzblank aussieht. Wir geben Dir prak­tis­che Tipps, wie Du Deinem Moti­va­tionsver­lust nach dem Abspritzen ent­ge­gen wirken kannst und wie Du geschickt reagierst, wenn Dir die Sper­ma­menge doch etwas zu viel ist.

Dein Wettlauf gegen die Zeit: Jede Sekunde zählt!

Cleanup creampie pussy
Cleanup creampie pussy

Wenn Du Dich dazu entsch­ieden hast, ein zuver­läs­siger Cuck­old zu sein, soll­test Du Dir darüber im Klaren sein, dass das »Creampie cleanup«, also das Sauber­ma­chen der besamten Möse eine Dein­er Haup­tauf­gaben ist. Dies ist unab­hängig davon, ob Du ein C1, C2 oder C3 Cuck­old bist. Gle­ich­es gilt für jede Cuck­quean.

Bist Du nicht gründlich oder schnell genug und hin­terbleiben Sper­mafleck­en oder gar Pfützen auf dem Lak­en, kannst Du Dich auf richti­gen Ärg­er, schmerzhafte Kon­se­quen­zen und vielle­icht sog­ar auf Ver­schluss durch einen Peniskä­fig gefasst machen!

Du musst also extrem schnell sein, Deine Feinde ken­nen und die richtige Leck­tech­nik beherrschen, damit keine Fick­sahne vergeudet wird.

Wife­shar­er empfind­en es oft aus Anstand wichtig, wieder sauberzu­machen — was man(n) vollge­saut hat. Auch Swinger sowie bisex­uelle Frauen sind eben­falls häu­fig bestrebt, eine besamte Pussys mit flink­er Zunge wieder zu säu­bern. Obwohl Team­work und gegen­seit­iges Helfen ange­sagt ist, sind die fol­gen­den Prob­leme aber wie beim Cuck­old die gleichen:

Problem 1: Die Verflüssigung des Spermas

Völ­lig klar: Richtig reich­haltige, kräftige, schneeweiße und dicke Sper­maspritzer sind ein optis­ch­er Traum für Mit­fick­er, Bull, Hotwife und Cuck­old. Doch der geile Anblick währt nur kurz. Sofort nach dem Abspritzen begin­nt bei Luftkon­takt schon der Zer­fall der geilen Ficksahne. 

Cuck­old isst sein eigenes Sperma

Dein Haupt­feind ist die schnelle Sper­ma-Umwand­lung in eine wäss­rige Kon­sis­tenz. Sper­ma­t­ropfen rin­nen so schnell wie Wass­er über die Haut Dein­er Frau und Du kannst gar nicht so schnell reagieren, wie das flüs­sige Sper­ma zwis­chen den Poback­en Dein­er Frau verschwindet.

Problem 2: Die Schwerkraft

Erzfeind Num­mer zwei ist die Schw­erkraft. Beson­ders, wenn Deine Frau noch kni­et oder ste­ht, dauert es nur wenige Sekun­den und schon tropft die geile Sahne zwis­chen den Scham­lip­pen her­aus oder rin­nt die Ober­schenkel hinab.

In der auf dem Rück­en liegen­den Posi­tion hast Du zwar erhe­blich mehr Zeit, Dich um den Creampie zu küm­mern. Aber in jedem Falle soll­test Du die Schw­erkraft austricksen.

Problem 3: Die Scheidenmuskulatur

Sehr gefährlich ist die Schei­den­musku­latur Dein­er Frau für den Creampie. Obwohl es sich um ein Hohlor­gan han­delt und die Pussy Sper­ma liebt, wird sie die frische Fick­sahne mit san­ftem Druck ohne Gnade wieder her­aus­pressen. Beim Sex hineinge­presste Luft ver­stärkt den Effekt mit pein­lichen Muschipupsen.

Wenn Du glaub­st, dass Du nach einem län­geren Gang­bang oder einen großen Penis (BBC) mehr Zeit zum Sauber­leck­en hast, irrst Du Dich. Hier ist die Musku­latur des Schei­denein­gangs so sehr geweit­et, dass sie wiederum das Sper­ma nicht zurück­hal­ten kann.

Problem 4: Dein eigener Motivationsverlust, wenn Du abgespritzt hast

Die dominante Stellung 69 hilft gegen Motivatinsverlust
Die dom­i­nante Stel­lung 69 hil­ft gegen Motivatinsverlust

Ein abso­lut nicht zu unter­schätzen­des Prob­lem ist Dein eigen­er Gemütswan­del, wenn Du selb­st ejakuliert hast! So erre­gend die Idee ist, Sper­ma zu essen… Nach dem Abspritzen set­zt der Ver­stand wieder ein! Deine Wün­sche ver­fliegen in Sekundenschnelle.

Es bedarf psy­chol­o­gis­ch­er Tricks. Dom­i­nanz durch Deine Frau, Face­sit­ting oder Stel­lung 69 sowie die ständi­ge Wieder­hol­ung helfen, dass man das Inter­esse nicht mehr ver­liert, das Sper­ma nach der Ejaku­la­tion zu schlucken.

Wie reinigt man einen Creampie am effektivsten?

Nach­dem wir nun die Prob­leme gek­lärt haben, machen wir uns Gedanken, wie man die geile Sper­mafotze am effek­tivsten sauber leck­en kann.

Lösung a) Sei blitzschnell!

Wie schon mehrfach erwäh­nt, ist Schnel­ligkeit enorm wichtig!

  • Wenn Du die Vagi­na selb­st voll­spritzt, hast Du den Zeit­plan selb­st in der Hand. Auch, wenn Du außer Atem und kraft­los bist und Du kuscheln möcht­est… Sei hart zu Dir selb­st und tauche sofort hinab zur Pussy und beginne sofort Deine Reinigungsarbeit.
  • Wenn der Bull oder die Gang­bang-Brüder Deine Frau nacheinan­der geil abfick­en, wird ein Fick­er irgend­wann laut­stark anfan­gen stöh­nen und noch härter zu stoßen!
    Du musst Dich von dem geilen Anblick lösen und Dich unter­halb oder direkt neben der Pussy positionieren!
    Da Du die Hand­lun­gen an Dein­er Frau, ihre Posi­tion und die Härte des Ficks nicht bee­in­flussen kannst, sei die Benutzung von u.g. Hil­f­s­mit­teln drin­gend anger­at­en! Es kön­nen schnell gewaltige Men­gen Fick­sahne auftreten!

Durch aufmerk­sames und zügiges Han­deln kannst Du das unkon­trol­lierte Abfließen des Creampie aus der Vagi­na schon ein­mal wirkungsvoll verhindern. 

Lösung b) Sofort die Füße Deiner Frau über ihren Kopf!

Die wohl effek­tivste Meth­ode gegen Sper­maver­schwen­dung lautet: “Beine der Frau schnap­pen und über die Schul­tern drück­en”. Bitte Deine Mit­fick­er oder Deine Frau, sich ein Kissen unter den Po zu legen.

Du schlägst drei Fliegen mit ein­er Klappe:

  • Es läuft nichts mehr aus der Pussy heraus.
  • Es rin­nt kein wäss­riges Sper­ma zwis­chen den Poback­en ent­lang auf das Laken.
  • Du kannst nack­en­fre­undlich mit Dein­er Leckar­beit beginnen.
  • Deine Part­ner­in kann Dir beim Sauber­leck­en zusehen.

Ob das bei einem Gang­bang umset­zbar ist, musst Du schauen. Bitte einen Dein­er Mit­fick­er, die Beine zu hal­ten, wenn Du am Säu­bern bist.

Lösung c) Lecke vom Po aufwärts zum Bauch!

Creampie eating
Creampie eat­ing von unten nach oben lecken!

Viele Cuck­old stürzen sich nach der Besamung sogle­ich auf die Kli­toris, um ihrer Frau noch einen Orgas­mus zu bere­it­en. Dies ist ein Fehler! Beginne zwis­chen den Poback­en ober­halb des Anus und lecke die Fick­sahne den Venushügel hinauf.

Wenn Du Zun­genkon­takt mit dem Poloch ver­mei­den willst, nimm einen Dau­men oder Zeigefin­ger, bzw. einen Löf­fel zur Hilfe.

Diese Leck­tech­nik hil­ft, bere­its ver­flüs­sigte Fick­sahne in let­zter Sekunde aufzunehmen und Spuren auf dem Lak­en zu ver­mei­den! Deine Frau kann Dir zuse­hen, wie Du die Fick­sahne auf dem Venushügel zusam­men sammelst.

Außer­dem kannst Du die Sper­ma­menge gut dosieren und im Not­fall etwas schum­meln, falls sie Dir zu viel erscheint.

Lösung d) Die Hotwife hockt sich über Dein Gesicht!

Creampie tropft aus der Muschi

Für Fort­geschrit­tene Sper­maschluck­er eignet sich die abso­lut unsauswe­ich­liche Meth­ode. Sie wird auch »Creampie water­fall« genannt:

Deine Frau mobilis­ert nach der Besamung ihre Kräft und hockt sich über Dein Gesicht. Sie wird Dich zwin­gen, den Mund weit zu öff­nen und die Zunge tief einzuführen.

Sie wird den Creampie mit Anspan­nung der Beck­en­bo­den­musku­latur in einem Schwall aus der Pussy pressen und die Pussy fingern.

Dieser Vor­gang übt einen enor­men Kick auf das Hotwife-Gehirn aus, sodass sie über Deinem Gesicht anfan­gen kön­nte die Kli­toris bis zum Orgas­mus zu reiben, während Du Deine Leckar­beit verrichtest.

Anfänger wer­den mit dieser Meth­ode völ­lig über­fordert sein. Es ist sehr viel Fick­sahne auf ein­mal, zzgl. Muschisaft.

Lösung e) Bitte Deine Frau vor dem Sex, mit der Reinigung unnachgibig zu sein!

Eine extrem effek­tive Meth­ode ist, dass Du vor Euren Sex­abend Deine Frau ern­sthaft bittest, nicht nach­läs­sig oder nachgibig zu sein.

Berichte ihr von Deinem Moti­va­tion­sprob­lem nach Deinem Orgas­mus. Sage ihr, dass Du mit ihre gemein­sam an diesem Prob­lem arbeit­en möcht­est und sie Dir bei der Über­win­dung ohne Gnade und ohne Aus­nahme helfen möge.

Du kannst Dir mehrh als sich­er sein, dass Deine Part­ner­in sehr schnell gefall­en daran find­en wird, Dich zu dominieren und zum Schluck­en zu zwingen! 😉

Kleine, aber effektive Hilfsmittel

Wed­er der Bull, noch Deine Hotwife und auch nicht Deine Gang­bang-Brüder wer­den etwas dage­gen haben, wenn Du zu Hil­f­s­mit­teln greif­st. Es gibt Küchenuten­silien, die Dir das Bändi­gen der Fick­sahne erhe­blich ein­fach­er machen.

  • Mar­tini­glas:
    Halte ein Mar­tini­glas griff­bere­it, wenn Du siehst, dass der Creampie sehr schnell unkon­trol­liert aus der Fick­fotze her­aus­läuft. Deine Hotwife wird entschei­den, ob Du die Liebe­seäfte mit einem Schuss Saft oder Sekt trinken darfst.
  • schwarze Eier­löf­fel oder Teelöffel
    Halte einen kleinen Löf­fel bere­it, mit dem Du ver­flüs­sigtes Sper­ma blitzschnell aufnehmen kannst.
  • langstieliger Eis‑, Long­dring- oder Lat­te Mac­chi­a­to Löf­fel zum Sper­mafotze auslöffeln:
    Wenn die Gefahr geban­nt ist, nutzt Du den Eis­löf­fel, um Fick­sahne ganz behut­sam und kon­trol­liert aus dem Sper­mafick­loch her­auszulöf­feln. Du kannst den Sper­ma-Muschisaft-Cock­tail ganz in Ruhe im Mund sam­meln und schlucken.
  • kleine Dosen, Eier­bech­er oder Schnapsglas
    Sehr effek­tiv und doch dezent und sind kleine Behäl­ter, mit denen Du blitzschnell größere Sper­ma­men­gen auf­fan­gen kannst. Wenn es Deine Hotwife wün­scht, kann daraus später auch Sper­maeis bere­it­et werden.
  • schwarze Schalen
    Wenn Deine Part­ner­in beim harten Sex squirten muss, ist es eh sinnvoll,
  • schwarze Teller oder Untertassen
    Sehr effek­tiv ist das  Auf­fan­gen von Sper­ma mit Unter­tassen und Frühstückstellern.

Fazit: Creampie Cleanup — Arbeite gegen die Zeit!

Ein gründlich­es Sauber­leck­en des Creamp­ies ohne jegliche Sper­mavergeudung ist mit etwas Übung möglich.

Creampie eating
Creampie eat­ing

Set­ze Dir selb­st das Ziel, nie wieder einen Creampie zu vergeu­den. Deine Part­ner­in wird jeds Mal höch­ste sex­uelle Freude darin empfinden.

Wenn Du nach dem Ejakulieren immer wieder die Moti­va­tion zum Sauber­leck­en ver­lieren, dann bitte Deine Frau (vor dem Sex), Dich mit Dom­i­nanz immer und immer wieder unauswe­ich­lich zu trainieren, Deine eigene Fick­sahne aus der Sperma­pussy herauszulecken.

Sage ihr, dass sie sich im Not­fall auf Dein Gesicht set­zen soll, wenn Du nicht pari­erst oder nicht gründlich genug leckst.

Wenn Du es prob­lem­los schaffst Dein eigenes Sper­ma zu schluck­en, kannst Du Dich an Fremdsper­ma Eures Bulls oder der Gang­bang-Brüder wagen. Sei aber schlau und nutze Hil­f­s­mit­tel zum Auf­fan­gen des Creamp­ies. Schon beim Aufheizen der Stim­mung soll­test Du “vor­sor­gen” und Dich bere­it hal­ten, die geile Fick­sahne geschickt aufzufangen.

Deine Gründlichkeit, Deinen Fick­saft langsam auszuleck­en, wird sich auszahlen und Du wirst bei jedem Sex sehr viele Plus­punk­te bei Bull und Hotwife ernten.

Sauberlecken ist Cuckold's Pflicht & Belohnung
Sauber­leck­en ist Cuckold’s Pflicht und Beloh­nung zugleich

5 KOMMENTARE

  1. viele jahre habe ich mir das sauber­leck­en immer wieder vorgenom­men. aber wenn ich abge­spritzt habe, ist meine geil­heit sofort in dem moment ver­gan­gen. 🙁 als meine frau ein­mal nach dem schlafen am mor­gen noch nach meinem sper­ma roch, hat mich das geil gemacht. ich habe sie inten­siv zum orgas­mus geleckt und anschließend ihre matschige fotze gefickt. seit­dem lecke ich sie sehr oft sauber. mein tip lautet: nach dem Sex nicht duschen, nicht abwis­chen und ein­fach mal den creampie paar stun­den in der pussy lassen. dann erst sauber­leck­en! ein traum!!! 🙂

  2. Ich liebe es auch. Sper­ma ver­mis­cht mit fotzen­saft duftet extrem geil! Ich lecke meine frau immer nach dem fick aus und küsse sie dann. Wir find­en das nor­mal und extrem geil. Aber Du hast recht! “Warten” lohnt sich!!! ihr muschiduft ist am Mor­gen danach ein wahrer Traum. Toller Beitrag! DANKE!!!

  3. Kann ich nur zus­tim­men. In der Nacht schön rein­spritzen. Es ist am näch­sten Mor­gen ein wun­der­schönes Gefühl die nasse Muschi zu leck­en und das zufriedene Stöh­nen zu hören.

  4. Ich mag das, Frauen mit Sauber­leck­en zu beglücken.
    Wenn ihr Mann das nicht mag, übernehme ich das jed­erzeit gerne! 😉

  5. Nu am încer­cat. Dar mi-ați dat idei. Este buna sper­ma din păsărici.?

    Habe es noch nicht ver­sucht. Aber Du hast mir gute Ideen gegeben. Ist eine Sper­ma Muschi geil?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here