Die Cuckquean – ein Männertraum?

Wenn es um Cuck­old-Beziehun­gen geht, ist der Cuck­old ein devot­er Mann, der von sein­er Frau beherrscht wird.

Er muss ihr dabei zuse­hen, wie sie mit anderen Män­nern Sex hat, darf selb­st aber nicht mit­machen. Nach jed­er Runde muss er die Möse sein­er Hotwife und die Schwänze ihrer Stech­er sauber leck­en. Es gibt aber auch Beziehun­gen, in denen es anders herum abläuft:

Die Ehe­frau oder Lebenspart­ner­in ist devot und liebt es, wenn ihr Mann sich mit ein­er anderen Frau vergnügt. Hier spricht man von ein­er Cuck­quean. Was das genau ist und was Ihre Auf­gaben sind, besprechen wir in diesem Beitrag.

Was ist eine Cuckquean?

Es gibt Paare, bei denen Er dom­i­nant und Sie devot ver­an­lagt ist. Sie empfind­et Lust daran, erniedrigt und unter­wor­fen zu werden.

Bei der Cuck­quean drückt sich das so aus, dass sie es extrem geil macht, wenn ihr Mann Sex mit anderen Frauen hat. Wenn die Nei­gung bei der Cuck­quean nur leicht aus­geprägt ist, genügt es ihr, wenn ihr Mann ihr in allen Details erzählt, wie er mit anderen Frauen Sex hat­te. Das macht die Cuck­quean so geil, dass sie sich mit einem Dil­do oder Vibra­tor befriedigt.

Auf der näch­sten Stufe sucht die Cuck­quean Frauen aus, mit denen ihr Mann Sex haben soll. Dabei wählt sie solche Frauen aus, deren Typ ihm gefällt. Wenn ihre Lei­den­schaft sehr stark aus­geprägt ist, nimmt sie sog­ar am Sex teil, spielt aber meis­tens nur eine pas­sive Rolle.

Wie läuft so etwas ab?

Der Mann bringt eine oder zwei Frauen mit nach Hause, um mit ihnen Sex zu haben. Die Frauen find­et er in diversen Foren oder Kon­tak­t­börsen im Inter­net oder es sind ganz ein­fach Nutten.

Die Cuck­quean erwartet die anderen schon lüstern. Zum Aufwär­men ver­anstal­tet sie mit der anderen Frau nicht sel­ten eine Les­ben-Show (viele Cuck­queans sind bisex­uell). Beim Sex sieht die Cuck­quean ges­pan­nt zu und lässt sich selb­st das kle­in­ste Detail nicht entgehen.

Auch eine Cuck­quean muss den Creampie sauber lecken

Meis­tens nimmt sie jedoch nicht aktiv teil. Während ihr Mann Pussy und Arsch der anderen bear­beit­et, gibt ihm die Cuck­quean zwis­chen­durch immer mal wieder einen kurzen Blowjob.

Das geht so lange, bis ihr Herr und Gebi­eter in der anderen Frau abspritzt. Danach leckt die Cuck­quean Fotze, Poloch und Schwanz sauber.

Damit ihr Herr bald wieder fick­en kann, gibt sie ihm einen Blowjob oder massiert seinen Schwen­gel, bis er wieder steif und bere­it zur näch­sten Runde ist. Das wieder­holt sich so lange, bis seine Eier rest­los geleert sind.

Der Mann darf also machen, was er will?

Ganz so ist es nicht. Die Beziehung zwis­chen Cuck­quean und ihrem Gebi­eter basiert auf Ver­trauen, Offen­heit und Ehrlichkeit. Obwohl der Mann Sex mit anderen Frauen hat, geht er für die Cuck­quean nicht fremd, weil er es mit ihrem Wis­sen und Ein­ver­ständ­nis macht. Die bei­den sprechen sich vorher aus und leg­en genau fest, was erlaubt ist und wie weit er gehen darf. Dazu gehören beispiel­sweise solche Fra­gen wie:

  • Darf er Sex haben mit wem er will oder sucht sie die Frauen aus?
  • Will sie dabei sein oder soll er nur Bericht erstatten?
  • Welche Stel­lun­gen sind erlaubt?
  • Darf er ohne Kon­dom fick­en und der anderen Frau eine Creampie verpassen?

Mitunter kann es beim Grup­pen­sex sog­ar vorkom­men, dass ein ander­er Mann mit der Cuck­quean Sex haben will. Das muss auch vorher abge­sprochen werden.

Woran erkennst Du, dass Deine Partnerin eine Cuckquean sein könnte?

Darauf deuten ver­schiedene Anze­ichen hin. Auf­fäl­lig ist beispiel­sweise, wenn Sie Dich immer wieder nach Deinen Ex-Fre­undin­nen befragt, wis­sen will, wie der Sex mit ihnen war und dabei geil wird.

Ein anderes Anze­ichen ist auch, wenn Sie nicht eifer­süchtig wird, wenn andere Frauen mit Dir flirten oder wenn Sie von sich aus das Gespräch darauf bringt, wie schön es wäre, wenn Du Sex mit 2 Frauen hättest.

Wie machst Du Deine Frau zu einer Cuckquean?

Das ist gar nicht so ein­fach. Die vorher erwäh­n­ten Anze­ichen sind dann erst zu nehmen, wenn sie nicht nur aus ein­er Laune her­aus erfol­gen, son­dern sich regelmäßig wiederholen.

Du musst Dir darüber hin­aus auch klar sein, dass eine Cuck­old-Beziehung (oder in diesem Fall mit ein­er Cuck­quean) nur klap­pen kann, wenn Eure Beziehung sta­bil ist und ihr Euch gegen­seit­ig ver­traut. Schnei­de das The­ma am besten bei passender Gele­gen­heit an, beispiel­sweise nach dem Sex oder wenn ihr Euch zusam­men auf der Couch einen Film anseht.

Wenn Sie ein­ver­standen ist, Deine Cuck­quean zu wer­den, vere­in­bart genau, wie weit alles gehen soll. Noch wichtiger: halte Dich an die Vere­in­barung. Wenn Du beispiel­sweise Sex mit ein­er anderen Frau hast und das Dein­er Cuck­quean ver­schweigst, ist das Fremdge­hen und kann zum Bruch der Beziehung führen.

Ein Traum wird wahr – aber es ist nicht einfach

Die meis­ten Män­ner wür­den sich wie im Paradies fühlen, wenn ihre Frau nicht nur keine Ein­wände gegen einen Dreier hätte, son­dern sog­ar eine attrak­tive Frau dafür nach Hause ein­laden würde.

So ein­fach wie es auf den ersten Blick scheint, ist es aber nicht. Auch in so ein­er schein­bar offe­nen Beziehung gibt es feste Regeln. Offen­heit und Ehrlichkeit gegenüber dem Part­ner sind ober­stes Gebot, son­st scheit­ert die Beziehung.

Dafür kannst Du mit Dein­er Cuck­quean ein Liebesleben haben, von dem andere noch nicht ein­mal feucht träu­men können.

Creampie cleaning cuckquean
Creampie clean­ing cuckquean

Wie hil­fre­ich war dieser Beitrag? 

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 

Durch­schnit­tliche Bew­er­tung 0 / 5. Anzahl Bew­er­tun­gen: 0

Bish­er keine Bew­er­tun­gen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet. 

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hil­fre­ich war! 

Lasse uns diesen Beitrag verbessern! 

Wie kön­nen wir diesen Beitrag verbessern? 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here