Der BBC Orgasmus-Wettkampf für erfahrene Hotwifes

Wenn die Hotwife erst ein­mal ange­fan­gen hat ihre Lust auszuleben, wächst ihr Appetit auf Schwänze immer mehr. Die Krö­nung ist ein BBC Gangbang.

Ein­mal auf den Geschmack gekom­men, will in vie­len Cuck­old-Beziehun­gen die Hotwife immer mehr Sex haben. Am Anfang ist es sehr erre­gend, wenn sie sich von einem oder zwei Lovern durch­bum­sen lässt. Das entwick­elt sich bald weit­er zu einem Gang­bang mit einem hal­ben Dutzend oder mehr Män­nern. Es gibt eine weit­ere Steigerung: den BBC Gangbang.

In diesem Cuck­old- Rat­ge­ber ver­rat­en wir Dir, wie die Hotwife unvergesslich geilen Sex mit mehreren BBC- Bulls genießen kann und was zuvor beachtet wer­den sollte.

Was ist ein BBC Gangbang und warum ist er besonders?

Heftiger Orgasmus bei BBC Gangbang
Heftiger Orgas­mus bei BBC Gangbang

BBC sind die Anfangs­buch­staben der Wörter Big Black Cock, auf Deutsch “großer, schwarz­er Schwanz”. 

Bei einem BBC Gang­bang wird die Hotwife von mehreren Schwarzen gefickt. Das ist ein atem­ber­aubend geiles Erleb­nis, weil die Gerüchte stim­men: Im Durch­schnitt haben schwarze Män­ner wirk­lich die größten Penisse. Der Durch­schnittswert liegt bei 19 cm, meis­tens jedoch größer. Bei weißen Europäern beträgt die durch­schnit­tliche Penis­länge 14 cm. Quelle: Durch­schnit­tliche Penisgrößen

Inter­es­san­ter als die Länge ist eher noch die Dicke. Der Durchmess­er eines afrikanis­chen Penis liegt bei 4,5 cm. Ein Europäer kommt auf ca. 3,2 cm

Dazu kommt, dass schwarze Män­ner sehr vital sind, meis­tens sog­ar muskulös gebaut, recht dom­i­nant auftreten und gut mit ihrem besten Stück umge­hen können.

Black Bulls haben eine erhe­blich bessere sex­uelle Aus­dauer als viele Europäer und ver­spritzen in kräfti­gen Schüben weitaus mehr Sper­ma. Durch ihre vor­wiegend pflan­zliche Ernährung schmeckt die Fick­sahne süßlich geil und hat eine schneeweiße, tolle Farbe.

Big7 700 Geiler Sexcamchat

Wo kann man Männer für einen BBC Gangbang finden und wo kann das Event stattfinden?

Der beste Ort, um Män­ner für eine Sex­par­ty zu find­en, ist das Inter­net. Dort gibt es eine Rei­he von Foren oder Kon­tak­t­börsen, wo man sich kon­tak­tieren und verabre­den kann. Empfehlenswert sind die Plat­tfor­men: Joy­club, Augen­wei­de, Pop­pen, Quo­ka und Markt.

Da es bei so ein­er Par­ty erfahrungs­gemäß sehr laut wird, wählt man Orte aus, bei denen das keine Rolle spielt. Das sind zum Beispiel:

Unglaublich geiler Gruppensex eines BBC Teams
Unglaublich geil­er Grup­pen­sex eines BBC Teams
  • Stun­den­ho­tels
  • Seit­en­sprung-Apart­ments
  • Swinger­clubs
  • Pornoki­nos
  • Ferien­häuser
  • Ferien­woh­nun­gen
  • größere, anonyme Hotels

Wichtig ist, dass die Unterkun­ft gut erre­ich­bar ist und unbe­d­ingt schal­lisoliert sein sollte. Auch aus­re­ichend Park­plätze soll­tet Ihr denken.

Auf gar keinen Fall, dürft Ihr Fremde in Eure eigene Woh­nung ein­laden! Nie, nie, niemals!

Die Vorteile eines BBC Gangbangs

  • Die Hotwife wird sex­uell voll­ständig befriedigt
  • Sie wird unzäh­lige Orgas­men haben und wahrschein­lich sog­ar squirten.
  • Geile Sper­maspiele kön­nen ver­anstal­tet werden.
  • Sie erlebt harten Sex in unzäh­li­gen Varianten.
  • Die Hotwife wird extrem erniedrigt und als Fick­stück benutzt.
  • Der Cuck­old wird im Ver­lauf der Par­ty ihre Fotze und Anus unzäh­lige Male sauber leck­en müssen.
  • Das Erleb­nis wird extrem geil und unvergesslich.
  • Mit den Fotos und Videos kann man neben­bei gutes Geld verdienen.

Die Nachteile eines BBC Gangbangs

  • Das Cuck­old-Paar kön­nte schnell die Kon­trolle ver­lieren, weil die Black Bulls sehr dom­i­nant sind.
  • Der Cuck­old kön­nte extrem erniedrigt werden.
  • Black Bulls spritzen erhe­blich mehr Sper­ma ab als europäis­che Män­ner. Am Ende der Sex­par­ty ist die Hotwife über­all mit Sper­ma bespritzt.
  • Die Aus­druck­sweise der Bulls ist sehr vul­gär und die Sit­ten rau. Zärtlichkeit ist nicht zu erwarten.
  • Die Hotwife kön­nte kör­per­lich über­fordert wer­den, da sie bis zur Erschöp­fung gefickt wird. Black Bulls kom­men oft­mals mehrfach zum Orgas­mus und fordern ihre volle Befriedi­gung ein. Das muss die Hotwife bis zum Ende durchhalten.
  • Nor­maler Sex erscheint danach lang­weilig und fade. Es beste­ht Suchtgefahr.
Weibliche Ejakulationen (Squirting), die heftige Orgasmen begleiten, sind bei BBC-Gangbangs unvermeidbar.
Weib­liche Ejaku­la­tio­nen (Squirt­ing), die heftige Orgas­men begleit­en, sind bei BBC-Gang­bangs unvermeidbar. 

Wie wird der BBC Gangbang organisiert?

Wenn Ihr eine Sex­par­ty mit schwarzen Män­nern plant, müsst ihr eine Vielzahl von organ­isatorischen Din­gen beachten.

BBC Gangbang
Traum viel­er Hotwifes: Fünf Black Bulls

Zeit und Ort der Orgie soll­ten mehrere Wochen im Voraus verbindlich fest­gelegt wer­den. Die meis­ten Black Bulls kom­men aus ver­schiede­nen Orten. Für das Event müssen sie sich manch­mal sog­ar extra einen Urlaub­stag freinehmen. Das braucht Vor­lauf und ver­mei­det Enttäuschungen. 

Was die Zahl der Teil­nehmer ange­ht, sind 3 Black Bulls das Min­i­mum. Das Opti­mum sind 5 schwarze Män­ner. Mehr würde ich nur ein­laden, wenn die Hotwife schon Erfahrung hat. Lei­der passiert es häu­fig, dass Män­ner trotz verbindlich­er Zusage nicht erscheinen. 

Deshalb emp­fiehlt es sich, 2 Bulls mehr als Reserve einzu­laden. Es ist klug, sich für den Fall der Fälle einen Plan B zurechtzule­gen. Ein Swinger­club in der Nähe kön­nte eine Alter­na­tive sein.

Vor dem Gang­bang ist es bess­er, wenn sich die Hotwife mit den Bulls per Videochat unter­hält, um sie ken­nen­zuler­nen und ein­schätzen zu können.

Vorbereitung auf die Sexparty

Big7 700 Private Sexvideos

Bei­de, die Hotwife und der Cuc­ki, müssen sich sehr ern­sthaft auf dieses Event vor­bere­it­en. Ein BBB Gang­bang ist nichts für schwache Ner­ven und unkon­di­tion­ierte Frauen!

Cuc­ki und Cuck­ol­dress müssen ler­nen, reich­lich Sper­ma zu schluck­en, da der weiße Män­ner­saft an diesem Tag unweiger­lich in Strö­men fließen wird. Der Cuck­old muss sat­telfest in der Lage sein, große Men­gen Creampie aus der Pussy zu lecken.

Große BBC-Schwänze können atemberaubende Mengen Sperma ejakulieren
Große BBC-Schwänze kön­nen atem­ber­aubende Men­gen Sper­ma ejakulieren

Bei­den ist ein täglich­es Orgas­mus­train­ing zwin­gend anzu­rat­en. Der Hotwife sollte mit Vibra­toren üben, mul­ti­ple Orgas­men zu bekom­men, ihre Orgas­men zu ruinieren und zu Squirten. 

Damit der Cuc­ki richtig geil wird, muss das Paar üben, seinen Orgas­mus zu ruinieren. Ein Orgas­musverzicht / Orgas­musver­bot über ein bis zwei Wochen bei täglichem Abmelken und Orgas­mus ruinieren ist per­fekt, um den Cuck­old dauer­haft geil zu machen.

Poloch und Vagi­na müssen weit und dehn­bar wer­den. Das geht durch tägliche Spiele mit XXL Dil­dos und Auf­pumpdil­dos. Wir empfehlen, tagsüber eine Analplug und Liebeskugeln, bzw. einen großen KONG zu tra­gen. Das Dehnen der Löch­er erzeugt beim Trainieren ein Gefühl per­ma­nen­ter Geilheit. 

Mehrfach pro Woche sollte die Hotwife allein oder mit dem Cuc­ki BBC-Pornos anschauen und dabei trainieren. Auf unser­er Review-Seite haben wir mehrere gute Black Bull Porno­seit­en getestet. Lies Dir unsere BBC Porno Reviews durch und mache Dir ein Bild, was auf den Sex­par­tys passiert.

§1: Der Cuckold- Ehemann ist immer dabei! Die Frau sollte sich nicht überreden lassen, mit ihnen allein zu sein!
§1: Der Cuck­old- Ehe­mann ist immer dabei! Die Frau sollte sich nicht überre­den lassen, mit ihnen allein zu sein!

Die Regeln der Sexparty

Am wichtig­sten sind die Regeln zur Sicher­heit und Gesundheit.

  • Alle Teil­nehmer müssen aktuelle Gesund­heit­stests vor­legen, die beweisen, dass sie frei von HIV und ansteck­enden Krankheit­en sind. Ohne Attest — entwed­er kein Zutritt oder Sex nur mit Kon­dom! Ohne Ausnahme.
  • Hotwife und Cuck­old vere­in­baren ein Safe-Wort. Wenn es die Hotwife benutzt, weiß ihr Part­ner, dass sie in Bedräng­nis ist und er greift ein.
  • Auch wenn der Cuck­old eigentlich eine devote Posi­tion hat, sollte das Paar fes­tle­gen, dass der Ehe­mann auf sie auf­passt und vor uner­wün­scht­en Hand­lun­gen beschützt! Sex in Abwe­sen­heit des Ehe­mannes sollte trotz Drän­gen der Bulls grund­sät­zlich nicht erlaubt sein.
  • Vorher genau fes­tle­gen, was erlaubt und was tabu ist.
  • Wür­gen, Schla­gen, Anal­sex und Dop­pelpen­e­tra­tion soll­ten bei den ersten Grup­pen­sex-Events im vorne here­in sicher­heit­shal­ber abgelehnt werden!
  • Nach dem Ende der Par­ty müssen die Bulls zügig gehen.

Die Regeln wer­den den Bulls im Rah­men der Ein­ladung mit­geteilt, sodass sie vorher Bescheid wissen.

Am Tag der BBC Gangbang — Party

Das Cuck­old-Pärchen sollte einige Zeit vorher ein­tr­e­f­fen, um alle Vor­bere­itun­gen zu tre­f­fen. Dazu gehört unbe­d­ingt eine Anal­dusche, um den After zu spülen. Ihr soll­tet neben großen Kon­domen auch reich­lich Gleit­creme bere­it stellen. 

Pures Glück! Hotwife strahlt beim Cuckolding mit ihren Big Black Cocks
Pures Glück! Hotwife strahlt beim Cuck­old­ing mit ihren Big Black Cocks

Vor der Par­ty soolte die Frau nur leichte Kost essen. Mit vollem Magen fickt es sich nicht gut. Den Gästen soll­tet ihr auf keinen Fall Alko­hol anbi­eten, damit die Sit­u­a­tion nicht eskaliert. 

Der Cuc­ki darf nur fil­men und fotografieren, wenn die Gäste ein­ver­standen sind. Hal­tet für den Fall schwarze Augen­masken bere­it. Sollen die Inhalte ins Netz gestellt wer­den, müssen sie vorher Bescheid wis­sen und ein­ver­standen sein. 

Für die Hotwife ist ein­fache Klei­dung am besten. Hal­ter­lose Net­zstrümpfe und High­heels soll­ten genug sein. Sie sind gün­stig und sehen sexy aus. Teure Dessous wür­den im Rausch der Lust sowieso kaputt gehen.

Der Gang­bang begin­nt, sobald die Gäste eingetrof­fen sind. Zu viel Small Talk lang­weilt die Män­ner nur und macht sie ungeduldig. 

Am besten heizt die Hotwife die Atmo­sphäre mit einem pro­fes­sionellen Striptease auf. Anschließend bläst sie die Schwänze der Bulls hart, bevor es zur eigentlichen Action geht.

Der Cuckold beschützt seine Ehefrau

Meis­tens laufen die Orgien mit schwarzen Män­nern recht gesit­tet ab. Den­noch muss der Cuck­old beim Gang­bang immer den Überblick behal­ten, damit er not­falls sein­er Part­ner­in helfen kann. Ein Mann darf auf keinen Fall zulassen, dass er gefes­selt wird oder die Augen ver­bun­den bekommt. Fehlt dem Cuc­ki die Durch­set­zungskraft, sollte sich das Paar einen weit­eren Mann als Auf­pass­er hinzuholen.

Cuckoldress bedient vier potente Black Bulls
Cuck­ol­dress bedi­ent vier potente Black Bulls

Die ersten Riesen­schwänze kön­nen am Anfang unan­genehm dick sein. Hier hil­ft Gleit­gel und Zähne zusam­men­beißen. Nach weni­gen Minuten hat sich die Pussy aus­re­ichend gedehnt und nimmt auch große Schwänze prob­lem­los auf.

Papier­taschen­tüch­er sind Tabu! Es wird qua­si voraus­ge­set­zt, das Cuck­old und Hotwife für das Auf- und Sauber­leck­en von Sper­ma, Muschisaft und Squirt gemein­sam ver­ant­wortlich sind. Kon­dome eher sel­ten im Gebrauch und wer­den nach der Benutzung meis­tens auf der Hotwife aus­geleert. Es kom­men gewaltige Sper­ma­men­gen zusam­men. Das Cuck­old-Pärchen muss Sper­makon­takt wirk­lich sich­er beherrschen! Wir rat­en Euch, eine Sper­maschale oder einen witzi­gen Pokal griff­bere­it zu haben, um größere Men­gen Creampie oder herab laufend­es Sper­ma für spätere Sper­maspiele aufzufangen.

Es ist erst Schluss, wenn der let­zte Bull befriedigt ist! Manche Lover kön­nen pr Abend zwei bis sog­ar drei Mal ejakulieren. Wenn die Hotwife die Par­ty vorzeit­ig been­det, wird es unter Garantie Ärg­er geben. Wir rat­en Euch durchzuhal­ten, auch wenn die Wife schon am Ende ihrer kör­per­lichen Kräfte ist.

Sind alle Black­bulls gegan­gen, ist Zeit für das “After care”. Die Hotwife braucht ihren Cuck­oldd jet­zt! Das heißt: Liebevolles Kuscheln, zärtlich­es Küssen und zartes Schmusen… Ohne The­ater begin­nt der Cuc­ki das Sauber­leck­en sein­er Ehe­frau oder Fre­undin! Sper­maspiele, Sper­maküsse und Snow­balling geilen die Hotwife nochmals tierisch an, sodass der Cuck­old nun auch in die vollbe­samte Sper­mafotze rein­fick­en und rein­spritzen darf. Es ist eine Selb­stver­ständichkeit, dass erst am fol­gen­den Mit­tag geduscht wer­den darf.

Ceampie cathy

Fazit: Ein BBC Gangbang ist der Traum jeder geilen Hotwife

Früher oder später träumt jede Hotwife davon, mal von mehreren schwarzen Riesen­schwänzen in alle Löch­er gefickt zu wer­den. Auch die reich­liche Besamung mit geilem, weißen “Black Cum” gehört ein­fach dazu.

Damit es kein Traum bleiben muss, son­dern in die Real­ität umge­set­zt wer­den kann, müssen ein paar Dinge beachtet wer­den. Wichtig ist, dass Hotwife und Cuck­old zusam­men­hal­ten, verbindliche Regeln auf­stellen und auf ihre Ein­hal­tung pochen. 

Damit der BBC Gang­bang ein voller Erfolg wird, müssen Hotwife und Cuck­old schon Wochen vor der Sex­par­ty die Pussy mit Sex­pielzeu­gen vor­bere­it­en. Kräftige Vibra­toren, dicke Dil­dos, Muschidehnung mit Auf­pumpdil­dos und Plugs, aber auch BDSM-Toys gehören zum abendlichen Pflicht­pro­gramm. Eben­so soll­ten bei­de Sper­ma schluck­en trainieren und gemein­sam BBC-Pornos gucken.

Doch Vor­sicht! Es beste­ht mit jedem BBC-Gang­bang eine große Suchtgefahr! 😉

Lies auch:

Weitere Quellen:

Wie hil­fre­ich war dieser Beitrag? 

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 

Durch­schnit­tliche Bew­er­tung / 5. Anzahl Bew­er­tun­gen:

Bish­er keine Bew­er­tun­gen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet. 

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hil­fre­ich war! 

Lasse uns diesen Beitrag verbessern! 

Wie kön­nen wir diesen Beitrag verbessern? 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
8 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments