Penisgröße des Cuckolds: Fluch oder Segen?

Eine der Mythen beim Cuckolding ist, dass nur Männer mit kleinen Penissen diesen Lebensstil leben. Bei der Definition des Cuckolds würde man annehmen, dass alle, oder zumindest die meisten Cuckolds, kleine Penisse haben. Aber ist das wahr?

Schwanz Vergleich: Penis gegen BigCock
Schwanz Vergleich: Penis gegen BigCock

Überraschenderweise ist das Cuckolding keine exklusive Domäne für weniger gut gebaute Männer.

D. Angela Lewis, eine australische Forscherin, hat Umfrageergebnisse von 486 Cuckolds, 680 Cuckold-Fantasierern (Männer die darüber fantasieren gecuckoldet zu werden) und 229 Cuckoldresses (Ehefrauen der Cuckolds) ausgewertet und die Resultate ihrer vierjährigen Studie sind faszinierend.

Definiert wurden kleine Penisse (unter 12,5 cm), durchschnittliche (12,5-17,8 cm) und große Penisse (über 17,8 cm).

Als Fazit ihrer Auswertung zum Thema »Penisgröße« schließt Dr. Lewis im Jahre 2011:

Die meisten Cuckolds haben einen durchschnittlich großen Penis. Beim Cuckolding ist es in erster Linie „Kopfsache“. Es ist ein sehr großer „gemeinsamer Nenner“, dass die Männer wollen, dass ihre Ehefrauen mit größer ausgestatteten Männern Sex haben. Und genauso bevorzugen Cuckoldresses solche Männer mit größerem Penis als der ihres Ehemannes.

Die Wissenschaftlerin fand auch heraus, dass 71% der interviewten Cuckolds es mögen, wenn sie daran erinnert werden, dass der Penis des Liebhabers Ihrer Frau größer ist als der eigene.

Lustkick des Cuckold-Paares durch die Optik des Bulls

In der Praxis übt ein gut gebauter, überdurchschnittlicher Penis einen sehr starken optischen Reiz auf das Cuckold-Paar aus. Riesenschwanz-Träger haben zumeist auch ein starkes Ego, denn Alpha-Männer sind oft auch sehr athletisch und muskulös.

Nachweislich sind sowohl Bull, als auch Hotwife und Cucki gleichermaßen ein großer Penis wichtig. Meistens ist der Penis des Bulls 3 – 5 cm größer, als der des Cuckies. 

Schwanzvergleich
Schwanzvergleich

Ein brauner, gewaltiger, massiv geäderter sowie beschnittener BBC (Big black cock) gilt bei sehr vielen Frauen weltweit als »das« Objekt der Begierde. Besonders atemberaubend finden sie dunkelbraune Penise mit Öl, Pussysaft oder Sperma benetzt.

Unzählige Hotwifes weltweit erregt die Optik so sehr, dass sie regelrecht nach dem Riesenpenis und seiner massiven, weißen Spermaladung gieren und schon bei dem Gedanken masturbieren müssen. Der Markt an dicken, braunen Dildos boomt.

Der Cuckold fühlt sich bei dem Anblick des Bulls körperlich und psychisch sofort „klein“. Die Beta-Rolle erotifiziert die meisten Cuckolds. Sie wissen, dass er dem Bull von Natur aus unterlegen ist. Allerdings erzeugt diese Konkurrenz-Situation einen kontroversen Lustkick und enormen Anstieg seiner eigenen Sperma-Menge. Die sogenannte Spermienkonkurrenz wird auch im Tierreich beobachtet. Cuckies schauen sich dennoch ebenfalls sehr gerne große Schwänze und deren gewaltigen Spermaspritzer an und gönnen diese ihrer Ehefrau.

Grandioser Sex aufgrund der Penisdicke und Dominanz

Aber nicht nur die Optik hat ihren Reiz. Frauen schildern immer wieder begeistert, wie sich ein großer Penis in der Hand anfühlt. Die Wärme, die Härte und die Macht, die er ausstrahlt. Nur mit Mühe kann die Hand der Frau den Penis umfassen. Oftmals muss die Hotwife sogar zwei Hände zum Wichsen benutzen. Oralsex ist oft nur mit Mühen möglich.

Orgasmus - Grosser Penis
Unfassbar intensiver Orgasmus durch großen Penis

Beim Sex ist hauptsächlich der Umfang entscheidend und nicht unbedingt die Länge. Fakt ist jedoch, dass ein großer Penis Stellen stimuliert, die ein normaler Penis nicht erreichen kann. Der Cock füllt die Pussy komplett aus. In den allermeisten Fällen reagiert die Pussy sehr, sehr positiv auf einen größeren Schwanz.

Männer mit größeren Schwänzen ficken auch anders, als normale Männer. Für eine Frau gibt es nichts Vergleichbares wie Sex mit einem Alpha-Mann zu haben, der aggressiv, dominant und selbstbewusst ist und einen langen, dicken Schwanz hat. Das Liebesleben wird sich gravierend ändern, sobald die Frau mehr bekommt, als der Ehemann bieten kann.

Alphamales haben zudem einen erhöhten Testosteron-Haushalt, was mit einer erheblich höheren Spermamenge einhergeht. Während Normalo-Frauen Sperma angewidert ablehnen, liebt die Hotwife die heftigen, weit spritzenden und reichlichen Spermaspritzer des Bulls.

Die Besamung der Pussy ist für sie ebenso erregend, wie schneeweiße Spritzer auf Brüste und Bauch. Selbst ein massiver Facial (Gesichtsbesamung) oder Sperma im Mund werden von Hotwifes als höchst erregend beschrieben.

Cuckold Cock Size: Penisgröße ist entscheidend
Cuckold Cock Size: Die Penisgröße ist für Cuckold und Cuckoldress sehr entscheidend

Wo kann man gut bestückte Männer finden?

Es gibt Internetseiten für Menschen, die speziell nach gut ausgestatteten Partnern suchen.

Sehr beliebt sind im deutschsprachigen Raum die Anzeigen auf https://erotik.markt.de. Die Anzeigenseite mit heterosexuellen Frauen, die nach gut ausgestatteten heterosexuellen Männern suchen, beinhaltet derzeit über 600 Anzeigen (Stand: Sommer 2020).

Erstaunlich ist, dass mehr als die Hälfte der Anzeigen (57%) von verheirateten Frauen mit über 40-50 Jahren geschaltet wurden.

Meistens ist ausdrücklich formuliert, dass es sich um ein einmaliges Treffen handeln soll und Diskretion zwingend erforderlich ist. Es geht fast immer ausschließlich um heimlichen, aber harten Sex.

Daran sieht man, dass Frauen besonders im mittleren Alter, wenn die Kinder aus dem Haus und der Ehemann auf Arbeit ist, wieder sehr viel Lust verspüren. Die Fantasie nach geilen Riesenschwänzen begleitet viele Frauen ihr ganzes Leben, selbstverständlich erfährt niemand von diesem Geheimnis.

Weitere gute Quellen, um Bulls zu finden sind: joyclub.de, augenweide.com und poppen.de.

Zusammenfassung: Die Penisgröße ist doch entscheidend!

Ist nun mal so… Die meisten Männer haben hauptsächlich durchschnittliche Penismaße mit 12 – 15 cm Länge und einem Durchmesser von 3,5 cm. Beim Cuckolding regt ein großer Penis bei Cuckold und Cuckoldress die Fantasie extrem an. Ein Cucki wünscht seiner Ehefrau ausdrücklich einen größeren Penis, als er ihn hat.

Geil besamte Pussy mit Riesenpenis
Geil besamte Pussy durch Riesenpenis

Obwohl nicht alle Frauen die “größer-ist-besser-Philosophie” teilen, ist es offensichtlich, dass es die meisten Frauen ab 30 – 40 Jahren dennoch tun.

Frauen sollten nicht schockiert sein, wenn ein Cuckold-Ehemann sie um eine ehrliche Antwort bittet, wie sie XXL-Schwänze findet. In seiner Fantasie ist er mehr als glücklich, wenn er seine Frau ermutigen kann, diese Fantasie zu teilen.

Wirklich jeder Cucki gönnt seiner Ehefrau einen gewaltigen Schwanz und den harten, rücksichtslosen Sex. Ihre daraus resultierenden Orgasmen, die nicht selten mit einem Squirt-Orgasmus einhergehen, erregen den Cuckold aller Stufen extrem.

Zur Beruhigung der Männer: In den meisten Fällen wünscht sich die Cuckoldress im normalen Leben keinen Alpha-Mann. Ein Riesenpenis ist und soll eine Besonderheit bleiben. Ein Objekt der Begierde. Der Bull ist nur „Mittel zum Zweck“ zur Lustbefriedigung. Er soll nach der Besamung oftmals sogar das Bett verlassen.

Für Romantik, Kuscheln und Herzenswärme bleibt ihr geliebter Cucki immer die Nummer 1. Und… zum Sauberlecken. Das ist so und wird immer so bleiben!

Hotwife liebt das Duell zwischen Cuckold und Bull
Hotwife liebt das Duell zwischen Cuckold und Bull
Unfairer Vergleich: Big Black Cock und Cuckold Schwanz
Unfairer Vergleich: BBC und Cuckold Schwanz

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here