Penisgröße des Cuckolds: Fluch oder Segen?

Eine der Mythen beim Cuck­old­ing ist, dass nur Män­ner mit kleinen Penis­sen diesen Lebensstil leben. Bei der Def­i­n­i­tion des Cuck­olds würde man annehmen, dass alle, oder zumin­d­est die meis­ten Cuck­olds, kleine Penisse haben. Aber ist das wahr?

Schwanz Vergleich: Penis gegen BigCock
Schwanz Ver­gle­ich: Penis gegen BigCock

Über­raschen­der­weise ist das Cuck­old­ing keine exk­lu­sive Domäne für weniger gut gebaute Männer.

D. Angela Lewis, eine aus­tralis­che Forscherin, hat Umfrageergeb­nisse von 486 Cuck­olds, 680 Cuck­old-Fan­tasier­ern (Män­ner die darüber fan­tasieren gecuck­old­et zu wer­den) und 229 Cuck­ol­dress­es (Ehe­frauen der Cuck­olds) aus­gew­ertet und die Resul­tate ihrer vier­jähri­gen Studie sind faszinierend.

Definiert wur­den kleine Penisse (unter 12,5 cm), durch­schnit­tliche (12,5–17,8 cm) und große Penisse (über 17,8 cm).

Als Faz­it ihrer Auswer­tung zum The­ma »Penis­größe« schließt Dr. Lewis im Jahre 2011:

Die meis­ten Cuck­olds haben einen durch­schnit­tlich großen Penis. Beim Cuck­old­ing ist es in erster Lin­ie „Kopf­sache”. Es ist ein sehr großer “gemein­samer Nen­ner”, dass die Män­ner wollen, dass ihre Ehe­frauen mit größer aus­ges­tat­teten Män­nern Sex haben. Und genau­so bevorzu­gen Cuck­ol­dress­es solche Män­ner mit größerem Penis als der ihres Ehemannes. 

Die Wis­senschaft­lerin fand auch her­aus, dass 71% der inter­viewten Cuck­olds es mögen, wenn sie daran erin­nert wer­den, dass der Penis des Lieb­habers Ihrer Frau größer ist als der eigene.

Lustkick des Cuckold-Paares durch die Optik des Bulls

In der Prax­is übt ein gut gebauter, über­durch­schnit­tlich­er Penis einen sehr starken optis­chen Reiz auf das Cuck­old-Paar aus. Riesen­schwanz-Träger haben zumeist auch ein starkes Ego, denn Alpha-Män­ner sind oft auch sehr ath­letisch und muskulös.

Nach­weis­lich sind sowohl Bull, als auch Hotwife und Cuc­ki gle­icher­maßen ein großer Penis wichtig. Meis­tens ist der Penis des Bulls 3 — 5 cm größer, als der des Cuckies. 

Schwanzvergleich
Schwanzver­gle­ich

Ein brauner, gewaltiger, mas­siv geädert­er sowie beschnit­ten­er BBC (Big black cock) gilt bei sehr vie­len Frauen weltweit als »das« Objekt der Begierde. Beson­ders atem­ber­aubend find­en sie dunkel­braune Penise mit Öl, Pussysaft oder Sper­ma benetzt.

Unzäh­lige Hotwifes weltweit erregt die Optik so sehr, dass sie regel­recht nach dem Riesen­pe­nis und sein­er mas­siv­en, weißen Spermaladung gieren und schon bei dem Gedanken mas­tur­bieren müssen. Der Markt an dick­en, braunen Dil­dos boomt.

Der Cuck­old fühlt sich bei dem Anblick des Bulls kör­per­lich und psy­chisch sofort „klein“. Die Beta-Rolle ero­ti­fiziert die meis­ten Cuck­olds. Sie wis­sen, dass er dem Bull von Natur aus unter­legen ist. Allerd­ings erzeugt diese Konkur­renz-Sit­u­a­tion einen kon­tro­ver­sen Lust­kick und enor­men Anstieg sein­er eige­nen Sper­ma-Menge. Die soge­nan­nte Sper­mienkonkur­renz wird auch im Tier­re­ich beobachtet. Cuck­ies schauen sich den­noch eben­falls sehr gerne große Schwänze und deren gewalti­gen Sper­maspritzer an und gön­nen diese ihrer Ehefrau.

Grandioser Sex aufgrund der Penisdicke und Dominanz

Aber nicht nur die Optik hat ihren Reiz. Frauen schildern immer wieder begeis­tert, wie sich ein großer Penis in der Hand anfühlt. Die Wärme, die Härte und die Macht, die er ausstrahlt. Nur mit Mühe kann die Hand der Frau den Penis umfassen. Oft­mals muss die Hotwife sog­ar zwei Hände zum Wich­sen benutzen. Oral­sex ist oft nur mit Mühen möglich.

Orgasmus - Grosser Penis
Unfass­bar inten­siv­er Orgas­mus durch großen Penis

Beim Sex ist haupt­säch­lich der Umfang entschei­dend und nicht unbe­d­ingt die Länge. Fakt ist jedoch, dass ein großer Penis Stellen stim­uliert, die ein nor­maler Penis nicht erre­ichen kann. Der Cock füllt die Pussy kom­plett aus. In den aller­meis­ten Fällen reagiert die Pussy sehr, sehr pos­i­tiv auf einen größeren Schwanz.

Män­ner mit größeren Schwänzen fick­en auch anders, als nor­male Män­ner. Für eine Frau gibt es nichts Ver­gle­ich­bares wie Sex mit einem Alpha-Mann zu haben, der aggres­siv, dom­i­nant und selb­st­be­wusst ist und einen lan­gen, dick­en Schwanz hat. Das Liebesleben wird sich gravierend ändern, sobald die Frau mehr bekommt, als der Ehe­mann bieten kann.

Alphamales haben zudem einen erhöht­en Testos­teron-Haushalt, was mit ein­er erhe­blich höheren Sper­ma­menge ein­herge­ht. Während Nor­ma­lo-Frauen Sper­ma angewidert ablehnen, liebt die Hotwife die hefti­gen, weit spritzen­den und reich­lichen Sper­maspritzer des Bulls.

Die Besamung der Pussy ist für sie eben­so erre­gend, wie schneeweiße Spritzer auf Brüste und Bauch. Selb­st ein mas­siv­er Facial (Gesichts­be­samung) oder Sper­ma im Mund wer­den von Hotwifes als höchst erre­gend beschrieben.

Cuckold Cock Size: Penisgröße ist entscheidend
Cuck­old Cock Size: Die Penis­größe ist für Cuck­old und Cuck­ol­dress sehr entscheidend

Wo kann man gut bestückte Männer finden?

Es gibt Inter­net­seit­en für Men­schen, die speziell nach gut aus­ges­tat­teten Part­nern suchen.

Sehr beliebt sind im deutschsprachi­gen Raum die Anzeigen auf https://erotik.markt.de. Die Anzeigen­seite mit het­ero­sex­uellen Frauen, die nach gut aus­ges­tat­teten het­ero­sex­uellen Män­nern suchen, bein­hal­tet derzeit über 600 Anzeigen (Stand: Som­mer 2020).

Erstaunlich ist, dass mehr als die Hälfte der Anzeigen (57%) von ver­heirateten Frauen mit über 40–50 Jahren geschal­tet wurden.

Meis­tens ist aus­drück­lich for­muliert, dass es sich um ein ein­ma­liges Tre­f­fen han­deln soll und Diskre­tion zwin­gend erforder­lich ist. Es geht fast immer auss­chließlich um heim­lichen, aber harten Sex.

Daran sieht man, dass Frauen beson­ders im mit­tleren Alter, wenn die Kinder aus dem Haus und der Ehe­mann auf Arbeit ist, wieder sehr viel Lust ver­spüren. Die Fan­tasie nach geilen Riesen­schwänzen begleit­et viele Frauen ihr ganzes Leben, selb­stver­ständlich erfährt nie­mand von diesem Geheimnis.

Weit­ere gute Quellen, um Bulls zu find­en sind: joyclub.de, augenweide.com und poppen.de.

Zusammenfassung: Die Penisgröße ist doch entscheidend!

Ist nun mal so… Die meis­ten Män­ner haben haupt­säch­lich durch­schnit­tliche Penis­maße mit 12 — 15 cm Länge und einem Durchmess­er von 3,5 cm. Beim Cuck­old­ing regt ein großer Penis bei Cuck­old und Cuck­ol­dress die Fan­tasie extrem an. Ein Cuc­ki wün­scht sein­er Ehe­frau aus­drück­lich einen größeren Penis, als er ihn hat.

Geil besamte Pussy mit Riesenpenis
Geil besamte Pussy durch Riesenpenis

Obwohl nicht alle Frauen die “größer-ist-bess­er-Philoso­phie” teilen, ist es offen­sichtlich, dass es die meis­ten Frauen ab 30 — 40 Jahren den­noch tun.

Frauen soll­ten nicht schock­iert sein, wenn ein Cuck­old-Ehe­mann sie um eine ehrliche Antwort bit­tet, wie sie XXL-Schwänze find­et. In sein­er Fan­tasie ist er mehr als glück­lich, wenn er seine Frau ermuti­gen kann, diese Fan­tasie zu teilen.

Wirk­lich jed­er Cuc­ki gön­nt sein­er Ehe­frau einen gewalti­gen Schwanz und den harten, rück­sicht­slosen Sex. Ihre daraus resul­tieren­den Orgas­men, die nicht sel­ten mit einem Squirt-Orgas­mus ein­herge­hen, erre­gen den Cuck­old aller Stufen extrem.

Zur Beruhi­gung der Män­ner: In den meis­ten Fällen wün­scht sich die Cuck­ol­dress im nor­malen Leben keinen Alpha-Mann. Ein Riesen­pe­nis ist und soll eine Beson­der­heit bleiben. Ein Objekt der Begierde. Der Bull ist nur „Mit­tel zum Zweck“ zur Lust­be­friedi­gung. Er soll nach der Besamung oft­mals sog­ar das Bett verlassen.

Für Roman­tik, Kuscheln und Herzenswärme bleibt ihr geliebter Cuc­ki immer die Num­mer 1. Und… zum Sauber­leck­en. Das ist so und wird immer so bleiben!

Hotwife liebt das Duell zwischen Cuckold und Bull
Hotwife liebt das Duell zwis­chen Cuck­old und Bull
Unfairer Vergleich: Big Black Cock und Cuckold Schwanz
Unfair­er Ver­gle­ich: BBC und Cuck­old Schwanz

Wie hil­fre­ich war dieser Beitrag? 

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 

Durch­schnit­tliche Bew­er­tung 0 / 5. Anzahl Bew­er­tun­gen: 0

Bish­er keine Bew­er­tun­gen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet. 

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hil­fre­ich war! 

Lasse uns diesen Beitrag verbessern! 

Wie kön­nen wir diesen Beitrag verbessern? 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here