Die mächtige Wirkung des Eheringes beim Sex mit Fremden

Obwohl es im Wife­shar­ing- und Cuck­old­ing- Bere­ich eine Vielzahl von Sym­bol­en gibt, so gilt der Ehering als das mächtig­ste Sym­bol. In der englis­chen Sprache wird er “wed­ding ring” genannt. 

Ehering liegt pro­voka­tiv auf der Muschi der Hotwife

In unzäh­li­gen Pornos sieht man Hotwifes, die beim Sex mit frem­den Män­nern einen Ehering tra­gen. Wer­den Fotos gemacht, hal­ten manche Frauen ihren Ring sog­ar demon­stra­tiv oder gar grin­send in die Kamera.

Auf Swinger­par­tys, organ­isierten Gang­bangs, Her­renüber­schuss­par­ty und auch beim Tre­f­fen mit BBC-Bulls oder Lovern tra­gen viele Ehep­aare ihre Ringe absichtlich. Sie sym­bol­isieren stolz, dass sie ein ver­heiratetes Paar sind und es trotz friv­o­lem Sex­u­alleben auch aus­drück­lich bleiben möchten.

In diesem Rat­ge­ber beschäfti­gen wir uns mit der Frage, warum es so wichtig ist, dass das ver­heiratete Cuck­old-Paar den Ehering beim Sex mit Frem­den tra­gen trägt. Wir geben Euch Tipps, was ihr spielerisch mit dem Ehering der Hotwife anstellen könnt.

Warum sollten Eheringe beim Sex mit fremden Männern getragen werden?

Spätestens, wenn sich die Ehes­tute für den Sex mit frem­den Män­nern hüb­sch macht, bleibt ihr Blick am Ehering hän­gen. Sie stellt sich beim Innehal­ten die Frage: Zieht man den Ring ab oder lässt man ihn stecken?

Die Antwort ist ganz klar und völ­lig plau­si­bel: Der Ring muss auf dem Fin­ger bleiben. Auch der Cuck­old oder Wife­shar­er nimmt ihn nicht ab!

Es ist sowohl für das Paar, als auch für die frem­den Män­ner wichtig zu erken­nen, dass das Ehev­er­sprechen “sich zu lieben und zu ehren” auch beim gemein­samen Fremd­fick­en gilt! Dabei ist es völ­lig uner­he­blich, ob es sich um Sex mit einem weißen Großschwanz, einem Big Black Cock oder ein­er Horde Gang­bang-Fick­er han­delt — Der Ring bleibt drauf!

Ihr wer­den beim Sex mit vie­len Män­nern merken, was das “Sym­bol der Liebe” für eine starke verbindende und zugle­ich schützende Wirkung hat. Es kommt in diesem Fokus schon fast einem Zauber­ring gleich. 😉

Eine Hotwife trägt immer ihren Ver­lobungsring oder Ehering

Geile Spiele mit dem Ehering

Der wohl krass­es­te Kon­trast ist ein Ehering und Fremdsper­ma. Denn die Kom­bi­na­tion aus “Treues Ehegelübde” und “Massenbe­samung von Frem­den” ist Pro­voka­tion pur und ist gewiss für Mil­lio­nen von Men­schen ein absolutes No-Go!

Und ger­ade deshalb macht es sex­uell offe­nen Ehep­aaren beson­ders viel Spaß, mit diesem ver­boten­em Gegen­satz zu spielen.

Obwohl es sich nach­fol­gend nur um kleine Spiele han­delt, so üben sie üben auf alle Beteiligten eine mächtige Wirkung aus. Sie eignen sich her­vor­ra­gend, um den Cuck­old zu neck­en oder gar zu demütigen.

1.) Bullen auf ihrem Ehering abspritzen lassen. 

Sym­bol­trächtige Besamung durch einen BBC Bull

Wenn der Ehering der Hotwife reich­lich mit dick­em, weißen Sper­ma eines frem­den Mannes besamt wird, ist dies ein Anblick, der aus­nahm­s­los allen beim Fremd­fick beteiligten Per­so­n­en den Atem stock­en lässt. 

Denn die Besamung des in Gold einge­fassten, sym­bol­trächti­gen Dia­man­ten wirkt mit Fremdsper­ma unglaublich dom­i­nant und hochgr­a­dig verrucht. 

Den­noch zeigt der Bull, bzw. die Lover mit dieser Geste, dass sie die Ehe und den Respekt der besamten Frau uneingeschränkt respek­tieren und mit ihrer Potenz bere­ich­ern möchten. 

Jede Hotwife erregt so eine Geste enorm — Beson­ders dann, wenn die Ringbe­samung spon­tan und ohne Vorankündi­gung erfol­gte. Zwangsläu­fig läuft das Sper­ma an allen Seit­en ganzflächig zwis­chen Ring und Fin­ger, bis der Fick­saft das zier­liche Met­all wie ein Glasur kom­plett umgibt. 

Hotwife leckt ihren Wed­ding Ring sauber

Zwingt die Hotwife ihren Ehe­mann, den fremdbe­samten Ring sauberzuleck­en, übt dies ein nicht zu unter­schätzen­des, extremes Macht­ge­fühl auf den Bull und auf die Ehe­frau aus. 

Leckt die Frau den besamten Ring selb­st ab, zeigt sie Bull und Cuc­ki wiederum mit eine devoten Geste, dass bei­de Män­ner eine zen­trale Rolle in ihrem Liebesglück spielen.

Manche Hotwifes möchte den Ring aber auch so der­art befleckt tage­lang ungere­inigt an der Hand tra­gen. Jed­er kurz Blick auf den Ring im All­t­ag erin­nert sie an das ver­ruchte, geile Date.

2.) Ehering in ein spermagefülltes Kondom fallen lassen.

Eine weit­ere sehr schwere Demü­ti­gung des Cuck­olds ist, wenn die Hotwife den Ring nach dem Sex mit ihrem Lover abn­immt und ihn in das sper­mage­füllte Kon­dom fall­en lässt. 

Der Cuc­ki muss den Ehering entwed­er aus der gewalti­gen Spermaladung des Bulls her­aus­fis­chen oder den war­men Inhalt kom­plett auf den Kör­p­er der Ehe­frau ausgießen. 

Meis­tens muss er dann das sper­maverzierte Sym­bol der Ehe, sowie den gesamten Fremdsper­ma- See vor den Augen von Hotwife und Lover sauber­leck­en. Auf diese Art demon­stri­ert die Hotwife ihre sex­uelle Macht gegenüber ihrem Ehe­mann. Sie zeigt aber auch, dass Fremd­fick­en mit Lover und Bulls mit der echt­en Liebe zwis­chen dem Ehep­aar miteinan­der vere­in­bar sind.

3.) Ring auf dem Körper der Hotwife besamen lassen

Beim The­ma Fremdbe­samung geht es meis­tens primär darum, die Vagi­na der Hotwife kräftig mit Sper­ma zu betanken und einen möglichst beein­druck­enden Creampie zu erzeu­gen. Ein oft­mals viel zu sel­ten erwäh­n­ter Fakt ist, dass fast alle Frauen es aber auch sehr mögen, mit heißem Sper­ma direkt ange­spritzt zu werden. 

Wenn ihr den Ehering der Frau mal auf das Dekol­leté, auf eine Brust, auf den Bauch, auf die Stirn oder auf den Venushügel legt, werdet Ihr von der schon fast hyp­no­tis­chen Wirkung des Ehesym­bols auf den Bull und die Lover über­rascht sein! 😉 Jed­er der Beteiligten ver­ste­ht diese Geste und wird ver­suchen, seine gesamte Fick­sahne sehr gezielt auf den Ring zu verspritzen.

Beson­ders am Ende eines Gang­bangs, wenn sehr viele Fick­er auf den Ehering abspritzen, übt dies wiederum einen abso­lut unvergesslich starken Reiz auf Cuck­old und Hotwife aus. Je mehr Män­ner auf den Ring abspritzen und je länger er in der Spermapfütze liegen bleibt, desto krass­er wird dem Ehep­aar diese erleb­nis­re­iche Fremdbe­samung in Erin­nerung bleiben.

Wie bere­its oben beschrieben, hat die Cuck­ol­dress der Wife­shar­ing- Frau die Wahl, den besamten Ehering ein­fach wieder auf den Fin­ger zu steck­en, ihn selb­st sauber zu leck­en oder dem Cuck­old die Reini­gung zu überlassen.

4.) Ring in die Creampie-Pussy stecken

Es gibt eine weit­ere geile Auf­gabe für den Cuc­ki! Nach der Fremdbe­samung sein­er Frau schiebt die Hotwife ihren Ehering in die geile Sperma­pussy. Vor den Augen der Zuschauer muss der Ehe­mann anschließend ver­suchen, den Ring der Ehe­frau mit der Zunge wieder aus der herauszuangeln. 

Hochzeit­sring mit Creampie

Die Frau ver­sucht ihrem Schatz durch Press­be­we­gun­gen bei dieser schwieri­gen Arbeit zu unter­stützen. Sie kann sich auch über das Gesicht des Mannes hock­en, um ihm etwas zu helfen.

Abhängig davon, wie viel Sper­ma der Bull oder die Lover in die Hotwife gepumpt haben, ist dies eine enorme Her­aus­forderung für ihn. Es müssen wirk­lich gewaltige Men­gen Fremdsper­ma bewältigt wer­den. Irgend­wann aber siegt die Schw­erkraft und der Mann kann den Ring mit seinem muund wieder auf den Ringfin­ger sein­er geliebten Frau schieben.

Die Frau ver­spürt eine Mis­chung aus Erre­gung und Macht, ihm diese extreme Demü­ti­gung zu erteilen. Die Zuschauer wer­den klatschen und den Cuck mit demüti­gen­den Sprüchen anfeuern.

Ehering steckt in fremdbe­samter Spermamuschi

5. Ehering mit Bullen und Cucki-Sperma vermischen

Wenn ein Cuck­old seine Hotwife fickt, nach­dem sie vorher von ihrem Bull oder ihren Lovern besamt wurde, empfind­et er es als sehr geil, wenn die Hotwife das Bul­lensper­ma und Betasper­ma vere­int und mit einem Fin­ger verrührt.

Der Effekt steigert sich nochmals um ein Vielfach­es, wenn die Ehe­frau ihren Cuc­ki auf­fordert, seinen Ehering in das Sper­magemisch zu leg­en und sie ihren eige­nen Ring dazu legt!

Es ist ein sehr mächtiges und zugle­ich geiles Cuck­old­spiel, wenn der Cuc­ki die geile Spermapfütze sauber leck­en und auch die bei­den Ringe gründlich ableck­en muss. 

Erst wenn die Ehe­frau zufrieden ist, darf er mit seinem Mund den Ring der Frau uns den seini­gen wieder aufstecken.

Fazit: Eheringe können auch Spaß machen

Wie Du siehst, kann Sex in der Ehe alles andere als lang­weilig sein. Mit etwas Kreativ­ität und ein­er kleinen Por­tion Mut und Ver­rück­theit kann jede Frau ihren Ehe­mann in den schieren Wahnsinn treiben.

Bull besamt den Ring der Hotwife

Lei­der kom­men nur wenige Het­ero-Paar auf die Idee, gemein­sam mit Sper­ma zu spie­len. Wife­shar­ing- und Cuck­old­paare hinge­gen sind dies­bezüglich erhe­blich entspan­nter und experimentierfreudiger.

Sex­uelle Spiele mit Fremdsper­ma und Eherin­gen sind für für Hotwife, Bull, Lover und Cuc­ki gle­icher­maßen geil. Dieser fiese Spaß ist für die entsprechen­den Ehemän­ner allerd­ings schon etwas erniedrigend. 😉

Alles in allem möcht­en wir Euch ermuti­gen, auch ruhig mal Quatsch zu machen und beim Sex lustige und ver­rück­te Sachen auszupro­bieren. Denn wirk­lich ver­boten ist in der Ehe nur eins: Ein­tönigkeit und Langeweile im Ehebett!

Wir hof­fen, dass wir Euch mit diesem Blog-Beitrag neue, schmutzige Impulse zum Wife­shar­ing und Cuck­old­ing geben kon­nten. Bitte hin­ter­lasse Deine Mei­n­ung zu diesem The­ma in den Kommentaren.

Weitere Quellen:

Wie hil­fre­ich war dieser Beitrag? 

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 

Durch­schnit­tliche Bew­er­tung 5 / 5. Anzahl Bew­er­tun­gen: 2

Bish­er keine Bew­er­tun­gen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet. 

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hil­fre­ich war! 

Lasse uns diesen Beitrag verbessern! 

Wie kön­nen wir diesen Beitrag verbessern? 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here