Den männlichen Orgasmus mehrfach ruinieren und Penis kontrolliert abmelken

Viele sex­uell aufgeschlossene Frauen, Hotwifes und Dom­i­nas lieben es, ihren Part­ner, Ehe­mann, Cuck­old oder Sklaven spielerisch zu ärg­ern. Sehr beliebt ist die Spielart Tease and Denial, zu Deutsch: Geil machen und ver­weigern. Manche nen­nen es auch Penis Edg­ing, Cum Con­trol oder Orgas­muskon­trolle.

Wir möcht­en Euch in dieser Anleitung diverse Anre­gun­gen und Tipps geben, wie ihr als Paar eine unvergesslich geile Edg­ing-Sitzung durch­führen könnt.

Penis abmelken
Tease and Denial: Mehrfach Orgas­mus ruinieren und ganz behut­sam den Penis abmelken

Ziel dieses Edg­ing-Spiels “Sper­ma Ernte” ist es, den Orgas­mus des Mannes drei- bis fünf­mal zu ruinieren. Dabei wird aus dem Penis Präe­jaku­lat (Pre­cum) laufen oder spritzen, was “Penis abmelken” oder “Sper­ma ern­ten” genan­nt wird.

Die Spiel­d­auer kann 30, 60, 90 oder 120 Minuten betragen. 

Ihr kön­nt dieses Edg­ingspiel her­vor­ra­gend als regelmäßiges Potenz-Train­ing, zum Sper­ma schluck­en üben oder zur Beloh­nung bzw. zur Bestra­fung des Cuck­olds nutzen.

Wir wün­schen Euch viel Spaß beim Lesen dieser Spielan­leitung sowie beim Nach­machen und freuen uns sehr über Kom­mentare, Ideen und Hinweise.

1.) Das Edgingspiel “Sperma Ernte” planen und Spielregeln festlegen

Legt vor dem Beginn des Edg­ing-Spiels fest:

  • An welchem Ort und in welch­er Posi­tion soll das Edg­ingspiel gespielt werden?
  • Wie oft soll der Orgas­mus ruiniert werden?
  • Wie lange muss der Mann das Spiel aushalten?
  • Welche Sexspielzeuge kom­men zum Einsatz?
  • Soll auch BDSM (z.B. Penis­bondage, Brust­warzen­spiele, Kerzenwachs) einge­set­zt werden?
  • Sind Anal­spielzeuge, ein Strap-on- Fick oder eine Prostata­mas­sage erwünscht?
  • Wie wer­den Liebe­stropfen, Pre­cum und Sper­ma aufgefangen?
  • Muss der Cuck­old sein eigenes Sper­ma schlucken?

Schreibt Euch Eure Spiel­regeln, Ideen und Wün­sche auf ein Blatt Papi­er und ver­sucht diese einzuhalten.

Big7 700 Hotwifes suchen Cuckolds Kontaktbörse

Die Edging- Position

Der Mann sollte sich entspan­nt in Rück­en­lage auf einem Bett oder ein­er Liege liegen. Er kann sich dabei dur­chaus etwas aus­geliefert fühlen. Beispiel­sweise auf zwei vier­fach zusam­men­gelegten Bettdeck­en, oder einem Kissen unter dem Po — damit er etwas höher liegt. 

Fort­geschrit­tene Män­ner kön­nen auch knien oder auf ein­er Stuh­lka­nte nach hin­ten geneigt sitzen — mit weit gespreizten Beinen und einem Kissen im Rücken.

“Ste­hend” wird es nicht so gut funk­tion­ieren, da die meis­ten Män­ner irgend­wann zusammensacken.

Pärchen beim Edg­ing Spiel in knien­der Posi­tion. Der Orgas­mus wird zweimal ruiniert und der Penis schön reich­lich abge­molken. Uten­silien: Mas­tur­ba­tor, Seil, Eierlöffel

Den Cuckold fixieren und isolieren

Wir empfehlen Euch, dass der Mann gefes­selt ist und seine Augen ver­bun­den sind. Effek­tiv ist eine Fes­selung der Hände über oder hin­ter dem Kopf. Beliebt ist im Fem­Dom-Bere­ich auch die Fes­selung der Handge­lenke an den Ober­schenkeln, bzw. Unter­schenkeln mit Bondage-Seilen.

Der Mann kann auch mit einem Kopfhör­er durch ruhige Musik (Trance, eso­ter­isch­er Musik, Meeres­rauschen) “isoliert” wer­den, damit er sich mehr auf seine Sinne konzen­tri­eren kann.

Anzahl der Orgasmus- Ruinierungen festlegen

Orgasmusverbot
Orgas­musver­bot: Die Frau bes­timmt, ob und wann der Orgas­mus erlaubt ist oder ruiniert wird.

Damit das Edg­ingspiel eine kleine Her­aus­forderung wird, empfehlen wir Euch, min­destens zwei Orgas­mus- Ruinierun­gen durchzuführen. 

Opti­mal sind drei Ruinierun­gen und richtig geil sind für Fort­geschrit­tene sog­ar fünf Orgas­mus-Ruinierun­gen, um den Penis wirk­lich rest­los leer zu melken. 

Ab dem fün­ften Mal wird das “Penis abmelken” ganz schön zur Qual, da die Prosta­ta bere­its leer ist. Mehr als sechs Ruinierun­gen sind allerd­ings nicht möglich.

Edging Dauer festlegen

Wir empfehlen, dass Ihr das Edg­ing min­destens 30 Minuten lang durch­führt. Opti­mal sind jedoch 60 bis 90 Minuten. Ver­spielte Cuck­old­paare genießen aber auch 120 Minuten.

Die Uhrzeit soll­tet ihr mit einem Smart­phone-Timer ein­stellen. Sie ist für den Cuck­old, bzw. Sklaven verbindlich! Vorzeit­iges “zum Orgas­mus kom­men” wird mit ein­er Bestra­fung sanktioniert!

Ihr kön­nt aber auch eine “Edg­ing Hero”, “Cock Hero” “Edge Hero”- Web­seite nutzen, wo Euch Zeit­en, Wichs-Geschwindigkeit­en und Inter­valle vorgegeben wer­den. Zum Beispiel: https://de.edgemeplease.com

Edgequeens

Die Drei-Finger-Regel

Hil­fre­ich ist es, wenn sich das Paar auf die Drei-Fin­ger-Regel einigt: 

  • Dau­men hoch = OK! Alles klar, keine Abspritzgefahr.
  • Dau­men und Zeigefin­ger ausstreck­en = ACHTUNG! Vor­sichtiger stim­ulieren! Ich spritze son­st ab. Empfehlung: Auf “Sechser Start-Stopp-Inter­valle” umsteigen.
  • Dau­men, Zeigefin­ger und Mit­telfin­ger ausstreck­en = GEFAHR! Nur noch sehr vor­sichtig stim­ulieren. Höch­ste Abspritzge­fahr! Empfehlung: Nur noch “Dreier Start-Stopp-Intervalle”.

Die STOPP-Regel

Analer Orgasmus durch Penis - Edging
Anale Stim­u­la­tion der Prosta­ta beim Penis — Edg­ing (Quelle: CumClinic.com)

Die wichtig­ste Regel beim Spiel “Sper­ma Ernte” ist die STOPP-Regel!

Dem Mann sollte unmissver­ständlich klar sein, dass es nicht erlaubt ist, seinen Orgas­mus zu erre­ichen. Er muss beim Ein­set­zen des Orgas­mus rechtzeit­ig “Stopp!” rufen.

Sagt oder ruft der Cuck­old “STOPP” muss die Frau SOFORT die Hand vom Penis nehmen und jegliche Stim­u­la­tion ein­stellen. Meis­tens zeigt der Aus­tritt von Pre­cum und unkon­trol­liertes Zuck­en und Beben des Penis, dass ein Orgas­mus ruiniert wurde.

Cuckold Bestrafungen festlegen:

Damit sich der Mann wirk­lich an die Regeln hält, soll­tet Ihr gemein­sam unan­genehme sex­uelle Strafen fes­tle­gen. Die schlimm­ste Strafe ist, wenn der Mann nicht rechtzeit­ig “STOPP” ruft oder uner­laubt zum Orgas­mus kommt.

Beispiele für Bestrafungen:

Penis Edging
Edg­ing: Orgas­muskon­trolle bis der Penis weint.
  • 10 Minuten Wäscheklam­mern an den Brust­warzen tragen
  • ein Umschnalldil­do-Fick
  • Anal­fick mit einem Dildo
  • Keuschheits­gür­tel / Peniskä­fig tragen
  • Schläge mit Pad­del oder der Hand auf den Hintern

Kleine Verge­hen kön­nten eben­falls zu kleinen Strafen führen:

  • sich weigern, Sper­ma zu schlucken
  • Herum­jam­mern
  • etwas ver­weigern

2.) Das Spiel “Sperma Ernte” vorbereiten

    Spermalöffel : Sperma Löffel
    Spermalöf­fel: Baby­brei-Löf­fel aus weichem Silikon eignen sich super, zum Auf­fan­gen von Pre­cum und Sperma

Wichtig ist, dass der Mann ein paar Tage zuvor nicht zum Orgas­mus gekom­men sein sollte, damit die Prosta­ta gut gefüllt ist. Sin­nvoll ist es für Cuck­olds einen Orgas­mus-Kalen­der zu führen.

Wenn Ihr Euch auf den Tag und die Zeit geeinigt habt, soll­tet ihr das Spiel fol­gen­der­maßen vorbereiten:

  • Der Raum sollte warm tem­periert sein.
  • Der Mann sollte entspan­nt und bequem liegen, sitzen oder knien.
  • Unter seinen Po ein Hand­tuch leg­en! Es kann reich­lich Sper­ma spritzen!
  • Vor dem Stim­ulieren kön­nen bere­it­gelegt werden: 
    • Mas­sageöl
    • Mas­sagegerät (z.B. Hitachi Mag­ic Wand)
    • Mas­tur­ba­toren (z.B. Ten­ga, Flesh­light)
    • Bondage­seile zur Penisbondage
    • mehrere Penis­ringe
    • ggf. Brust­warzen­spielzeuge (z.B. Brust­warzen­kette, Nip­pel­sauger, Holzwäscheklammern)
    • Slip / Höschen der Frau
    • Fed­ern zum Streicheln
  • Sper­mateller, Sper­maschale oder Sper­ma­glas zum Sper­ma auffangen
  • Spermalöf­fel um Sehn­sucht­stropfen, Pre­cum und Sper­ma direkt auf­fan­gen zu können.
Drei Mal den Orgas­mus ruiniert beim Edge Hero Spiel

3.) Anleitung für die Frau: So wird das Edgingspiel gespielt

Seid ihr bere­it, ist der Cuck­old fix­iert, liegen Spielzeuge, Löf­fel, Schale? Dann kann es endlich losgehen:

Schwanzmassage Precum
Schwanz­mas­sage mit abge­molken­em Precum
  • Starte den Timer.
  • Ver­wöhne den Penis zu Beginn des Spiels. Wichse, reibe, knete, küsse und blase den Penis aus­giebig und langsam. Ziel ist es zunächst, dass sich der Mann entspan­nt und wohlfühlt.
  • Beginne den Penis in blitzschnellen 50-er Inter­vallen zu wich­sen. Zäh­le dann bis zehn und beginne erneut.
  • Wenn der Atem des Cuck­olds schneller wird, wichse nur noch in 30-er Inter­vallen. Zäh­le bis 5 und beginne erneut.
  • Wenn Ihr Euch auf die Drei Fin­ger Regel geeinigt habt, wird er irgend­wann die “2” anzeigen. For­t­an musst Du aufmerk­samer sein!
    Wichse nur noch in 20-er Inter­vallen mit 3 Sekun­den Pause und beobachte, ob sich die Harn­röhrenöff­nung weit­et, der Penis begin­nt zu zuck­en, zu pulsieren oder ob son­stige Sig­nale vom Mann kom­men! Stelle dann jegliche Stim­u­la­tion ein und zäh­le bis 5.
Mydirtyhobby 700 Cuckolds filmen ihre Frauen

Es geht los! Der erste Orgasmus wird ruiniert!

  • Es wird nicht lange dauern, bis der Cuck­old am Rande des Orgas­mus ist. Wenn er mit seinen Fin­gern die “3” anzeigt, wird es spannend! 
  • Dein Ziel ist es, den Point-of-no-return, also den Punkt, wo der Orgas­mus nicht mehr aufzuhal­ten ist, opti­mal zu treffen!
  • Wichse nur noch in 10-er Inter­vallen mit 3 Sekun­den Pause.
  • Taste Dich immer weit­er an den Orgas­mus her­an. Reduziere auf 5‑er- oder 3‑er-Inter­valle und ver­län­gere die Wichspausen nach Deinem Gefühl.
  • Starke Merk­male ein­er bevorste­hen­den Ejaku­la­tion sind, wenn die Hoden ganz prall zusam­menge­zo­gen sind, die Eichel tiefrot, glänzend aussieht, die Adern heftig her­vorste­hen und die Samen­leit­er-Öff­nung weit geöffnet ist und wenn sich ein glasklar­er Sehn­sucht­stropfen bildet.
Am Point-of-no-return sofort STOPPP!!!

  • Wenn Du das Gefühl hast, dass Dein Mann gle­ich zum Orgas­mus kommt, stelle eine Sper­maschale oder einen Sper­mateller unter den Penis.
  • Sobald der Mann “STOPP” ruft oder der Penis heftig anfängt zu zuck­en, stelle SOFORT jegliche Stim­u­la­tion ein. Der begin­nende Orgas­mus muss früh­est­möglich abge­brochen werden!
  • Dein Mann wird vielle­icht heftig auf­stöh­nen und sich sog­ar auf­bäu­men, weil dieses Orgas­mus ruinieren wirk­lich qualvoll inten­siv ist. Der Penis kann unkon­trol­liert wild rotieren, auf- und abfed­ern und heftig zuck­en. Es kann Pre­cum und Sper­ma in 1–3 atem­ber­aubend hefti­gen Schüben sehr weit herausspritzen.
  • Aber hier ist es wichtig, dass Du einen kühlen Kopf bewahrst! Lass Dich von dem ganzen The­ater Deines Mannes nicht ablenken und fange seinen Liebesnek­tar konzen­tri­ert auf.
  • Dein Cuck­old ist ein­er extrem hoch-erregten Phase! Nutze diese aus und lasse ihn seinen eige­nen Saft vom Löf­fel oder Sper­mateller leck­en. Das Sper­mare­cy­cling ist wichtig, um ihm sein Sper­maschluck­en anzuerziehen. Akzep­tiere kein Auswe­ichen, fix­iere not­falls seinen Kopf und sage ihm mit ern­ster Stimme “Sei schön brav! Mund auf!”. Er wird gehorchen!
Orgasm control - Orgasmuskonrolle
Orgasm con­trol — Orgas­muskon­trolle: Ejaku­la­tion wurde abgebrochen

Tease and Denial (Orgasmuskontrolle): Runde 2, 3, 4 und 5:

Penis Orgasmuskontrolle
Orgas­muskon­trolle durch ganz leichte Stim­u­la­tion der Peniseichel-Unterseite
  • Gut gemacht. Dein Mann bleibt weit­er geil und sein Penis schön hart…
  • Gib Deinem Mann keine Zeit zur Erhol­ung. Benutze viel, viel Öl und beginne wieder mit sehr schnellen 30-er Wichsin­ter­vallen und 3 Sekun­den Pause. 
  • Wenn der Penis wieder knall­hart ist, wird es Zeit, für etwas Abwech­slung zu sor­gen und den Mann “ver­rückt zu machen”! Stim­uliere den Penis nach Deinen Wünschen: 
    • Blase, sauge und lecke den Penis. Beson­ders die Eichelun­ter­seite am Penis­bänd­chen ist sehr empfindlich.
    • Lege einen Penis­ring an oder binde den Schwanz mit einem Seil ab, um einen Blut­stau zu verursachen.
    • Wichse den Schwanz mit einem Mas­tur­ba­tor oder ein­er Taschenmuschi.
    • Benutze ein Penismassagegerät. 
    • Ver­giss nicht seine anderen ero­gene Zonen zu ver­wöh­nen: Mund, Nack­en, Ohren, Brust­warzen, Anus.
    • Der Mann ist in sein­er höch­sten Erre­gung unglaublich schmerzre­sistent! Benutze an Brust­warzen Gewichte, Klam­mern, Lin­eal, Flog­ger, Pad­del, Peitsche, Wachs und Eiswürfel.
    • Kom­biniere das Edg­ing mit analen Vergnü­gen via Fin­ger, Dil­do, Analvi­bra­tor, Analplug, Auf­pump-Plug, Strap-on oder Fick­mas­chine! Dies regt die Prosta­ta an, sodass noch mehr Sper­ma aus­läuft. Wir garantieren dem Mann beim Orgas­mus ruinieren Gänse­haut­feel­ing pur!
Schnelle Wichsintervalle und Penisspiele im Wechsel!
Hotwife ruiniert Orgasmus
Hotwife ruiniert Orgasmus

Achtung: Trotz Dein­er Penis­spiel­ereien ist zwis­chen­durch Dein Inter­vall­wich­sen sehr, sehr wichtig! Du wirst schnell ein Gefühl bekom­men, welch­es Inter­vall am besten ist. Die Inter­valle soll­ten immer kürz­er wer­den und nur noch mit ganz leichtem Druck von Dau­men, Zeigefin­ger, Mit­telfin­ger aus­ge­führt werden.

Deine Penis­spiele und Deine Wichsin­ter­valle führen zwangsläu­fig zur Ejaku­la­tion. Dein Mann wird anfan­gen zu trick­sen, damit er heim­lich zum Orgas­mus kom­men kann!!! 

Sei deshalb sehr, sehr aufmerk­sam! Stelle auch schon beim kle­in­sten Zuck­en, Fed­ern oder Beben SOFORT jegliche Stim­u­la­tion ein! Dadurch bringst Du Deinen Mann max­i­mal dicht an seinen Point-of-No-Return.

Was Dich wun­dern wird: Ruinierst Du nun weit­ere Male den Orgas­mus Deines Mannes, laufen Pre­cum, Liebe­stropfen und Sper­ma nur noch her­aus. Es spritzt eigentlich gar nicht mehr. Müh­e­los kannst Du die geile Sahne mit einem Löf­fel oder ein­er Schale auf­fan­gen und Deinen Cuck­old füttern.

30 ruinierte Orgasmen

Das Finale: Der qualvolle “trockene” Orgasmus

Nach vier bis fünf Ruinierun­gen ist die Prosta­ta qua­si leer gemolken. Den­noch bet­telt der Cuck­old um seinen erlösenden Orgas­mus. Doch dieser fällt alles andere als entspan­nt für ihn aus!

Tease and denial: Ruinierter Orgasmus
Tease and denial: Ruiniert­er Orgas­mus mit hefti­gen Peniszuckungen

Der trock­ene Orgas­mus ohne Ejaku­lat ist unsag­bar inten­siv, schon fast qualvoll und mit ein­er hefti­gen Lus­tent­ladung ver­bun­den! Laut stöh­nend und heftig zuck­end ringt der Cuck­old sich nur noch winzige Tröpfchen Sper­ma her­aus. Hotwife wer­den von diesem Schaus­piel mas­siv erregt.

Noch heftiger gesteigert wer­den kann der Orgas­mus, wenn der Mann einen Analplug (am besten Nexus oder Aneros) tra­gen muss. Fast aus­nahm­s­los führt der Orgas­mus zu Verkramp­fun­gen und unbeschreib­lich inten­sivem Lustempfinden!

swingmywife

Spermaernte mit Löffeln, Tellern und Schalen!

Wie bere­its oben geschrieben, soll­tet Ihr Euch darauf eini­gen, dass wed­er Sehn­sucht­stropfen noch Pre­cum oder Sper­ma vergeudet wer­den. Denn beim Tease and Denial- Spiel bleibt der Mann sex­uelle extrem stark erregt — was dem Mann eine prob­lem­lose Sper­maauf­nahme ermöglicht. Selb­st größere Men­gen Ejaku­lat sind kein Prob­lem zu schlucken.

Sperma mit Teller Sammeln
Sper­ma mit Teller sammeln

Wir empfehlen Euch deshalb zum Auf­fan­gen von Liebessäften, schwarze Früh­stück­steller, schwarze Essteller, schwarze Schalen, chi­ne­sis­che Sup­pen­löf­fel, Löf­fel­hal­ter aus Silikon bei Ama­zon oder eBay zu bestellen.

Wie bere­its erwäh­nt, erweisen sich Silikon­löf­fel für Baby­brei als opti­mal. Im Gegen­satz zu klas­sis­chen Löf­feln aus Edel­stahl kratzen sie nicht am Penis, sie sind warm, das Sper­ma bleibt darauf warm und die Fick­sahne sieht ästhetisch aus. Schwarze Eier­löf­fel oder schwarze, langstielige Eis­löf­fel sind eben­falls her­vor­ra­gend zur Auf­nahme oder zum Cuck­old-Füt­tern geeignet.

Klein­er Tipp: Eine aus­giebige Sper­maernte eignet sich übri­gens auch her­vor­ra­gend, um Sper­maeiswür­fel zu bere­it­en. Ein­fach den Penis mehrfach in einen Behäl­ter (Film­dose, Tup­per­ware Gewürzwich­tel, Eiswür­fel­bere­it­er) abmelken und ein­frieren. Es kommt nach drei bis fünf Ruinierun­gen eine stolze Menge Fick­sahne zusammen. 🙂

Penis Milking & Cum freezing: Penis wird in einen Behälter für den Tiefkühlschrank abgemolken
Penis Milk­ing & Cum freez­ing: Penis wird in einen Behäl­ter für den Tiefkühlschrank abge­molken. (Quelle: CumClinic.com)

Fazit: Das Edging Spiel “Die Sperma Ernte” lohnt sich

Paare, die sich mit Orgas­muskon­trolle (engl. orgasm con­trol) beschäfti­gen — wis­sen, dass ein ruiniert­er Orgas­mus (engl. ruined orgasm) eines der geil­sten und inten­sivsten Lus­tempfind­en bei Män­nern und Frauen aus­lösen kann.

BDSM: FemDom ruiniert Orgasmus
BDSM Fem­Dom: Frau ruiniert Orgas­mus des Mannes (Quelle MeanMassage.com)

Da man den männlichen Orgas­mus prob­lem­los drei- bis fünf­mal ruinieren kann, eignet sich dies her­vor­ra­gend für ein aus­giebiges Edging-Spiel.

Die Frau erwartet ein atem­ber­auben­des Schaus­piel, ein gewiss­es Gefühl von Macht und Schaden­freude und max­i­male Erregung.

Wir hof­fen, dass wir Dir mit dem Edg­ingspiel “Die Sper­ma Ernte” tolle Ideen und Tipps geben kon­nten, um einen unvergesslichen und schön ver­saut­en Fem­Dom-Abend zu verbringen.

Wenn Du uns Deine Mei­n­un­gen, Ergänzun­gen oder Kom­mentare mit­teilen möcht­est, schreibe uns bitte einen Kommentar. 

Weiterführende Links:

Wie hil­fre­ich war dieser Beitrag? 

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 

Durch­schnit­tliche Bew­er­tung / 5. Anzahl Bew­er­tun­gen:

Bish­er keine Bew­er­tun­gen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet. 

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hil­fre­ich war! 

Lasse uns diesen Beitrag verbessern! 

Wie kön­nen wir diesen Beitrag verbessern? 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments