Die Kun­st des ruinierten Orgas­mus

Der größte Vorteil eines ruinierten Orgas­mus ist, dass es dem Mann erlaubt ist, ein kleines biss­chen abzus­pritzen,
ohne jedoch einen „Ein­bruch“ der Lust zu bekom­men, den die meis­ten Män­ner nach einem vollen Orgas­mus erleben. 

Bei einem „Ein­bruch“ ver­liert der Mann seine gesamte Energie und das Inter­esse an Sex und der Frau. 
Nach einem ruinierten Orgas­mus erleben viele Män­ner keinen Ein­bruch, oder es ist nur sehr kurz.

 
Ein ruiniert­er Orgas­mus macht den Mann zwar sehr unzufrieden, aber er wird schnell ver­ste­hen, dass dieser Weg „für mehr Lohn“

eine bessere Option ist.

Tipps, um den Orgas­mus zu ruinieren:

 

• Kündi­gen Sie das Ruinieren des Orgas­mus vorher an oder über­raschen Sie ihn.
 
• Sagen Sie ihm, dass er sich auf einen Stuhl set­zen soll. Fes­seln Sie seine Hände auf dem Rück­en oder hin­ter dem Kopf und verbinden Sie die Augen.
 
• Sagen Sie ihm, dass er ruhig ver­suchen soll, einen Orgas­mus zu erre­ichen, während Sie ihn immer wieder ruinieren. 
          Tun Sie dies ein paar Mal, bis er wirk­lich am Rande des Orgas­mus ist. 
  Es macht als Frau wirk­lich großen Spaß, ihm den Orgas­mus in der let­zten Sekunde zu verweigern. 
 
• Benutzen Sie dann Ihre Hände, Mund, Zunge, Ihr Höschen, Fed­ern, Mas­sageöl etc., um ihn zu necken. 
          Eines der inter­es­san­testen Videos, das ich sah, war eine Frau, die ihren Mann sehr, sehr langsam von unten nach oben leck­te, bis er spritzte.
 
• Lassen Sie ihm den Orgas­mus “als ein Spiel“ selb­st ruinieren. Dies ist ein guter Test für seine Loyalität.
          Schreiben Sie drei sex­uelle Dinge in einem Brief auf, die Ihr Mann als Spiel­gewinn gewin­nen kann (1. bis 3. Platz) 
          und eine unan­genehme sex­uelle Strafe (6x täglich 10 Minuten Wäscheklam­mern tra­gen, analer Umschnalldildo-Fick,
          Keuschheits­gür­tel tra­gen oder Schläge mit Paddel). 
          Übergeben Sie ihm den Umschlag am Morgen.
  — Lassen Sie ihren Mann am Abend auf einem Stuhl masturbieren.
          — Wen er aufhört, bevor er abspritzt, gibt es bei dem ersten Abbruch einen Punkt.
          — für jeden weit­eren ruinierten Orgas­mus mit einem kleinen Abspritzer gibt es einen weit­eren Punkt.
          — Wenn er uner­laubt abspritzt, muss er die Strafe erfüllen
 
• Kom­binieren Sie das Ruinieren mit analen Vergnü­gen. Dies regt die Prosta­ta an, dass sein Sper­ma mehr ausläuft. 
           Manche Frauen nutzen diese Tech­nik regelmäßig ihren Mann abzumelken, so dass er über eine län­gere Zeit ohne einen Orgas­mus sein kann.
 
• Sein Vor­saft schmeckt sehr süß. Zwin­gen Sie ihren Mann, alles aufzuleck­en. Ein Teller oder eine Schale hil­ft, nichts zu verplempern.
 
• Ein Mas­tur­ba­tor / Flesh­light ist ein gutes Spielzeug zum „ver­rückt machen“.
 
• Vergessen Sie nicht seine anderen ero­gene Zonen zu ver­wöh­nen. Mund, Nack­en, Ohren, Brust­warzen (Gewichte, Klam­mern, Wach), Anus.
 
• Ein wirk­lich heißer psy­chis­ch­er Tipp: Leg­en Sie in einem Kalen­der fest, wann Ihr Mann einen Orgas­mus haben darf und wann nicht. 
          Ver­bi­ete Deinem Mann, beim Mas­tur­bieren einen Orgas­mus zu bekommen.
 

Quellen:

 
Weit­eres:
  • https://www.google.com/search?client=firefox-b‑d&q=ruinierten+Orgasmus
  • http://www.tord.eu/index.php?module=TorD&type=public&func=AufgShow&aufgID=2093
  • http://ladystefanie.blogspot.com/2015/03/der-ruinierte-orgasmus.html
 

The Art of The Ruined Orgasm

The biggest advan­tage of a ruined orgasm is that it allows the man some release but avoids the post orgasm “desire slump” that most men expe­ri­ence after an full orgasm. The slump I am refer­ring to is when the man los­es all ener­gy and los­es inter­est in sex and pleas­ing the woman.  After a ruined orgasm, many men do not expe­ri­ence the slump or it is very brief. A ruined orgasm also often leaves him feel­ing slight­ly unsat­is­fied and eager for more reward, which is a bet­ter option for keep­ing him in the prop­er mind­set.

Ruined Orgasm Tips:

• Announce the ruined orgasm ahead of time or sur­prise him
        • Tell him that he should sit on a Chair. Blind­fold his eyes and tie his hands behind the head or on the back. 
• Tell him to try and orgasm while you tease him or tell him try not to orgasm while you tease him.  It´s real­ly very fun­ny for a women. Imag­ine the fun of him try­ing to orgasm only to have you pull away at the last sec­ond and leave him with noth­ing.  Do this a few times and then send him over the edge and let go.
• Use your hands, mouth, tongue, panties, feath­ers, mas­sage oil etc. to tease him. One of the most inter­est­ing videos I watched was a woman that held her man’s cock straight up and she very slow­ly licked from bot­tom  to top until he spurted.
• Make him ruin the orgasm him­self as a game. This is a good test of his loy­al­ty. Write down three sex­u­al things in a let­ter which your man can win (1st to 3rd place) and a unpleas­ant sex­u­al pun­ish. Give him the enve­lope in the morn­ing! Will he let go before he spurts (point for him) at the first spurt (good boy), for ever ruined orgasm with a small spurt he get a new point. If he get an unal­lowed orgasm (bad boy) he must get his pun­ish­ment — E.g, „wear a pair of clothes­pins on his nip­ples for 10 min­utes, 6 times dai­ly“, a „anal strap on fuck“, „wear­ing a chasti­ty belt“ or „pad­dling“.
• Com­bine with anal plea­sure.  Stim­u­lat­ing the prostate will cause his cum to leak-out more.  Some women use this tech­nique reg­u­lar­ly to “milk” their man so that he can go very long peri­ods with­out a orgasm.
• His pre­cum tastes very sweet. Force your hus­band to lick every­thing. A plate or bowl helps you noth­ing to waste.
• A mas­tur­ba­tor / Flesh­light is a good edg­ing toy.
• Do not for­get to stim­u­late his oth­er eroge­nous zones. Mouth, neck, ears, nip­ples (weights, clamps, wax), anus.
• A real­ly hot psy­cho­log­i­cal tip: Fix in a cal­en­dar, when your man may have an orgasm and when not. For­bid your man any orgasm while masturbating.
 

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here